Witz des Tages

Jenseits der Harpwelt. Du musst einen Witz erzählen, über dein Verhältnis zu Parkuhren reden oder dein Zeh juckt? Hier hinein.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 29.09.2017, 17:01

Kennt ihr den? (etwas sehr lang, aber ...)

Vereinfachung der deutschen Sprache …


Wegfall der Großschreibung

einer sofortigen einführung steht nichts mehr im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind

wegfall der dehnungen und schärfungen
diese masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdopelung hat onehin nimand kapirt

v und ph ersetzt durch f, z ersetzt durch s, sch verkürtzt auf s

das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und setsmasinen fereinfachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden

g, c und ch ersetst durch k, j und y ersetst durch i
ietst sind son seks bukstaben auskesaltet, di sulseit kan sofort fon neun auf swei iare ferkürtst werden, anstat aktsik prosent rektsreibunterikt könen nütslikere fäker wi fisik, kemi oder auk reknen mer kepflekt werden.

wekfal fon ä-, ö- und ü-seiken
ales uberflusike ist ietst auskemertst, di ortokrafi wider slikt und einfak. naturlik benotikt es einike seit, bis diese fereinfakung uberal riktik ferdaut ist, fileikt ein bis swei iare. anslisend durfte als nekstes sil di fereinfakung der nok swirikeren und unsinikeren kramatik anfisirt werden.

...und fertik war di holandise sprake!

:shock: :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Gruß
CB[/u]

Christines meadow
Beiträge: 353
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

...und fertig war .....

Beitrag von Christines meadow » 01.10.2017, 07:51

:h lol:


Ich muss noch für einen Kurzurlaub in den Niederlanden ein paar Wörter auf Holländisch, wie: Guten Tag, Danke, Bitte, Verzeihung, etc., lernen. Da werde ich mich einfach an dieses Schema halten!

Wish you a sunny sunday, Christines meadow : ;)
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 01.10.2017, 08:45

Besser nicht! :-D
Manche Niederländer reagieren bisweilen recht säuerlich auf solche Moffenwitze.


Guten Tag = Goedendag (Sprich : chuude daach)
Bitte = Als je believt / als Uw believt (du / Sie)
Danke = dank je / dank Uw (du / Sie)
Verzeihung = Pardon

G wird immer CH gesprochen
V = immer F
Z immer weiches S
SCH = S-CH (2 getrennte Laute)
OE = UU
IJ = EI
UI = ÄU / ÄOW
EU = Ö oder Ü
uvm, nur um die wichtigsten zu nennen
Die deutlich andere Aussprache als im Deutschen sollte man beachten. Sonst versteht dich niemand.

Ik heb niet graag geen geld = Ik heb nit chraach cheen cheld
(Ich hab nicht gerne kein Geld)
Das ist bisserl so wie das Schweizer Chuchichaschtli. :)

Und: Bromfiets altijd alleen met krachhut rijden!


liefde groeten
trien


Nachbemerkung:
Meine niederländische Rechtschreibung ist leider nicht so gut.
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Christines meadow
Beiträge: 353
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

....liefde groeten....

Beitrag von Christines meadow » 01.10.2017, 09:31

Goeden dag Triona,

das ist aber nett!!!!

Dank je

Christines meadow :P
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 11.11.2017, 10:31

"Sach ma 'en Namen mit M-P-F." - "Am Ampfang oder inner Mitte?" - "Inner Mitte." - "Mampfred."

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Mario
Beiträge: 4084
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 11.11.2017, 11:23

Juke hat geschrieben:"Mampfred."
Dieses hier?

Bild
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

Christines meadow
Beiträge: 353
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Weihnachtliches zum Schmunzeln

Beitrag von Christines meadow » 29.11.2017, 11:53

Gehen zwei Blondinen in den Wald, um sich einen Weihnachtsbaum auszusuchen. Nach zwei Stunden gibt die eine genervt auf: "Das wars, wir nehmen jetzt einfach einen ungeschmückten Baum!"
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

Greatwhite
Beiträge: 228
Registriert: 17.02.2014, 07:57
Wohnort: Sauna eines billigen Paarclubs

Beitrag von Greatwhite » 29.11.2017, 12:53

Naja, sehe das erst jetzt :) Habe da mal ein bisschen nachgebessert im Quote. Weil es so'n guter Versuch war! Das muss man würdigen.


[quote="triona"]Besser nicht! :-D
Manche Niederländer reagieren bisweilen recht säuerlich auf solche Moffenwitze.

Greatwhite: Geht immer besser!


Guten Tag = Goedendag (Sprich : chuude daach)
Bitte = Alsjeblieft / alstublieft (du / Sie)
Danke = dank je / dank u (du / Sie)
Verzeihung = Pardon / Sorry

G wird immer CH gesprochen
V = immer F
Z immer weiches S
SCH = S-CH (2 getrennte Laute)
OE = UU
IJ = EI
UI = ÄU / ÄOW
EU = Ö oder Ü
uvm, nur um die wichtigsten zu nennen
Die deutlich andere Aussprache als im Deutschen sollte man beachten. Sonst versteht dich niemand.

Ik heb niet graag geen geld = Ik heb nit chraach cheen cheld
(Ich hab nicht gerne kein Geld)
Das ist bisserl so wie das Schweizer Chuchichaschtli. :)

Und: Bromfiets altijd alleen met krachhut rijden!


Lieve groeten,
trien


[b]Nachbemerkung:[/b]
Meine niederländische Rechtschreibung ist leider nicht so gut.

GW: Geht doch! [/quote]

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 13.04.2018, 22:31

Damn, this shit is Deep 8)

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 14.04.2018, 06:29

ääähmm ... und wo war da jetzt die Mundharmonika :?:

Wird die vom Baß mitgespielt?



liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Antworten