Neuvorstellung Seydel "CLUB STEEL"

Alles was nicht nach Bluesharp aussieht.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
dl5zx
Beiträge: 30
Registriert: 01.01.2015, 21:58
Wohnort: Berlin

Neuvorstellung Seydel "CLUB STEEL"

Beitrag von dl5zx » 15.04.2018, 01:08

Guten Tag,

ich habe gestern eine mir interessant erscheinende Oktav-Mundharmonika-Neuvorstellung
entdeckt:

https://www.seydel1847.de/epages/Seydel ... cts/31400C

Mal abgesehen von den Stahl-Stimmzungen finde ich die Tonbelegung sehr interessant:

Kanäle 1-2 mit akkordfreundlicher Richterstimmung,
Kanäle 3-6 mit der üblichen Kernoktave
und schließlich die für mich eigentlich interessanten Kanäle 7-10, welche eine weitere "gestapelte Kernoktave" ergeben, also mit gedoppeltem Grundton wie bei der Solo-Stimmung.

Ich könnte mir vorstellen, daß meine immer noch ggf. vorhandenen Probleme beim Übergang zur dritten Oktave der Standard-Richterstimmung, also ab Kanzelle 7, bzgl. der Zuordnung Blaston/Ziehton damit verringert werden
können.

Vielleicht habe ich ja nur einen "altbekannten Hut" entdeckt, mir war diese Tonanordnung
jedenfalls noch nicht bekannt.

Viele Grüße
Thomas

EDIT: Link korrigiert. - harpX
... open source statt W*****f ...
73 de dl5zx

DieterM
Beiträge: 4072
Registriert: 17.04.2005, 13:25
Wohnort: ~Köln

Beitrag von DieterM » 15.04.2018, 17:50

Hallo Thomas,
meine Bestellung müsste in den nächsten Tagen eintreffen; werde dann berichten

Vy73
beste Grüsse
von

Dieter

Antworten