Harp Trainer von Jonah Fox

Lehrer, Kurse, Bücher, CDs und Videos. Links zu Online-Tutorials.

Moderatoren: madhans, Juke, Adam_Lark

Antworten
Hadi
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2020, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125936Beitrag Hadi »

Hat sich schon jemand mit diesem neuen Angebot von Jonah Fox beschäftigt?
Mich würde einmal eure Meinung darüber interessieren. Ich bin zurzeit unschlüssig, ob sich die Investition lohnt.

https://www.youtube.com/watch?v=1R2NOeWAhdI

Der Harp Trainer kostet für die Tonart C 49,16 Euro. Ein upgrade auf die Tonarten G, A, Bb und D kostet nochmals ca. 17 Euro.

Der Harp Trainer ist eine Sammlung von mehr als 130 Übungsvideos mit Tonleitern für C-Mundharmonikas, die alle wichtigen Tonleitern in verschiedenen Tempi abdecken.
Jedes Play-Along-Video enthält Mundharmonika-Tabulatur, Standardnotation und Skalengrade, damit Sie genau verstehen können, was Sie spielen.
Zu jeder Tonleiter gibt es auch eine Lektion, in der die Noten, die Herausforderungen und die Theorie besprochen werden.
Jede Tonleiter ist in verschiedenen Tempi verfügbar, von langsam bis schnell, damit Sie Ihren Rhythmus und Ihre Geschwindigkeit zusammen mit Ihren Tonleiterkenntnissen trainieren können.

Durch das Üben von Tonleitern mit der Harp Trainer-Methode werden Sie Ihren Ton, Ihre Genauigkeit und die Kontrolle über Ihre Mundharmonika verbessern.
Außerdem werden Ihre Bendings im Laufe des Trainings immer genauer; Sie werden in der Lage sein, die richtige Tonhöhe für jedes Bending zu hören.

Gruß
Harry
Adam_Lark
Beiträge: 1799
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125942Beitrag Adam_Lark »

Sieht gar nicht schlecht aus. Die zusätzlichen Tonarten würde ich mir wahrscheinlich sparen. Die gleichen Melodien kannst du mir den Tabs ja in den anderen Tonarten spielen. Wären zwar andere Töne, aber ich halte die Stufen in der Tonleiter eh für wichtiger, und die bleiben.
Wenn es dich reizt, verschiedene Positionen und Tonleitern auszuprobieren, ist es wahrscheinlich eine gute Sache.

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!
triona
Beiträge: 2708
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125943Beitrag triona »

Adam_Lark hat geschrieben: 18.01.2022, 23:31 Die zusätzlichen Tonarten würde ich mir wahrscheinlich sparen. Die gleichen Melodien kannst du mir den Tabs ja in den anderen Tonarten spielen. Wären zwar andere Töne, aber ich halte die Stufen in der Tonleiter eh für wichtiger, und die bleiben.

Grundsätzlich hast du da zwar recht. Aber für Leute, die vorwiegend oder ausschließlich mit dem Ohr lernen, kann es vlt schon nützlich sein. Und so heftig ist der Mehrpreis ja auch wieder nicht im Verhältnis zum Grundpreis.

Zur Beurteilung vor einem Kauf wäre es sicher hilfreich, wenn da eine Probeseite wäre. (Ich habe aber auch nicht allzu lange danach gesucht. Vlt ist da ja eine.) Das Lernen ausschließlich an einem Bildschirm muß man nämlich auch gewohnt sein und mögen. Es wird sicher auch nicht aus Jux mehrfach darauf hingewiesen, daß die Verwendung eines möglichst großen Bildschirms von Vorteil ist, auch wenn grundsätzlich jede Art von Endgerät geeignet ist.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Meine Nachbarn hören Mundharmonika, ob sie wollen oder nicht.


https://www.youtube.com/channel/UC1yI3H ... 9ktgzTR2qg
auf Playlist auch Videos mit mir auf anderen Kanälen
Adam_Lark
Beiträge: 1799
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125944Beitrag Adam_Lark »

Ach, ob man da jetzt die 17 Euro investiert oder nicht, ist dann auch nicht so wichtig, schätze ich.
Ich sehe mir halt, auf welcher Harp du eine Melodie spielst, ist doch egal. Wenn du sie auf einer C-Harp kannst, kommst du auch drauf, sie auf einer anderen zu spielen.

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!
Hadi
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2020, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125956Beitrag Hadi »

Ich habe die knapp 50,- Euro einmal investiert. Die Seite scheint eine gute Ergänzung zu meinem täglichen Training zu sein und bringt etwas Abwechslung hinein.
Durch das Üben der unterschiedlichen Tonarten wird man mit denen natürlich besser vertraut, verbessert sein Einzelton Spiel,
den Rhythmus und steigert die Genauigkeit und Geschwindigkeit in seinem Spiel.
triona
Beiträge: 2708
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125957Beitrag triona »

Kannst ja dann mal berichten, wie es ist.

liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Meine Nachbarn hören Mundharmonika, ob sie wollen oder nicht.


https://www.youtube.com/channel/UC1yI3H ... 9ktgzTR2qg
auf Playlist auch Videos mit mir auf anderen Kanälen
Hadi
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2020, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 125958Beitrag Hadi »

triona hat geschrieben: 20.01.2022, 18:01 Kannst ja dann mal berichten, wie es ist.

liebe grüße
triona
Werde ich bei Zeiten gerne machen.

Gruß, Harry
Scotty
Beiträge: 6
Registriert: 27.07.2022, 09:17

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 127271Beitrag Scotty »

Hadi hat geschrieben: 20.01.2022, 19:31
triona hat geschrieben: 20.01.2022, 18:01 Kannst ja dann mal berichten, wie es ist.

liebe grüße
triona
Werde ich bei Zeiten gerne machen.

Gruß, Harry
Hallo Harry,

kannst du schon einen Bericht abgeben?

Viele Grüße
Scotty
harp-addicted
Beiträge: 1219
Registriert: 24.05.2013, 20:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 127300Beitrag harp-addicted »

Wenn von Harry nix kommt, dann kannst Du mal bei dem YT-Link im ersten Post in die Kommentare schauen. Da tauschen sich zwei aus Bayern und aus Wien darüber aus. Wenn Du bei YT angemeldet bist, kannst Du denen auch eine Mail schicken.
Grüße, Wolfgang
https://www.bootlegtwins.de + http://www.bluesharp-muenchen.de
Ich mache brotlose Kunst. Wegen der Kohlehydrate...
Hadi
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2020, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 127307Beitrag Hadi »

Hallöchen,
sorry für die etwas verspätete Rückmeldung:
Ich habe den Harp Trainer jetzt über einige Monate ausprobiert.
Die ersten Wochen sehr intensiv, praktisch täglich für ca. jeweils zwanzig Minuten. Man bekommt damit natürlich einen guten Überblick und eine entsprechende Sicherheit, was die einzelnen Skalen und Positionen anbelangt. Das geht dann wirklich in Fleisch und Blut über. Auch der Rhythmus und das Bending verbessern sich dadurch.

Mit der Zeit wird das Training allerdings monoton um nicht zu sagen langweilig. Die Skalen sind normal systematisch aufgebaut, es gibt keine Abwechslung durch verschiedene Variationen. Das ist mit der Zeit etwas ermüdend.

Jonah Fox hat für diesen Monat Veränderungen und Ergänzungen angekündigt. Das ist aus meiner Sicht auch notwendig um nicht irgendwann ganz die Lust daran zu verlieren.

Sobald das Programm modifiziert worden ist, werde ich über meine Erfahrungen (zeitgerecht) berichten.

Als abschließendes Fazit sage ich:
Es ist ganz schön und hilfreich, wenn man es hat (als zusätzliches Trainingsmodul), aber es ist sicherlich nicht notwendig um die verschiedenen Skalen und Positionen zu
lernen.
Ich habe mich übrigens ausschließlich für die Tonart -C- freischalten lassen, was meines Erachtens völlig ausreichend ist.
Scotty
Beiträge: 6
Registriert: 27.07.2022, 09:17

Re: Harp Trainer von Jonah Fox

Beitrag: # 127308Beitrag Scotty »

Vielen Dank für den Bericht!
Antworten