BERLIN *neulich* (08.07.2017) FunkyBluesRockeZ

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

BERLIN *neulich* (08.07.2017) FunkyBluesRockeZ

Beitrag von munkamonka » 08.07.2017, 13:49

hi alle

für SEEHR kurz-entschlossene:
heute (08.07.17) abend in berlin, ab 20:30, im anker, lohmeyerstr 14, charlottenburg, die
***FunkyBluesRockeZ***
www.tinurl.com/FBR

vielleicht sieht man ja den einen oder anderen aus dem berliner raum.
für amp-freaks: heute wird christians neuer wunder-amp El Gordo
https://harpamps.de/de/amplifiers/eigen ... gordo.html
seine bühnen premiere erleben. ich freu mich schon drauf.

see you later!

markus
Zuletzt geändert von munkamonka am 11.07.2017, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.
... meiner meinung nach

Juke
Beiträge: 1525
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: BERLIN heute (08.07.2017) FunkyBluesRockeZ

Beitrag von Juke » 08.07.2017, 14:04

munkamonka hat geschrieben:für amp-freaks: heute wird christians neuer wunder-amp El Gordo
https://harpamps.de/de/amplifiers/eigen ... gordo.html
seine bühnen premiere erleben. ich freu mich schon drauf.
Du wirst ja wohl hoffentlich berichten!
Ein Video wäre nett ...

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: BERLIN heute (08.07.2017) FunkyBluesRockeZ

Beitrag von munkamonka » 08.07.2017, 14:40

Juke hat geschrieben: Ein Video wäre nett ...

Schöne Grüße
Dirk
ja, nehm ich währenddessen auf :roll: :roll: :roll:
... meiner meinung nach

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 08.07.2017, 19:50

Scheisse, schaff ich jetzt nicht mehr 😥

Derdaniel

Juke
Beiträge: 1525
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: BERLIN heute (08.07.2017) FunkyBluesRockeZ

Beitrag von Juke » 09.07.2017, 12:50

munkamonka hat geschrieben:
Juke hat geschrieben: Ein Video wäre nett ...

Schöne Grüße
Dirk
ja, nehm ich währenddessen auf :roll: :roll: :roll:
Wo ist das Problem?
Kamera/Handy einrichten, Aufnahmetaste drücken, auf die Bühne gehen, fertig. Wenn man denn gar niemanden hat, der für einen die Aufnahmetaste drücken kann ...

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 09.07.2017, 15:08

Test bestanden. Der Amp ist wirklich fett bei seiner moderaten Größe. Echt super. Videos gibt es auch, mal schauen ob was brauchbares dabei ist.
Gruß m
... meiner meinung nach

kreuzharp
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 10.07.2017, 07:14

Glückwunsch! Schade, war leider nicht in Berlin, hätte El Gordo und natürlich die Rockez gerne gehört, aber wird sich ja hoffentlich belad wieder eine Gelegenheit ergeben.
Carsten

Greatwhite
Beiträge: 228
Registriert: 17.02.2014, 07:57
Wohnort: Sauna eines billigen Paarclubs

Beitrag von Greatwhite » 10.07.2017, 11:27

Aha! Das freut mich für dich.

Fender in Rente? Oder Princeton? Und: ist das ein Cannabis Rex? Muss schön leicht sein?

Vielleicht bekommen wir in Oktober eine Kostprobe?

Juke
Beiträge: 1525
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 10.07.2017, 13:25

munkamonka hat geschrieben:Test bestanden. Der Amp ist wirklich fett bei seiner moderaten Größe. Echt super. Videos gibt es auch, mal schauen ob was brauchbares dabei ist.
Gruß m
Hört sich gut an. Auf die Videos freue ich mich in zweifacher Hinsicht. :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 10.07.2017, 16:14

gibt doch keine videos...
... meiner meinung nach

Greatwhite
Beiträge: 228
Registriert: 17.02.2014, 07:57
Wohnort: Sauna eines billigen Paarclubs

Beitrag von Greatwhite » 10.07.2017, 16:28

Meiner Meinung nach schon.

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 10.07.2017, 18:45

nee, gibt keine, ich dachte es hätte jemand welche gemacht. hat aber nicht. ich hab jedenfalls keine lust, mich beim spielen auch noch um sowas zu kümmern ...

zum amp:
ja, ich bin jetzt überausgestattet. der fender blues deluxe und der harponline amp sind jetzt eigentlich obsolet, der harptrain 10 - umbau auch, ich werde vielleicht demnächst was abgeben. also, wenn einer einen amtlichen harp-amp braucht, bitte mal pm schicken :-D

den princeton geb ich nicht her, einen fender sollte man haben, und das ist ein original 64er blackface, der ist schon cool.

ach ja, falls es einen interessiert, ich hab einen redneck vom Christian hier, der ist echt wahnsinn was das verhältnis von größe und power betrifft, der ist kleiner als ein marble max. den hab ich nur gelieghen, also das wäre mal ne chance, den in berlin zu testen, für die, die es interessiert.

und hier nochmal ein größenvergleich gordo - bassman:
Bild

ja im amp ist ein cannabis, das teil wiegt so ca 12-13 kilo (stimmts, christian?), spürt man auch, aber ist kein vergleich mit z.b. einem bassman.

gruß
m
... meiner meinung nach

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 10.07.2017, 21:18

Schade, dass es keine Videos gibt, aber macht ja nix.
Du spielst sicher noch einmal :-) vielleicht etwas südlicher :-)?


@Greatwhite: Kommst du nun doch :lol: ... im Oktober?

Gruß
CB

Greatwhite
Beiträge: 228
Registriert: 17.02.2014, 07:57
Wohnort: Sauna eines billigen Paarclubs

Beitrag von Greatwhite » 10.07.2017, 21:53

Oktober war ja abhängig von Stelle etc. Sieht ganz gut aus... Ich habe hoffnung.

Schön klein für 30 Watt. Pfiew! Und mit Delay.. cooles Teil. Da kann man auch mal zu viel watt mitnehmen, ohne sein Rücken zu brechen.. Frage mich nur, ob so'n kleines Cabinett nicht negativ auf die Bässe wirkt?

Würde gerne mal wieder Ampvergleich machen! Vielleicht dann in Oktober..

Dann auf ein gutes Leben für deinen Amp!

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 11.07.2017, 09:10

hey rogier alias greatwhite,

komm mal ruhig im Oktober, wird eh lustig, mit session und allem.
wenn du mal wieder in der alten Heimat bist, können wir uns auch im P-Raum treffen, wie früher, zum amp Test. melde dich!

was Größe / Bass / etc betrifft:
der cannabis ist ein sehr bassiger speaker. der amp ist ziemlich direkt. ein bassmann prodziert wahrscheinlich ein bisschen mehr 'bassramme' aber das ist an irgend einem punkt auch sinnlos. ob es am größeren cabinet oder den 4*10 liegt... das ist nicht entscheidend und rechtfertigt m.e. nicht den Mehraufwand. für mich. manchen gefällt ja auch die kleine Schrankwand in der backline, ich steh mehr auf understatement.

der blues deluxe ist m.e. noch eine nuance lauter, ich hab den jetzt mit 2*10 bestückt, obwohl mit 1* 12 war er noch lauter. der gleiche speaker wie der gordo. größeres cabinet. nicht mehr bass.

der gordo hat 40 watt (sagt Christian, stimmt doch, oder?) aber zahlenspiele sagen eigentlich nicht viel. der ist laut.

gruß
m
... meiner meinung nach

Antworten