Treffen DOLLNSTEIN am 28.10.2017

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 29.10.2017, 16:47

harpin_m hat geschrieben:tempus fugit
:-D :-D :-D :-D

Da wird halt der Server ne Stunde weg sein? War immer schon so.
CB

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 29.10.2017, 16:56

Vielen Dank
an die zahlreichen Besucher, die professionelle Band und die motivierten Sessionteilnehmer.
Bei den einheimischen Gästen war überall Lob und Begeisterung zu vernehmen. Ich denke der Blues ist nun, nach 5 Jahren des Werbens, in Dollnstein angekommen. Immer wieder hörte ich den Satz: "Blues ist ja nicht meine Musik, aber das ist super!"

Vielen Dank auch an die vielen Spender. Es ist wieder mal geglückt, die Kosten weitgehend zu decken.

Der Saal ist leer, ich mach mir nun endlich auch ein großes Bier auf!

Schönen Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1474
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 29.10.2017, 17:33

Ich bin auch wieder heile zu Hause angekommen ohne wegeblasen zu werden. Wenn hier wer was wegbläst, dann sind wir das selber! :-D

Auch von mir ein mega fettes DANKESCHÖN an alle, die den tollen Tag wieder ermöglicht und zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Teilnehmer und Besucher gemacht haben! Ich habe mich wieder sehr wohlgefühlt in Dollnstein. Es ist wie ein Familientreffen für mich! Schön, dass dieses Jahr auch wieder ein paar neue Gesichter mit bekannten Namen aus dem Forum verbunden werden konnten. Und an alle, die nicht dabei waren: Leute, ihr habt echt was verpasst!

Die Video-Dateien sind schon mal auf den Rechner überspielt und zum Teil gesichtet. Bild und Ton sind ganz ordentlich! Ich schicke die Videos an CB, der sie dann über seine Webseite online stellt. Schaut also in den nächsten Tagen auf jeden Fall wieder hier vorbei. Es lohnt sich! :) :)

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

harp-addicted
Beiträge: 462
Registriert: 24.05.2013, 20:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von harp-addicted » 29.10.2017, 19:02

Juke hat geschrieben:Und an alle, die nicht dabei waren: Leute, ihr habt echt was verpasst!
Danke, das hat's gebraucht ;)

Ich habe das Treffen zum ersten Mal verpasst, war ja leider "dienstlich" verhindert.
Um so mehr freue ich auf Bilder und Videos...

Benutzeravatar
Spritty66
Beiträge: 233
Registriert: 04.06.2007, 16:15
Wohnort: Scheibbs

Hi Leute

Beitrag von Spritty66 » 30.10.2017, 09:25

Wie schon gesagt, konnte ich diesmal leider nicht teilnehmen. Ich hatte dieses WE unsere CD-Präsentation und bin zusätzlich in einer Theaterproduktion eingesetzt... das nächste Mal wird's sicher wieder klappen.

Ich hab einige Male an euch in Dollnstein gedacht - und so wie ich das in Erinnerung habe, wars sicher wieder eine grandiose Sache und auch von Christian hervorragend organisiert, so wie der sich immer "ins Zeug haut" wie man bei uns sagt. :P

Also, bin schon auf Berichte/Videos gespannt.

LG
Spritty
...i woke up this mornin'... zum Glück!

munkamonka
Beiträge: 2760
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 30.10.2017, 10:17

Uff. Anstrengend.
Aber geil.
Danke an alle die mitgemacht haben.
Gruß
M
... meiner meinung nach

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 30.10.2017, 10:32

munkamonka hat geschrieben:Uff. Anstrengend.
Aber geil.
Danke an alle die mitgemacht haben.
Gruß
M
Moment!

Wer brauchte unbedingt um 4.00 Uhr noch eine Maß Goaß? :-D

Schönen Gruß
CB

munkamonka
Beiträge: 2760
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 30.10.2017, 10:49

:oops:
... meiner meinung nach

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 30.10.2017, 15:15

Das erste Video ist online!

https://youtu.be/VywrWU9vqt4

Super gemacht Juke, die originale Qualität ist besser als sie bei youtube is.


Und zu den Fremdsprachen ....

In Spoit dou wern di Leit gor olt. Sie kenna nix dafier, dös mocht ös goude Bier.

(bitte richtig lesen .... und schon fühlt man sich besser)
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1474
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 30.10.2017, 21:34

Danke für die Blumen!

Inzwischen sind die Videos in Christians YouTube-Kanal gelandet (hier in chronologischer Folge):
https://youtu.be/2LgfoxewZ9E Markus (munkamonka)
https://youtu.be/VywrWU9vqt4 Markus (munkamonka)
https://youtu.be/cDdIofGDdWc Markus (munkamonka)
https://youtu.be/cdTkN0f-FRM Markus (munkamonka)
https://youtu.be/H6PaHmfQQ0o Dirk (Juke)
https://youtu.be/jYD_5S5ZAP0 Hans (-)
https://youtu.be/RLfF7R02nnM Chris (cgv)
https://youtu.be/ed01B9A1ouk Carsten (kreuzharp)
https://youtu.be/i0rqZIKI_OM Sepp (bluesdepp) und Boris (drstrange)
https://youtu.be/3YXM0dsbs6E Carsten (kreuzharp)
https://youtu.be/Y9VfOPQs7_s Rogier? (Greatwhite)
https://youtu.be/k_DCE5SHi8o Andi Saitenhieb (-)
https://youtu.be/5wQ6Vm3Mu6M Andi Saitenhieb
https://youtu.be/D3OE9l3ip6E Adam (Adam_Lark)
https://youtu.be/uwOfqUScy-8 ? (Uni)
https://youtu.be/GY5FPckOsEI Christian (-)
https://youtu.be/VQpTv38S30o Daniel (daniet)
https://youtu.be/KmsB5EsC8ek Danie (daniet)
https://youtu.be/xissEztpSZk Dirk (Juke) * <= bitte Anmerkung lesen!
https://youtu.be/xiEl1tnK9V0 Dirk (Juke)
https://youtu.be/VQpTv38S30o Markus (munkamonka)
https://youtu.be/z4T2PhuAc7g Markus (munkamonka)
https://youtu.be/oydp-NYgM-k Herb Beutel Trio (keine Harp, munkamonka)
https://youtu.be/QPLM7ULVdNY Chris (cgv)
https://youtu.be/mnpTOxspwGU Chris (cgv)
https://youtu.be/6eLy2lxwDlM Christine, Christian und Lukas (-.-.-)
https://youtu.be/jhgkjCXNzlI Das große Finale

Schöne Grüße
Dirk

* Ich habe lange überlegt, ob ich euch dieses Video wirklich zumuten kann. Es ist mein allererster Versuch, auf der Bühne in ein Mikrofon zu singen. Habe ich vorher noch nie gemacht. Es klingt entsprechend grauslig.
Ich denke aber, dass man auch daraus etwas lernen kann. Meine Frau, die eine hervorragende (Chor-)Sängerin ist - auch Solistin - hat mir bereits ein paar wertvolle Tipps gegeben. Unabhängig vom Gesang finde ich, dass Help Me in dieser Version eine geile Nummer ist und dass mein Harpspiel hier gar nicht so schlecht rüber kommt. Orientiert habe ich mich an der Version, die Billy Branch mit den Sons Of The Blues 1982 beim American Folk Blues Festival gespielt hat. Gibt's auch als Platte und auf Youtube.
Danke für euer Verständnis!
Zuletzt geändert von Juke am 05.11.2017, 09:31, insgesamt 18-mal geändert.
Damn, this shit is Deep 8)

Mario
Beiträge: 4083
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 31.10.2017, 06:03

Danke für die Videos. Die Bühne sieht super aus. Gerade die Klinkerwand passt sehr gut. Aber warum habt ihr dem armen Boris den Saft soweit abgedreht, dass er kaum noch zu hören ist?
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 31.10.2017, 07:54

Hi!

Ich weiß nicht, ob es am Mikro lag (da war das Poti zickig glaub ich) oder weil er nicht nachgeregelt hat oder weil die beiden vor dem Amp rumstehen ... ?

Dafür war der Sound im Saal immer sehr ausgewogen und angenehm laut. Nur auf der Stimme vom Julius liegt ab und zu ein wenig Zerre, ich glaube das lag am Monitor, der in der Leitung eingeschleift war. Dies wurde gemacht, weil ich die Monitore beide als "Sub" und nicht als "Aux1 / Aux2" verkabelt hatte und man so keinen eigenen Mix auf dieselben legen konnte. Wieder was gelernt. Irgendwann kann ich das Pult bedienen :-)

Die Wand ist übrigens "echt", sicher war sie mal verputzt und wurde freigelegt und gereinigt. Die Fugen sind dann neu gefüllt worden, denn früher wurde kaum Zement verwendet.

Gruß
CB

Greatwhite
Beiträge: 228
Registriert: 17.02.2014, 07:57
Wohnort: Sauna eines billigen Paarclubs

Beitrag von Greatwhite » 31.10.2017, 11:27

Auch meinerentwegentlich noch einmal ein großes Dankeschön an Christian. Hast wirklich etwas tolles auf die Beide gestellt! Es war schön alte Freunde widerzusehen, weitere Mitglieder der Harpcommunity kennenzulernen, die Dorfsatmosphäre zu spüren und ein paar echte Harpamps und Mics auszutesten (danke Dirk!). Außerdem habe ich ja insgesamt 4 Reeen im Wald sehen und im Altmühltal mir das Herbstlaub und Gartenzäune um die Ohren fliegen lassen können. Wirklich eine sehr schöne Umgebung!

Und Markus, danke, dass du noch kurz 'Must be Jelly' angespielt hast: Die 5 Sekunden waren Harpspielerisch lehrreicher als 5 Proben alleine ;) Stichwort SATT...

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 31.10.2017, 13:53

Auch von mir ein dickes Dankeschön an Christian, die Familie, die Band, den Metzger, das Schwein, und alle, die mitgemacht haben. Schön, euch alle zu treffen. Davon kann man wieder eine Weile zehren. Schöne Videos, danke, Dirk.
Ich will mal schauen, dass wir in Berlin auch mal wieder was auf die Beine stellen.
Carsten

munkamonka
Beiträge: 2760
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 31.10.2017, 14:45

Greatwhite hat geschrieben:...Und Markus, danke, dass du noch kurz 'Must be Jelly' angespielt hast...
:oops: Wow, danke, das ist mal ein schönes Kompliment.
... meiner meinung nach

Antworten