Begleitung mit Zungenschlag

Meist unbeliebt, hilft aber ungemein, Zusammenhänge für die Praxis besser zu verstehen.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
joachim1960
Beiträge: 298
Registriert: 29.04.2009, 14:30
Wohnort: Weißenhorn

Begleitung mit Zungenschlag

Beitrag von joachim1960 » 05.05.2012, 10:48

Hallo bräuchte mal einen Tipp

wenn der melodie ton von der begleitung übertönt wird was mach ich da falsch??

bei den profies ist der melodie tun klar von der begeleitung getrennt

hoffe auf antwort

joachim

BBHarpy
Beiträge: 2581
Registriert: 28.11.2005, 09:43
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von BBHarpy » 05.05.2012, 12:41

Hi,
bin zwar kein Profi, aber nen Tip habe ich.
Spiele erst die Melodie nur mit Tongueblock. Hast Du die drauf, spiele rhythmisch slaps dazu ( zb 123 slap ) bei Melodieton 4. 123 wird rhythmisch abgedeckt und öffnet wieder. Der Melodieton darf nicht dabei abgedeckt werden. Lalle die Melodie, ;) um den Rhythmus zu finden.
Also der Akkord wird geslapt und der Melodieton bleibt immer offen....
Gruß Ralf
BBH Microphones

Antworten