eigene Aufnahmen

Eigene Aufnahmen und Gemeinschaftsprojekte.

Moderatoren: madhans, Juke, Adam_Lark

Antworten
triona
Beiträge: 3267
Registriert: 21.09.2014, 20:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131724Beitrag triona »

Um die Musik mal ein bisserl von der technischen Erörterung der Aufzeichnungstechnik frei zu machen, habe ich jetzt mal diesen neuen Faden erstellt.

Da andernorts einiges über MuHas in Harmonisch Moll zu lesen war, hier ein kleines jiddisches Medley, gespielt auf Seydel 1847 in C harmonisch Moll. Es is frei improvisiert. Wenn wer irgendwelche Melodien erkennen sollte, so sind die frei aus dem Gedächtnis eingeflasssen.

https://soundcloud.com/triona-966519605/a-eydisher-mesh


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Meine Nachbarn hören Mundharmonika, ob sie wollen oder nicht.


https://www.youtube.com/channel/UC1yI3H ... 9ktgzTR2qg
auf Playlist auch Videos mit mir auf anderen Kanälen
Pool&Blues
Beiträge: 437
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131729Beitrag Pool&Blues »

Hola,
ich stell das mal hier ein. (Wenn falsch bitte verschieben)
Habe billig diesen Amp geschossen, NUX Mighty 30 SE für 35€ und das auch noch
direkt hier um die Ecke..
Hier mal ein Soundbeispiel mit dem JOYO American Sound Pedal und dem JT30 mit der Red Devil Kapsel..
Ach, Harp is SP20 in Bb..
Saludos

https://www.youtube.com/watch?v=t2Y7atb ... =k.g.meyer
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
drstrange
Beiträge: 2455
Registriert: 09.12.2011, 11:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131731Beitrag drstrange »

Ja es geht auch ohne viel Geld wenn man spielen kann.

Chapeau
Wish You where Bier
Pool&Blues
Beiträge: 437
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131736Beitrag Pool&Blues »

Hola,
danke drstrange.
Will nicht nerven ! Hier noch ne Aufnahme - nun mit dem Boogieman und dem Vintager Mic.
Finde den Sound echt nicht schlecht.
Grüsse

https://www.youtube.com/watch?v=NG1OSjt ... =k.g.meyer
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
Pool&Blues
Beiträge: 437
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131804Beitrag Pool&Blues »

Hola in die "Dorfgemeinschaft"
habe mal was mit dem Pure Octave Pedal von Mooer gespielt.
Ich benutze es sehr, sehr selten aber als Effekt finde ich es nicht so schlecht.
Schönen Sonntag

https://www.youtube.com/watch?v=uvbuRvc ... =k.g.meyer
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
Pool&Blues
Beiträge: 437
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131931Beitrag Pool&Blues »

Moin in die Runde,
Shuffle in F - SP20 in Bb, Mic. Piezo DX-357, Boogieman und Forumsamp..
Saludos desde la Isla.

https://www.youtube.com/watch?v=vW1aXfg ... =k.g.meyer
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
Django J. Blues
Beiträge: 36
Registriert: 08.02.2024, 17:45

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131932Beitrag Django J. Blues »

Mega! 👍
Es sind 106 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!" - "Tritt drauf! (/)
triona
Beiträge: 3267
Registriert: 21.09.2014, 20:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131936Beitrag triona »

Sehr schön gespielt. Diesmal ziemlich flott und dennoch gefühlvoll. -6--

Was für Tonspuren benutzt du eigentlich immer zur Begleitung? Spielst du die selber ein mit deiner Kapelle? Oder sind das Werke von irgendwelchen - möglicherweise "namenlosen" - Musikern aus dem weltweiten Netz, die speziell zu diesem Zweck eingespielt worden sind? Oder sind das bekannte alte Aufnahmen, bei denen die MuHa und/oder der Gesang heraus gefiltert worden ist?

Pool&Blues hat geschrieben: 25.01.2024, 11:34 ich stell das mal hier ein. (Wenn falsch bitte verschieben)
Ich halte das für eine gute Idee. Und ich möchte hier nochmal alle anderen hier einladen, eigene Tonaufzeichnungen oder Videos hier einzustellen. Das kann dann auf Dauer eine schöne und abwechslungsreiche Mischung unterschiedlicher Musikstile ergeben. Volksmusik und Blues haben wir ja schon. Gerne auch Klassik, alte Musik, Jazz, Rock u.a.

Einen weiteren Vorteil bietet die Veröffentlichung an einer gemeinsam genutzten Stelle: Wenn immer wieder neue Stücke angehängt werden, dann kommt der Faden immer mal wieder nach oben. So können auch neue Nutzer die alten Sachen von verschiedenen Leuten anhören, ohne daß sie dafür das ganze Forum durchwühlen müssen.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Meine Nachbarn hören Mundharmonika, ob sie wollen oder nicht.


https://www.youtube.com/channel/UC1yI3H ... 9ktgzTR2qg
auf Playlist auch Videos mit mir auf anderen Kanälen
Pool&Blues
Beiträge: 437
Registriert: 16.08.2012, 10:28
Wohnort: Teneriffa

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131941Beitrag Pool&Blues »

Danke Triona.
Das sind Backing Tracks auf Youtube.
Saludos
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
Juke
Beiträge: 5007
Registriert: 24.04.2014, 10:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: eigene Aufnahmen

Beitrag: # 131945Beitrag Juke »

Jou, das wird immer besser! -6--
Man hört, dass du häufiger mit anderen z.B. bei Sessions vor Leuten spielst. Das schult ungemein.

Schöne Grüße
Dirk
Ich spiele beide Sorten Musik: Chicago- und West Coast Blues! 8)

Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Ausleihe
Wer spielt heute wo? –> Konzertkalender
Du möchtest das Harpforum unterstützen? -> Harpforum-Shop
Antworten