Harpamps Powermate

Alles was man sonst noch braucht:

Mikros, Amps, Soft- und Hardware zum Aufnehmen und Abspielen...

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 05.03.2018, 18:57

Hier so eine "Allerweltseinstellung"!

Bild

Gruß
CB

Adam_Lark
Beiträge: 221
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 08.03.2018, 19:39

Hi Christian,

neugierigkeitshalber in Zusammenhang mit deinem Bild: kannst du halbwegs beziffern, wo die Eckfrequenzen deiner Bass/Mitten/Höhen-Regler liegen, wenn du nen Tonestack wie beim Redneck baust?

Gruß

Adam
Blues will never die...

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 08.03.2018, 19:49

Hi.
Das ist ein fender Stack. Mit 150p im treble und 82k slope

Lade dir den Tone Stack Simulator herunter, und schau es dir an.

Die Frequenzen wandern da recht.

Gruß CB

daniel
Beiträge: 986
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 08.03.2018, 21:33

Der tonregler funktioniert normal

Derdaniel

daniel
Beiträge: 986
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 09.03.2018, 19:39

Gibts verschiedene??

Derdaniel

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 09.03.2018, 20:23

Nö.
Ich arbeite am Preamp mit Regelung und delay.
CB

Littleroger
Beiträge: 153
Registriert: 17.09.2014, 14:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Littleroger » 16.03.2018, 19:58

Ich habe den Powermate von Christian inzwischen auch erhalten und bin sehr zufrieden. Das Gerät wird mit Sicherheit nicht mein Hauptverstärker , aber als Back-up ist er mehr als ausreichend. Er klingt besser als viele Amps die auf Festivals gestellt werden und ist bestimmt auch für einen zuverlässigen Sound gut. Toll, dass es so ein Gerät in so einem kleinen Gehäuse gibt. Gute Idee Christian. Vielen Dank dafür.

Gruß

Roger

Adam_Lark
Beiträge: 221
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 18.03.2018, 21:35

Hallo zusammen,

Habe auch neulich meinen Powermate bekommen, tolles Ding (Christian ist in letzter Zeit wohl besonders fleißig). An den Speaker meines Gitarren-Amps geklemmt und Spaß gehabt. Zum fertigen Sound fehlt nur noch etwas Hall, aber da gibts ja auch Lösungen für...

Gruß

Adam
Blues will never die...

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1474
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 18.03.2018, 21:49

Ich habe es am Wochenende geschafft, eine kleine Box für meinen hier bislang arbeitslos rumgammelnden 8er Weber AlNiCo zu basteln. Das Teil ist wirklich quick and dirty! (Vielleicht schaffe ich es morgen, ein paar Bilder nachzuliefern.)

Der Sound vom PowerMate ist mit dem Weber fast amtlich. Nur etwas trocken. Also werde ich mal ebenfalls ein Delay vor den PowerMate stecken. Für zum Üben zu Hause reicht das Teil auf jeden Fall, vielleicht sogar für die Probe. Obwohl ... bei der nächsten Probe ist der zweite Gitarrist mit dabei. Mal abwarten, wie laut es dann wird. Andererseits kann man die Jungs mit einem leisen Harpamp vielleicht zum leisen Spielen erziehen ... :-D

Auf jeden Fall kommt die kleine Transe mit dem Weber wunderbar klar, trotz dessen 4 Ohm.

Haste wieder mal was Feines gebastelt, lieber Christian! -6--

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 18.03.2018, 23:53

Danke Leute,
ich bin froh, dass die kleine Kiste gefällt.

Gruß
CB

Mamo
Beiträge: 731
Registriert: 21.02.2009, 19:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Kontaktdaten:

Beitrag von Mamo » 19.03.2018, 06:52

Dirk schrieb:
Andererseits kann man die Jungs mit einem leisen Harpamp vielleicht zum leisen Spielen erziehen ... Very Happy
Wetten, das klappt nicht?!

Gruß Marco

Benutzeravatar
blueSmash
Beiträge: 312
Registriert: 14.08.2006, 12:57
Wohnort: Geseke

Beitrag von blueSmash » 19.03.2018, 08:21

Juke hat geschrieben:Andererseits kann man die Jungs mit einem leisen Harpamp vielleicht zum leisen Spielen erziehen ... :-D
Der war richtig gut.... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Wird Zeit, dass du Band-Erfahrungen sammelst und insbesondere mit Gitarristen regelmäßig über sinnvolle Laustärken diskutierst....

Viel Spaß!!!
Matz :-D

Adam_Lark
Beiträge: 221
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 19.03.2018, 10:21

Der war so offensichtlich ironisch, dass ich dachte, den braucht man nicht kommentieren...

Gruß

Adam
Blues will never die...

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 19.03.2018, 10:33

Ironie hat Kennzeichnungspflicht.
CB

Adam_Lark
Beiträge: 221
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 19.03.2018, 10:50

Eben! War durch ein Smiley gekennzeichnet...
Blues will never die...

Antworten