Amp Lautstärke

Alles was man sonst noch braucht: Mikros, Amps, Halter, Aufnahme- und Wiedergabegerätschaften ...

Moderatoren: madhans, Juke, Adam_Lark

triona
Beiträge: 3469
Registriert: 21.09.2014, 20:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133186Beitrag triona »

"The sound guy didn't like it very much, because I was doing some things he couldn't control" :-D
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Meine Nachbarn hören Mundharmonika, ob sie wollen oder nicht.


www.youtube.com/@triona1367
Playlist: Videos mit mir auf anderen Kanälen
https://soundcloud.com/triona-966519605
Adam_Lark
Beiträge: 2105
Registriert: 22.12.2014, 23:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133188Beitrag Adam_Lark »

Ich propagiere immer noch Gain runter als erste Interims-Lösung, wenn das an dem Amp geht. Dann solltest du deutlich lauter spielen können ohne Rückkopplung. Zumindest bis das Wundermikro kommt.

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!
Will
Beiträge: 25
Registriert: 12.12.2021, 13:55

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133191Beitrag Will »

Hey, was ist das denn jetzt für ein Micro? Ist das mit Funk?
Will
Beiträge: 25
Registriert: 12.12.2021, 13:55

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133192Beitrag Will »

Frage: Hat jemand mit dem Behringer Shark DSP 110 bzgl. Feedbackdestroyer Erfahrungen gemacht?
Pool&Blues
Beiträge: 467
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133193Beitrag Pool&Blues »

Will hat geschrieben: 12.06.2024, 10:19 Hey, was ist das denn jetzt für ein Micro? Ist das mit Funk?
Das auf dem Bild ganz rechts ist es und es nennt sich Bone Daddy's "King Bee".
Und ich spiele es über ein Wireless-System - das Mikro hat einen ganz normalen Klinkeneingang.

Bild
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
Will
Beiträge: 25
Registriert: 12.12.2021, 13:55

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133195Beitrag Will »

O.k., danke! Wo bekomme ich es?
lg
Juke
Beiträge: 5168
Registriert: 24.04.2014, 10:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133198Beitrag Juke »

Steht in diesem Thread. Lesen hilft. ;)

Schöne Grüße
Dirk
Ich spiele beide Sorten Musik: Chicago- und West Coast Blues! 8)

Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Ausleihe
Wer spielt heute wo? –> Konzertkalender
Du möchtest das Harpforum unterstützen? -> Harpforum-Shop
Will
Beiträge: 25
Registriert: 12.12.2021, 13:55

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133202Beitrag Will »

Hallo, Juke, sorry.
Will
Beiträge: 25
Registriert: 12.12.2021, 13:55

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133203Beitrag Will »

Ich habe jetzt einen Kontakt mit Bonedaddyharpmicrofones hergestellt. Wie lange dauert erfahrungsgemäß der Versand aus den USA?
Pool&Blues
Beiträge: 467
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133204Beitrag Pool&Blues »

Will hat geschrieben: 14.06.2024, 10:11 Ich habe jetzt einen Kontakt mit Bonedaddyharpmicrofones hergestellt. Wie lange dauert erfahrungsgemäß der Versand aus den USA?
Nach Tenerife ca.3 Wochen - nach D.land denke
Ich etwas schneller.
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
Will
Beiträge: 25
Registriert: 12.12.2021, 13:55

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133205Beitrag Will »

Danke!
munkamonka
Beiträge: 3902
Registriert: 03.09.2005, 16:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133206Beitrag munkamonka »

erinnert mich an die Shaker Mics, die sahen ähnlich aus, gerade, seitlicher Poti, unten Klinkenbuchse, und galten auch als sehr feedback resistent, aber das lag daran, dass sie sehr wenig Höhen hatten.

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=gXXmPJBmhpU

Bild
Meiner Meinung nach!

....................................
unvergessen: igor flach
daniel
Beiträge: 2476
Registriert: 06.09.2005, 22:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133207Beitrag daniel »

munkamonka hat geschrieben: 14.06.2024, 13:24 erinnert mich an die Shaker Mics, die sahen ähnlich aus, gerade, seitlicher Poti, unten Klinkenbuchse, und galten auch als sehr feedback resistent, aber das lag daran, dass sie sehr wenig Höhen hatten.

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=gXXmPJBmhpU

Bild
… und minimalen output.

Derdaniel
Juke
Beiträge: 5168
Registriert: 24.04.2014, 10:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133208Beitrag Juke »

Dafür kann man sie auch als Salzstreuer benutzen. ;)

Schöne Grüße
Dirk
Ich spiele beide Sorten Musik: Chicago- und West Coast Blues! 8)

Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Ausleihe
Wer spielt heute wo? –> Konzertkalender
Du möchtest das Harpforum unterstützen? -> Harpforum-Shop
munkamonka
Beiträge: 3902
Registriert: 03.09.2005, 16:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Amp Lautstärke

Beitrag: # 133209Beitrag munkamonka »

Drum heißen sie ja so
Meiner Meinung nach!

....................................
unvergessen: igor flach
Antworten