Chromatische muha reparieren

Stimmen, Um- und Eigenbauten, Tuning, Reparatur

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1016
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 17.01.2015, 08:40

Hi Triona
Werkzeuch hin oder her, die Buechse gefaellt mir.

:-D

;)


Bild

LEGALISIERT ES ENDLICH !


https://www.youtube.com/watch?v=1Ixs6B_KxtI


allen noch ein schönes Wochenende
und haltet immer schön Maß, daß es keine Abstürze gibt
- auch die Nichtraucher Bild


liebe grüße
triona


Haftungsausschluß:

Pflegen Sie stets einen verantwortungsvollen Umgang!
Zu hoher Verzehr kann Ihre Gesundheit gefährden!
Anhaltend hoher Verzehr kann abhängig machen!
Bitte nehmen Sie nicht am Straßenverkehr teil, wenn Sie etwas geraucht oder getrunken haben!
Beachten Sie die Jugendschutzvorschriften!
Animieren Sie Kinder und Jugendliche nicht zum Verzehr!
Verzehr nur durch qualifizierte, volljährige Personen und auf eigene Gefahr.

Alle verwendeten Markenzeichen und Wortmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Ich bin nicht verantwortlich für die Inhalte externer Seiten, auch dann nicht, wenn diese von von hier durch Links erreichbar sind. Ich distanziere mich deshalb ausdrücklich von diesen Seiten. Ich habe keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten fremden Seiten und mache mir diese nicht zu eigen.

Ich übernehme keinerlei Verantwortung, Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit der enthaltenen, implizierten oder über Verweise erreichbaren Informationen. Ebensowenig für Fehler und Versäumnisse oder Konsequenzen, die sich aus Ungenauigkeiten, Unklarheiten, alten oder fehlenden Informationen, Schreibfehlern oder anderen Fehlern jeglicher Art ergeben. Die Inhalte und Materialien werden unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung zur Verfügung gestellt.

Unter keinen Umständen bin ich verantwortlich, wenn sich Dritte zudröhnen. Ich übernehme keine Verantwortung für Schaden, der sich aus dem Gebrauch oder Mißbrauch gewisser Stoffe ergeben könnte.

Sollten Teile dieses Haftungsausschlusses ungültig sein, so bleiben die anderen Teile weiterhin gültig.

Zitieren Sie mich nicht!
:mrgreen:



NB.:

Zufallsentdeckung bei YT auf der Suche nach Rap-Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=Usm03HxvvgI

Aber vielleicht ja doch nicht so zufällig. Der Großße Bruder des weltweiten Netzes liest hier ja sicher auch mit ...


lg tri
Zuletzt geändert von triona am 18.01.2015, 09:47, insgesamt 3-mal geändert.

gs
Beiträge: 2064
Registriert: 25.05.2010, 22:09

Beitrag von gs » 17.01.2015, 08:51

Ich nutze schon immer 1mm Stahlschrauben mit Mutter und fixiere die
im Zweifelsfall mit einem Zapon ähnlichen Lack.

Rost ist tatsächlich kein ernsthaftes Problem, deshalb sind die Schrauben günstig.
Ich spar mir das Aufreiben und Gewindeschneiden.

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1016
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 17.01.2015, 09:12

gs hat geschrieben:Ich nutze schon immer 1mm Stahlschrauben mit Mutter und fixiere die
im Zweifelsfall mit einem Zapon ähnlichen Lack.

Rost ist tatsächlich kein ernsthaftes Problem, deshalb sind die Schrauben günstig.
Ich spar mir das Aufreiben und Gewindeschneiden.

Danke.

Das mit der geringen Gefahr durch Rost sehe ich ähnlich, auch wenn es zwischen dem Stahl der Schrauben und dem Messing der Stimmplatte Kontaktkorrosion geben kann. Die serienmäßigen Niete sind ja auch meist aus Stahl.


liebe grüße
triona

Antworten