Harp-Stammtisch Berlin

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

gaudal
Beiträge: 12
Registriert: 09.02.2017, 05:03
Wohnort: Berlin

Beitrag von gaudal » 04.01.2018, 11:18

Obwohl ich morgen keine Zeit habe, hier eine Frage für künftige Stammtischtermine.
Wie gern sind denn Anfänger zu euren Treffen gesehen.

- Beginn vor einem Jahr
- Grundkurs VHS Blues Harp
- Einzeltonspiel klappt
- Bendings klappen (nach meinem Verständnis :P )

Danke, Gruß und viel Spaß morgen.

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 05.01.2018, 08:25

Guten Morgen Gaudal,

wir lieben Anfänger! Die schicken wir immer sofort auf die große Bühne zum Vorspielen ;)

Im Ernst: Wir sind kein Profi-Treffen, bei uns kommen Noch-nicht-Spieler, Anfänger und Schon-länger-Spieler zusammen. Man kann spielen oder einfach nur zuhören. quatschen...jeder wie er will.

Dann bis hoffentlich zum März-Stammtisch!
Carsten

AxelM
Beiträge: 103
Registriert: 18.01.2010, 08:03
Wohnort: Kreischa bei Dresden

Beitrag von AxelM » 06.01.2018, 20:52

War wieder ein toller Stammtisch mit tollen Leuten gestern Abend. Es ist immer wieder schön wenn nicht nur Harper sondern auch andere Musiker mit da sind (zwei Gitarristen, ein Bass und Unterstützung am Klavier). Da macht das Zusammen spielen noch viel mehr Spass. Es war sogar eine gewisse Ordnung unter den Harpern, so das nicht immer alle gleichzeitig mitspielten :lol: .
Man sieht sich am 14.04. wieder zu Party.

Gruß Axel

Mario
Beiträge: 4084
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 07.01.2018, 07:11

AxelM hat geschrieben:Es war sogar eine gewisse Ordnung unter den Harpern, so das nicht immer alle gleichzeitig mitspielten :lol: .
Dann warst du nicht in Berlin :-D
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 07.01.2018, 18:32

Na ja, wir hatten einen Amp, da hat man dann nur den gehört, der gerade das Mikro hatte ;)
War ein feiner Neujahrsstammtisch und der Axel hat seine Anreise aus Sachsen nicht bereut, wie´s aussieht. Mit ca. 15 Leuten, davon ein paar "Ersttäter", waren wir gut besetzt, wenn man bedenkt, dass die Silvertsersause erst ein paar Tage zurück liegt.
Danke an Stephan (Git), Bernie (Git), Manuel (Bass) und Micha (Klavier) für die tolle musikalische Unterstützung!

Dann sehen wir uns am 02. März zum nächsten Stammtisch und dann sind´s ja nur noch 6 Wochen bis zur Harp Party am 14.4.
Carsten

thomas-B
Beiträge: 87
Registriert: 30.12.2015, 18:21
Wohnort: Barnim

Beitrag von thomas-B » 08.01.2018, 19:29

Also ich fand es auch super. Das Spielen mit dem Amp trägt doch irgendwie zur Disziplin bei, denn sonst können sich manche nicht bremsen und fiedeln trotz wiederholter Bitten von Carsten und Markus fröhlich weiter, auch wenn sie nicht dranne sind :P Und die Begleitung durch die Jung's an Gitarrre, Bass und Klavier gibt den richtigen Pep.
Viele Grüße

Thomas

gaudal
Beiträge: 12
Registriert: 09.02.2017, 05:03
Wohnort: Berlin

Beitrag von gaudal » 10.01.2018, 05:15

Danke für die Antwort auf die Teilnahme von Anfängern am Stammtisch.
Dann mache ich die Drohung wahr und werde mich mal dazu gesellen.
Einfach mal die Augen / Ohren verblitzen :lol:

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 23.02.2018, 15:27

Am Freitag, den 02.03.2018, 20.00 Uhr, treffen wir uns wieder zum Berliner Stammtisch. Draußen ist´s kalt, wir heizen ein!
Wie gehabt im:

Lagari

Pflügerstr. 19 (Ecke Nannsensraße)

12047 Berlin - Neukölln

http://www.lagari.de/
https://www.facebook.com/lagarineukoelln/

Bis dahin -
Carsten

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 01.03.2018, 16:09

Reminder: Freitag, den 02.03.2018, 20.00 Uhr, Berliner Stammtisch.

Lagari

Pflügerstr. 19 (Ecke Nannsensraße)

12047 Berlin - Neukölln

http://www.lagari.de/
https://www.facebook.com/lagarineukoelln/

Bis dahin -
Carsten

dl5zx
Beiträge: 30
Registriert: 01.01.2015, 21:58
Wohnort: Berlin

Nächster Berliner Stammtisch ... ?

Beitrag von dl5zx » 26.04.2018, 19:40

Guten Abend,

findet am Freitag, dem 04.05.2018, wieder ein "regulärer" Stammtisch statt ?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende

Thomas
... open source statt W*****f ...
73 de dl5zx

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 27.04.2018, 11:06

Ja, findet statt. Aber in einer neuen Location:

Borstel, Birkbuschstraße 62 in Berlin Steglitz.
04.05., 20.00 Uhr.

Im LAGARI war´s die letzte Zeit schwierig, es gab häufig Konflikte mit anderen Veranstaltungen. Daher wollen wir was Neues ausprobieren. Im Borstel kennt man uns. Die Bewirtschaftung ist die frühere vom Harmonie, wo der Stammtisch vorm LAGARI war. Und man freut sich auf uns!

Bis dahin-
Carsten

daniel
Beiträge: 986
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 27.04.2018, 12:09

Na, das ging ja jetzt dann doch schnell...

Derdaniel

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 27.04.2018, 12:26

Was bleibt uns übrig, nachdem wir den Laden in Grund und Boden gerockt haben ;)
Carsten

Mario
Beiträge: 4084
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 27.04.2018, 13:48

Oha, ganz in Steglitz. Da wünsch ich euch zahlreiches Erscheinen. Bin gespannt, wie das angenommen wird.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

kreuzharp
Beiträge: 418
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 03.05.2018, 11:23

Noch mal zur Erinnerung:

Am Freitag treffen wir uns zum Stammtisch in unserem neuen Domizil:

Zum Borstel, Birkbuschstraße 62 in Berlin Steglitz.
04.05., 20.00 Uhr.

Steglitz ist je nach Himmelsrichtung aus der man anreist, nicht schlechter zu erreichen als unser alter Treffpunkt.

Die Kneipe liegt unweit vom S-U-Bahnhof Rathaus Steglitz, ist also gut zu erreichen (10 min Fußweg oder Bus 186). Die Parkplatzsituation kenne ich nicht, aber schlimmer als beim LAGARI kann´s nicht sein, wahrscheinlich besser.

Freu mich auf den Tapetenwechsel!
Carsten

Antworten