Forumsamp - Diskussion

Alles zum Forumsamp, Stimmen, Um- und Eigenbauten, Tuning, Reparatur von Harps, Amps, Mikros, ...

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

Juke
Beiträge: 4507
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127796Beitrag Juke »

In der Tat hat sich die Nummer in eine Richtung entwickelt, die so nicht geplant war. Meine Aktivitäten, den Forumsamp bekannter zu machen, habe ich eher als Werbung für das Forum und weniger für den Amp gesehen. Mit dieser Einschätzung mag ich vielleicht ein wenig falsch gelegen haben ...
Auf jeden Fall kann ich deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen.

Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an dich, Daniel, für die viele Zeit und Mühe, die du investiert hast! -6--

Der Forumsamp ist nach wie vor ein geiles Teil. Wer also jetzt noch einen haben möchte, muss selber löten. Was aber - wie ich hier schon mehrfach schrieb - nicht so schwer ist.

Schöne Grüße
Dirk
Ich spiele beide Sorten Musik: Chicago- und West Coast Blues! 8)

Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
harp-addicted
Beiträge: 1294
Registriert: 24.05.2013, 20:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127799Beitrag harp-addicted »

daniel hat geschrieben: 02.10.2022, 11:10 ...und entsprechender “käufer”mentalität.
...Einen amp hab ich noch fertig hier -der kam zurück weil der “kunde vom Kauf zurückgetreten” ist...
Manchmal möchte man an seinen Mitmenschen verzweifeln cxxc
Grüße, Wolfgang
https://www.bootlegtwins.de + http://www.bluesharp-muenchen.de
Ich mache brotlose Kunst. Wegen der Kohlehydrate...
drstrange
Beiträge: 2293
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127800Beitrag drstrange »

Bild
Quod licet Iovi
non licet bovi
barnblues
Beiträge: 146
Registriert: 27.12.2020, 16:48
Wohnort: Lumdadelta Mittelhessen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127802Beitrag barnblues »

daniel hat geschrieben: 02.10.2022, 11:10 Ich habs ja hier und da schonmal angedeutet, das geile projekt “forenamp” ist für mich zu weit aus dem Ruder gelaufen. [...]
Ich kanns voll verstehen, dass das "Projekt" zu groß wurde. Ich selbst bin Nutznießer davon und muss sagen, dass ich sehr tief den Hut ziehe vor dem Engagement von Euch bzw Dir. Es fordert ziemlich viel mehr als Idealismus und Freizeit, wenn man sich so reinkniet. Da ist glaube ich dem einen oder anderen User entgangenen, dass es eben KEIN webshop ist und eben KEINE Selbstverständlichkeit, was Du da machst...
Danke nochmal!

Greez,
Grüße, Sven

Und wander' ich nachts durchs finstre Tal, so fürcht' ich mich nicht. Denn der schlimmste Kerl im Tal bin ich...

"Krawehl! Krawehl!"
Pool&Blues
Beiträge: 364
Registriert: 16.08.2012, 08:28
Wohnort: Teneriffa

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127806Beitrag Pool&Blues »

Hola,
auch von mir ein Grosses DANKESCHÖN an alle die an dem Projekt beteiligt waren !
Ich bin total Happy mit dem Amp und es ist mir unverständlich dass jemand vom Kauf
zurückgetreten ist ????
Nochmal DANKE und beste Grüsse..
zahme vögel singen von freiheit,wilde vögel fliegen!
UNI
Beiträge: 637
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127807Beitrag UNI »

Hallo aus Thüringen,
ich schließe mich den bereits geäußerten Dankesworten an, wenn ich allein an den Ärger denke, den Daniel mit den Endstufenplatinen hatte. Bei jeder Bestellung die drei Möglichkeiten richtig geliefert - falsch geliefert oder defekt geliefert. Jeder Andere hätte vor Ärger dabei graue Haare bekommen, wie ich aber in Sappenfeld sehen konnte, ist dem nicht so. Oder warst Du im Gard-Haar-Studio, Daniel ?
Gruß & Blues
UNI
Juke
Beiträge: 4507
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127809Beitrag Juke »

UNI hat geschrieben: 04.10.2022, 09:29Oder warst Du im Gard-Haar-Studio, Daniel ?
Ja, aber er ist nicht drangekommen. :-D

Schöne Grüße
Dirk
Ich spiele beide Sorten Musik: Chicago- und West Coast Blues! 8)

Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
Feiron
Beiträge: 51
Registriert: 12.11.2009, 18:51
Wohnort: Dresden

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127811Beitrag Feiron »

Weil sich über jemanden aufregen ja sicher mehr Spaß macht, wenn auch wirklich alle wissen, um wen genau es geht: hier ich! ;)

Dazu aber vielleicht auch mal aus Perspektive dieses unverschämten „Kunden“:
a) Die Punkte „nicht so richtig Bock“ und „eigentlich gar nicht für dich gedacht“ kamen bei mir recht schnell und sehr deutlich an. Definitiv klarer kommuniziert, als so manch anderes. Da hatte ich entsprechend auch von vornherein kein besonders gutes Gefühl bei der Sache. Meine Dankbarkeit habe ich, denke ich, auch bei jeder Gelegenheit artig bekundet.

b) War das Gerät defekt. Es schaukelte sich ständig in eine Art Selbstoszillation auf (nein kein Feedback, auch ohne Mikro). Dafür ist’s für mich persönlich dann doch nicht ganz so wenig Geld, dass es irrelevant wäre. Zusätzlich war auch entgegen meines Angebots in Vorkasse zu gehen, von Bezahlung nach Erhalt und bei Gefallen die Rede.

c) Habe ich angeboten finanziell für den zusätzlichen Aufwand entgegen zu kommen. Das war meinerseits ernst gemeint. Typische Arschloch-Kunden-Mentalität.

d) Hatte ich keinen Zweifel daran, dass sich (nach einer Reparatur) leicht ein anderer Interessent findet.

Nichtsdestotrotz habe ich größten Respekt vor dem Projekt und bin u.a. auch mit dem powermate nach wie vor sehr happy und dafür sehr dankbar. Ich versteh auch total, wenn das auf Dauer zu viel wird (bzw. gar nicht so geplant war) und man irgendwann keine Lust mehr hat. Hätte ich das so vorher gewusst, hätte ich aber auch mit Sicherheit gar nicht erst gefragt. Ich bin wesentlich lieber „Kunde“ als „Nutznießer“ oder schlimmeres. Wenn es nun eines Sündenbocks bedarf, empfinde ich das zwar als recht unfair, aber dann bitteschön.

So und jetzt dürft ihr gern weiter steinigen.
daniel
Beiträge: 2270
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127812Beitrag daniel »

Ich würd das mal so stehen lassen

Derdaniel
Zuletzt geändert von daniel am 04.10.2022, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
daniel
Beiträge: 2270
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127813Beitrag daniel »

Was ich damit eigentlich sagen wollte:
NEIN- ich war nicht im Gard Haarstudio
madhans
Beiträge: 3241
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127821Beitrag madhans »

Hier wird gesteinigt und ich kriege es nicht mit?
Ich hätte gerne eine Tüte Kies.

Die Frustration baut sich über mehrere Erfahrungen auf. Da ist nicht einer "schuld". Bei der letzten Charge gab es doch beispielsweise so einen Kasper, bei dem die sekundäre Sozialisation fehlgeschlagen war, ich erinnere mich nur dunkel. Und ich hab vom Daniel viele kleine Begebenheiten mitgekriegt.

Es ist nicht zu vergessen, dass die chinesischen Endstufen und die billigen Netzteile viel Ärger machen. Die Schaltung an sich läuft erstaunlich problemlos. Kostet fast nix hilft nix, wenn man kaum verlässliche Ware bekommt.

Ich denke auch, dass man guten Gewissens momentan einen Schlussstrich ziehen kann. Zumindest vorerst. Ich möchte gerne mit dem Daniel weiter zusammenarbeiten und vielleicht finden wir eine Fortführung des Projektes in irgendeiner Form.

Grüße CB
daniel
Beiträge: 2270
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127824Beitrag daniel »

Die Reise geht immer weiter 8)

Derdaniel
daniel
Beiträge: 2270
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127825Beitrag daniel »

Branntwein herstellung wär interessant. Forenschnaps. Da müsse sich der juke allerdings schon wieder zu sehr mit der Werbung zurück halten. xyx (/)
Derdaniel
LillySUE
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2020, 15:57
Wohnort: Köln

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127826Beitrag LillySUE »

daniel hat geschrieben: 08.10.2022, 09:24 Branntwein herstellung wär interessant. Forenschnaps. Da müsse sich der juke allerdings schon wieder zu sehr mit der Werbung zurück halten. xyx (/)
Derdaniel
Da wäre ich uneingeschränkt dabei.
LG
Stephan


A bad day at sea is still better
than a good day in the office!“
madhans
Beiträge: 3241
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 127827Beitrag madhans »

Hi!
Ich hab so Gefäße mit orangen Verschraubungen .... und es ist Herbst!

Grüße
CB
Antworten