Der "Harporizer" auf der Bühne

Eigene Aufnahmen und Gemeinschaftsprojekte.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Der "Harporizer" auf der Bühne

Beitrag von Juke » 13.09.2016, 21:31

Im Sommer war ich mal wieder beim Christian im schönen Altmühltal - gemeinsam mit Dieter (yairi) - wo kräftig gesägt, gebohrt und gelötet wurde. Am dritten Tage war es dann soweit und zwei neue Amps aus der Breitenfurter Harpampschmiede verließen des Meisters Werkstatt. Dieters SE wurde direkt am selben Abend bei einer spontanen Session im legendären Blueskeller eingeweiht - eine denkwürdige Veranstaltung!
Mein PP "Harporizer" im speziellen Design (angelehnt an Fenders Vaporizer und - natürlich! - in schwarz-gelb) benötigte noch ein klein wenig Nacharbeit und tönte erst am nächsten Morgen richtig gut.

Richtig gut klang er dann bei seinem ersten Einsatz bei der Bielefelder Blues Börse im August:
https://www.youtube.com/watch?v=kvLqyMad4uM
Habt Erbarmen mit meinem Spiel. Das war sozusagen das erste Mal "vor Leuten". Bislang habe ich nur kurz bei einem Konzert unserer Lehrerband sowie beim Harptreffen in Moers und in Christians Blueskeller gespielt.
Obwohl ich ziemlich aufgeregt war, hat es sehr viel Spaß gemacht! - Wer nicht durch Talent, Fähigkeit oder Kenntnis belastet ist, kann halt einfach genießen! :)

Auch Andy Grünert und Marcel (marinebandfan) haben über den Amp gespielt und fanden den Klang "amtlich".

Am nächsten Sonntag ist wieder Blues Börse in Bielefelds Jazzclub und mein Harporizer wird wieder auf der Bühne stehen, dieses Mal jedoch auf einem Ständer, damit man sich besser hört und die nette Dame im Publikum nicht wieder weggeblasen wird.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

harp-addicted
Beiträge: 478
Registriert: 24.05.2013, 20:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von harp-addicted » 14.09.2016, 15:57

Hallo Dirk,

sehr ordentlich gespielt und der Sound kommt tatsächlich amtlich rüber :h
Ist das der PP 30Watt? Gehäuse schaut im Video schon gut aus, aber wo sind Bilder mit Details?

Benutzeravatar
munkamonka
Beiträge: 2786
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 14.09.2016, 16:03

ja, der amp klingt gut, hatter mal wieder fein gemacht, der CB :-D
...
... meiner meinung nach

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.09.2016, 18:07

Jupp, ist der PP mit 30 Watt. 1 x 10er Veteran, 1 x 10er Weber AlNiCo.

Hier ein paar Bilder, erstmal die Einzelteile (im Hintergrund der original Vaporizer für zum Abgucken):

Bild

das Logo:

Bild

die Bedienelemente:

Bild

und die "zweieiigen Zwillinge" nebeneinander:

Bild

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.09.2016, 18:53

Genau, der Workshop!

Hab ich verdrängt. Bei den Fotos war eins dabei, wo ich buddagleich auf einer Kiste sitze und meine Telecaster quäle. Das Bild muss mich so geschockt haben, dass ich den Ordner gelöscht habe. :shock:

Aber eins habe ich noch, der Abschluss im Keller:
Bild

Der junge Mann mit dem Bass ist Metzger und hat uns täglich mehrmals beliefert. Ich hatte eine Woche keinen Hunger mehr auf Fleisch.

Der Abend war wie der ganze Workshop eine schöne Zeit. Auch ich habe viel dabei gelernt. Vielen Dank nochmal an die Gäste.

Schönen Gruß und "shake the krug"
CB

Benutzeravatar
munkamonka
Beiträge: 2786
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 14.09.2016, 19:25

Naja, gut, schön ist was anderes, :roll:
Aber fürs Aussehen wird er ja nicht bezahlt...
... meiner meinung nach

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.09.2016, 19:44

He .....
was für ein Aufwand für das winklige Gehäuse und die engen Ecken!

Aber Tweed verarbeite ich lieber!

Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.09.2016, 19:52

Meinst du dieses Foto?

edit:
Ich habe das Foto vom "Buddha" auf Wunsch des Abgebildeten entfernt.
Wer es sehen möchte, möge bitte nach Dollnstein kommen und sich das Modell in natura ansehen. Dabei lernt er gleichzeitig einen ausgesprochen netten Menschen kennen, mit dem man trefflich über alles Mögliche reden kann.
edit off

Jaja, der Metzger ... ein echter Typ!

Schöne Grüße
Dirk
Zuletzt geändert von Juke am 15.09.2016, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.09.2016, 19:54

munkamonka hat geschrieben:Naja, gut, schön ist was anderes, :roll:
Aber fürs Aussehen wird er ja nicht bezahlt...
Da spricht der blanke Neid! :-D 8) :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.09.2016, 20:00

Danke du A.......! :-D :-D :-D

Das habe ich gebraucht. Und du bist schuld, wenn ich nun depressiv werde.

Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.09.2016, 20:07

:P

Ein paar hab' ich noch ...

weil er so schön ist, noch mal der Harporizer in voller Größe:
Bild

Resteverwertung:
Bild

der Metzger:
Bild

Schöne Grüße
Dirk
Zuletzt geändert von Juke am 15.09.2016, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.09.2016, 20:19

:oops: :oops: :oops:

Meinst du jetzt kommt noch einer nach Dollnstein? Wo er uns gesehen hat? Du hast Nerven.

Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.09.2016, 20:25

Jetzt erst recht!

edit on:
nicht mehr passende Erwiderung gelöscht
edit off.

Schöne Grüße
Dirk
Zuletzt geändert von Juke am 15.09.2016, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.09.2016, 20:27

edit: passt nicht mehr


Gruß
CB
Zuletzt geändert von madhans am 15.09.2016, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Yairi
Beiträge: 71
Registriert: 04.01.2016, 23:54
Wohnort: Kiel

Beitrag von Yairi » 14.09.2016, 21:33

Moin,
Ja der Workshop hat richtig Spaß gemacht. Inzwischen habe ich den Bluesman SE auf Herz und Nieren, auch im Bandeinsatz getestet. Ales funktioniert einwandfrei, Super Sound, klingt aber für meine Ohren besser mit einer AX Vorstufenröhre. Klasse Optik mit dem dezenten rötlichen Tolexanstrich, Bild folgt demnächst. Im Gegensatz zu Christians Aussage klingt er auch mit der Strat - und Telecaster richtig gut, alles andere als schlapp, geiler Gitarren Röhrensound, war ich selbst angenehm überrascht und setzt sich mit der Band gut durch, auch ohne Booster. Was sagst du dazu,Christian? Oder habe ich vielleicht irgendwas anders verdrahtet??? ;-)

Gruß Dieter (/)

Antworten