Laaaaaangweilig !!!!

Jenseits der Harpwelt. Du musst einen Witz erzählen, über dein Verhältnis zu Parkuhren reden oder dein Zeh juckt? Hier hinein.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

daniel
Beiträge: 986
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Laaaaaangweilig !!!!

Beitrag von daniel » 24.05.2017, 18:42

:kar :kar :kar :kar

Derdaniel

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 24.05.2017, 19:27

Dann üüüüüüb halt mal bisserl. ;)


Bild

liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 24.05.2017, 20:00

Lern Musiktheorie, schreib einen Blues (vielleicht den Boring Blues?;)) spiel einen Blues in Moll in der 5. Position, oder mal was in der 1., entwirf das Cover für deine nächste Platte, ruf einen Harp-Kollegen an und klön mit ihm über Amps und Mikros, lies CBs Technik-Thread von vorne bis hinten durch, ereifere dich über den Ganzton-Bend auf der 5, stell dich mit deiner Harp in die Fußgängerzone und spiel für die Leute, ...

Anregungen genug?

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 24.05.2017, 20:54

Trink Bier und mach ne Datensicherung!
Gruß
CB

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1054
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 25.05.2017, 03:49

Ausm Fenster glotzen??

HTH
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

Misiek81
Beiträge: 17
Registriert: 24.05.2017, 13:53
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Misiek81 » 25.05.2017, 06:08

Mach deine Lohnsteuererklärung :)

Und die Idee mit dem Bier war gut :)

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 25.05.2017, 11:17

Jetzt komm ich erst drauf!!!!!!

Langweilig wars mir schon Jahre nicht mehr. Was ist los bei dir? Das ist doch ein schöner Zustand (außer im Krankenhaus oder Urlaub, bei Hochzeiten oder Fortbildungen .... aber da erwartet mich schon lange keiner mehr :-).

Gruß
CB

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 25.05.2017, 11:40

madhans hat geschrieben:Jetzt komm ich erst drauf!!!!!!

Langweilig wars mir schon Jahre nicht mehr. Was ist los bei dir? Das ist doch ein schöner Zustand (außer im Krankenhaus oder Urlaub, bei Hochzeiten oder Fortbildungen .... aber da erwartet mich schon lange keiner mehr :-).

Gruß
CB

Oh ja. Das ist in der Tat ein echtes "Luxusproblem".
Ich kenn das auch schon seit Jahrzehnten nicht mehr, von den genannten o.ä. gelegentlichen Anlässen und "Pflichtveranstaltungen" mal abgesehen.

Zeitmangel hingegen ist da bei mir eher eine alltägliche Erscheinung. Wenn ich nur daran denke, was da so alles bei mir herumliegt, das ich schon lange mal gerne angepackt oder fertig gestellt haben wollte. Von all den Sachen, die leider auch noch getan werden müssen, ohne daß man dazu wirklich Lust hätte, will ich mal gar nicht erst zu reden. Buchhaltung oder mal richtig aufräumen sind da nur 2 herausragende Beispiele davon. :roll:


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 17.07.2017, 21:05

Hallo!

Ich kann nur Technik ... und nerve damit die Leute. Gut, sie werden es gewohnt sein und wegklicken.

Aber was ist mit Euch Spielern los? Haut mal einen YouTube link rein, irgendwas zum anglotzen ... he Juke, sicher gibt es Videos zu Jams mit den Koniferen ...

Mir ist nach Amüsement, ich hab heute hart gearbeitet.

Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 17.07.2017, 22:38

Ich hab doch eine neue Kamera, da muss ich erst mal lernen, richtig mit umzugehen. Bei der Session in Bielefeld und beim Konzert von Mitch Kashmar sind unschöne Pegelschwankungen im Ton. Das Aufsteck-XY-Mikro ist zwar gut, um die Aussteuerautomatik zu umgehen darf man es aber nicht einfach nur auf den Blitzschuh stecken, sondern zusätzlich per Kabel an die Kamera anschließen. Erst dann funktioniert die manuelle Aussteuerung.

Außerdem brauch ich mehr Festplattenkapazität, um die Datenmengen verarbeiten zu können ... :oops:
Eine neue Festplatte ist aber geordert. Kann sich nur noch um ein paar Wochen handeln.
Und überhaupt: Statt zu jammern, dass wir hier nix tun, solltest du lieber mal einen schicken El Gordo für mich bauen. Oder meintest du das mit hart arbeiten? :-D :-D :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

munkamonka
Beiträge: 2761
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 18.07.2017, 11:03

komisch, ich dachte das wär alles immer so einfach!?
Juke hat geschrieben:Wo ist das Problem?
Kamera/Handy einrichten, Aufnahmetaste drücken, auf die Bühne gehen, fertig. ...

Schöne Grüße
Dirk
was willst du denn jetzt mit einem gordo?
12er speaker sind doch nix. und du hast doch den unschlagbaren vaporizer!? :-D
... meiner meinung nach

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 18.07.2017, 16:22

Touché. :oops: ;)
Meine Aufnahmen sind zwar brauchbar, genügen aber noch nicht höheren Ansprüchen. Daran arbeite ich noch. Und der Meister hat mich gefragt, ob ich im Herbst das Geschehen auf der Bühne in Bild und Ton dokumentieren könne. Da will man ja keine zweitklassige Qualität abliefern. Und morgen kommt meine neue Festplatte, auf dass ich vielleicht noch vor dem Urlaub etwas für Christian Youtube-fertig machen kann.

Ich habe nie behauptet, 12er sind nix. Das hatte jemand anders, den ich mit meiner diesbezüglichen Frage im nämlichen Thread ja nach seinem offenkundigen Meinungswechsel befragt hatte.

Der Vaporizer ist nix für Harp, hat aber einen sehr schönen original Fender-Federhall und klingt sowohl clean als auch ein wenig crunchy wunderbar - mit Gitarre. Wenn du meinen Harporizer meinst, dann hat der - wie alle PPs aus dem schönen Altmühltal - einen sehr schönen Ton für Harp, leise und einigermaßen laut. Aber eben nur einigermaßen laut. Gegen zwei Gitarreros, die ihre Topteile quälen, wird's eng.
Außerdem ist der Dicke fünf Kilo leichter. So viel zu CBs Logik bei der Namensvergabe. :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

munkamonka
Beiträge: 2761
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 18.07.2017, 16:52

Juke hat geschrieben:Außerdem ist der Dicke fünf Kilo leichter. So viel zu CBs Logik bei der Namensvergabe. :-D

Schöne Grüße
Dirk
der dicke ist unschlagbar. den amp mein ich.
ich hab noch keinen besseren harpamp gesehen / gehört.
außer einem bassman, von Christian gemoddet, aber der ist einfach mal doppelt so groß und hat keinen fest eingebauten hall / delay. die 'dirt'-schaltung ist auch sehr hilfreich.

vielleicht haste wirklich glück und er baut dir wirklich einen.
:-D

wenns dir rein um laut geht, gibt es alternativen. eventuell sogar noch fetteres (bassman)
aber in der Kombination nicht.
gruß
m
Zuletzt geändert von munkamonka am 18.07.2017, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
... meiner meinung nach

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 18.07.2017, 16:56

Eigentlich wollte ich den guten CB in den Ferien wieder heimsuchen und mit ihm zusammen einen bauen. Aber er muss ja leider ein Haus halb abreißen und neu aufbauen ... Ich finde ja, für so was gibt's Leute, die das für Geld machen. Aber was so ein bayerischer Redneck ist ... ;)

Laut ist auch ein Fender Blues DeVille, ebenfalls 4x10 und rund 40 Watt. Aber der klingt nicht wirklich gut. Wobei das bei der erreichten Lautstärke im Kontext mit dem "Krach", den die anderen machen, beinahe nebensächlich ist. Meinte auch TeeJay gestern.

Schöne Grüße
Dirk
Zuletzt geändert von Juke am 18.07.2017, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Damn, this shit is Deep 8)

munkamonka
Beiträge: 2761
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 18.07.2017, 16:58

ja, eine Audienz ist schwer zu bekommen ;)
aber davon zehrst du dein ganzes leben...
... meiner meinung nach

Antworten