Harp Party Berlin 14.04.18

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
kreuzharp
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Harp Party Berlin 14.04.18

Beitrag von kreuzharp » 17.12.2017, 21:47

Dollnstein neulich beim Christian hat wieder richtig Spass gemacht. Da waren wir schnell überzeugt, dass wir in Berlin auch wieder was auf die Beine stellen wollen. Diesmal soll´s im Frühjahr sein:

Samstag, 14.04.18, im Lagari in Neukölln.

Wir werden eine coole harpfreundliche Session Band haben. Angereichert wird das Ganze durch Einzelauftritte von Bands und Solomusikern. Schwerpunkt soll aber wieder die Session sein.

Wär klasse, wenn wir uns dort wiedersehen. Wir erwarten das "fahrende Harpvolk" und vielleicht auch den ein oder anderen, der in Dollnstein nicht dabei sein konnte.

Weitere Infos folgen-
Carsten

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 19.12.2017, 12:50

Habs mal mit bleistift eingetragen. 🍺
Guckt mal, dass ihr euch schonmal paar Stücke in c oder wenigstens a draufschafft :-D

Derdaniel

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 19.12.2017, 13:47

Genau, übt mal ein wenig!:-D

Gruß
CB

Littleroger
Beiträge: 161
Registriert: 17.09.2014, 14:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Littleroger » 19.12.2017, 14:38

Denke, das ist ein Insider-Witz oder?

Schön, dass ihr das organisiert. Coole Aktion.
madhans hat geschrieben:Genau, übt mal ein wenig!:-D

Gruß
CB

Juke
Beiträge: 1525
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 19.12.2017, 15:58

Littleroger hat geschrieben:Denke, das ist ein Insider-Witz oder?
Nur wer sich die Mühe macht, ALLES im Forum zu lesen, darf auch über alles lachen. :-D

Der Termin steht auch schon mal in meinem Kalender. Ich hoffe, dass nichts dazwischen kommt. Denn Berlin ist immer eine Reise wert! :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

kreuzharp
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 19.12.2017, 16:13

Die Session-Band steht. Was mich sehr freut: wir haben die Funky Blues Rockez anheuern können, eine erstklassige Bluesband (die, wie der Name schon sagt, auch funky und rocky können) und gerne Harper in ihrer Mitte haben. Das war bisher der Markus (munkamonka), am 14.4. dürfen dann alle 8)
https://www.youtube.com/watch?v=6Ve8FzrxvSU

Es gibt natürlich eine Setlist, auf der sich bestimmt das ein oder andere Stück in C befindet, welches dann wahlweise mit der hohen F, der tiefen F oder der Bb in 3. Pos. begleitet werden kann (die entsprechende Diskussion hierzu findet sich ja in einem anderen Thread). Alles ist möglich an diesem Abend, Schluss mit Theorie, jetzt geht´s in die Praxis (also nicht die vom Arzt, das kommt erst am nächsten Tag :-D)
Damit sich das Ganze lohnt, bitte den Termin nicht nur mit Bleistift eintragen, sondern mit dickem Edding. Mit wem können wir denn so rechnen?
Carsten

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 19.12.2017, 17:06

Edding!

Derdaniel

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 19.12.2017, 17:11

14.4. Ist auch harpmeeting in ffm

kreuzharp
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 19.12.2017, 20:13

Isso. Aber Deutschland - nein, die Welt - ist groß genug für zwei Harp Events an einem Tag.
Schön, dass wir dich mal persönlich kennenlernen werden, Daniel.
Carsten

triona
Beiträge: 1021
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 19.12.2017, 21:02

Und 2 Wochen später ist Altmühltaler Mundharmonika-Festival in Beilngries.
Da ist der April ja schon ganz schön voll.

Ich hab zwar noch keinen Kalender für 2018, aber ich hab mir den Termin schon mal vorgemerkt. Ist ja auch schon wieder eine Weile her, daß ich das letzte Mal in Bärlin war.

Weiß eigentl schon jemand, wann diesmal die Wetterauer wieder dran sind? Die sind doch auch immer im Frühjahr gewesen.



liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 20.12.2017, 05:24

http://www.bluesharpfestival.at/timetable

österreich ist auch am dem Wochenende

Gruß CB

Mario
Beiträge: 4090
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 20.12.2017, 06:37

Hört sich gut an. Ich wollte sowieso schon längst mal wieder zu euch kommen. Und wenn sich Daniel blicken lässt, komme ich natürlich auch. ;)

Übrigens gab es schon eine Gelegenheit, Daniel kennenzulernen: beim zweiten Harpfestival im Maschinenhaus. Wo warst du da, Carsten?
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

UNI
Beiträge: 106
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Beitrag von UNI » 20.12.2017, 06:42

Hallo nach Berlin,
das mit der Harp-Party am 14.04.2018 hört sich sehr interessant an und da ich in der Nähe von Erfurt in Thüringen genau in der Mitte zwischen Dollnstein und Berlin liege, könnte ich ja auch einmal in die andere Richtung in's Brandenburgische fahren. Es ist ja noch etwas Zeit und Du hältst uns sicherlich auf dem Laufenden.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich allen hier im Forum und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in's Jahr 2018 wünschen !
Gruß & Blues
aus Thüringen
von
UNI

kreuzharp
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 20.12.2017, 09:03

Mario hat geschrieben:Übrigens gab es schon eine Gelegenheit, Daniel kennenzulernen: beim zweiten Harpfestival im Maschinenhaus. Wo warst du da, Carsten?
Maschinenhaus? Klingt nach dreckiger Arbeit. Da war ich bestimmt nicht...

Schön, dann freuen wir uns auf die aus allen Himmelrichtungen anströmende Harpfamilie. Mit der Bahn aus Richtung Süden kommt man jetzt ja auch viiieeel schneller nach Berlin (also bis dahin sollte das ja zumindest funktionieren).
Carsten

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 20.12.2017, 09:13

War ich nicht schon 2mal? Ich meine ich hätte eimal mit der komplett sessionuntauglichen waldi weitz band gespielt, wo man die stücke vorher proben musste ( oh, da haben wir auf f# gewechselt, sorry.. :shock: :bruell: :bruell: ) und einmal mit den bluesalligators. Das war doch denke ich beides in dieser bierfabrik am prenzelberch.

Derdaniel

Antworten