Bluesharp Meeting MusikMesse Frankfurt 2018

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
dolbi
Beiträge: 158
Registriert: 14.01.2009, 15:20
Wohnort: 61440 Oberursel

Bluesharp Meeting MusikMesse Frankfurt 2018

Beitrag von dolbi » 14.02.2018, 08:05

Jubiläumsparty auf dem Yachtklub!
Workshops, Konzerte, Session und DJs

Das legendäre Frankfurter Bluesharp Meeting, 2004 von Linda Krieg gegründet, wird 15 Jahre alt und findet zu diesem Anlass im kultigen Club-Boot auf dem Main statt. Wie die Jahre zuvor werden Workshops, Konzerte und Sessions geboten. Nach der Abendveranstaltung geht die Party bis 4 Uhr morgens weiter - mit DJ und akustischen Sessions, solange ihr wollt!

Freitag, 13.04.
18-20 Uhr: Workshop mit dem fantastischen Mundharmonika-Spieler und Sänger Bill Barrett (Hazmat Modine)
20.30 Uhr
Konzert mit Miss Zippy & The Blueswail, Barrett & Gomez (USA) + Gästen.

Anschließend akustische Session, Clubnacht mit Dr No D“Äny“.
Abendkasse: 10,00 €,
Mit Festival-Ticket: 5,00 €

Samstag, 14.04.
Worshops ab 16:00 Uhr für Einsteiger und Fortgeschrittene

Martin Fetzer
Dieser Workshop richtet sich sowohl Anfänger als auch an fortgeschrittene Spieler und bietet euch den idealen Einstieg in die Grundlagen für eure eigene Improvisation, sowie eine sehr gute Gelegenheit sich auch einmal etwas mit musiktheoretischen Aspekten auseinanderzusetzen, welche dann bei vielen Spielern zu den aufschlussreichen AHA-Erlebnissen führen.
Ziel des Workshops ist es dem Teilnehmer wichtige Faustregeln zur Vermeidung von Fehlern, sowie wertvolle und praktische Tipps rund um das Thema Blues-Improvisation mit auf den Weg zu geben. Ebenso werden typische häufig gestellte Fragen wie zum Beispiel:
“ Woher weiß ich welche Töne ich spielen darf?“ „ Was sind die Vorteile von Skalen und wie benutzt man sie?“„ Wie improvisiere ich über unbekannte Songs?“„ Was ist bei einem Moll Stück zu beachten etc.?“ gemeinsam erörtert und beantwortet. Anhand von Beispielen mit Backingtracks werden dem Teilnehmer die neu erworbenen Erkenntnisse praxisnah verständlich und nachvollziehbar gemacht. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

20:30 Uhr
Große Blues-Session mit der erfahrenen Backgroundband um
Matthias Baumgardt, Christoph Dolbi, Peppi Treusch und Uli Klapdor sowie Gästen.

All levels are welcome!
Abendkasse: 8,00 €
Mit Festival-Ticket: 4,00 €

https://www.facebook.com/groups/7408158 ... =bookmarks

http://bluesharp-meeting.de/
Youtube dolbi 007

Mario
Beiträge: 4084
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluesharp Meeting MusikMesse Frankfurt 2018

Beitrag von Mario » 15.02.2018, 06:00

dolbi hat geschrieben:Das legendäre Frankfurter Bluesharp Meeting, 2004 von Linda Krieg gegründet, wird 15 Jahre alt...
2018 - 2004 = öööhm, ja. Hmmm. Ca. 15. Einigen wir uns darauf, dass es zum 15. mal stattfindet. Lese ich das richtig, dass es insgesamt diesmal nur zwei Workshops gibt?
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

dolbi
Beiträge: 158
Registriert: 14.01.2009, 15:20
Wohnort: 61440 Oberursel

Achtung !!!

Beitrag von dolbi » 05.04.2018, 10:37

Wichtige Info: 15. Bluesharp Meeting am 13./14.4. an neuen Ort verlegt!
Der Yachtklub auf dem Boot steht wegen verzögerter Wartungsarbeiten nicht für uns zur Verfügung und wurde kurzfristig abgesagt.
Glücklicherweise gibt es jetzt die Möglichkeit, im Haus der Jugend zu feiern.
Die Jugendherberge liegt direkt über dem Anlegeplatz des Yachtklub auf derselben Mainseite - ihr müsst also keinen neuen Weg in Kauf nehmen, sondern nur über die Straße gehen!
Haus der Jugend
Adresse: Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069 6100150
Das Konzert am Freitag findet im Terrassensaal und der Workshop in einem separaten Tagungsraum statt (alles wird vor Ort ausgeschildert).
Die Session am Samstag findet im großen Saal statt, der Workshop ebenfalls im separaten Tagungsraum (beschildert).
Außerdem gibt es eine Rezeption, die euch Auskunft geben kann.
Weitere Infos zu Anreise etc. findet ihr in Kürze auf der Website www.bluesharp-meeting.de
Wir freuen uns auf euch!!! Kommt in Scharen, damit wir zusammen feiern können:-))
Dolbi und Linda
Youtube dolbi 007

dolbi
Beiträge: 158
Registriert: 14.01.2009, 15:20
Wohnort: 61440 Oberursel

Workshops

Beitrag von dolbi » 05.04.2018, 11:55

Workshop bei Bill Barrett (Freitag, 13.4. von 18 - 20 Uhr, kleiner Tagungsraum im Haus der Jugend) - Jazz und Blues für Chromatische und Diatonische Harp

Workshop bei Martin Fetzer (Samstag, 14.4. von 16-18 Uhr, kleiner Tagungsraum im Haus der Jugend) - Improvisation im Blues

Es sind noch Plätze frei!

Anmeldung und Info: www.bluesharp-meeting.de/workshops
Youtube dolbi 007

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 05.04.2018, 11:57

Ach ja dolbi,

ich vermisse immer noch meinen 12" Schlangenleder Amp, den ich dem Verein mal als Muster geliehen habe. Ich weiß nicht, wer ihn sich unter den Nagel gerissen hat, aber Feedback habe ich in all den Jahren nie erhalten.

Der Amp ist schon lange nicht mehr repräsentativ und es steht ja harpamps drauf. Deswegen und weil es auch einer der ersten Amps war, würde ich ihn gerne wieder zurück haben undmal aufarbeiten. Vielleicht kannst du das veranlassen. Ich denke du bist der richtige Ansprechpartner. Unkosten erstatte ich selbstverständlich.

Ich habe schon einmal nachgefragt und keine Antwort erhalten. Das fand ich unschön.

Schöne Grüße
CB

dolbi
Beiträge: 158
Registriert: 14.01.2009, 15:20
Wohnort: 61440 Oberursel

Harpamp

Beitrag von dolbi » 05.04.2018, 12:50

hi, der Amp steht im Lagerraum im Club Voltaire und Rick ist eigentlich der Ansprechpartner, er macht den Bluesharp Stammtisch in Frankfurt.
Kommst Du zu Musik Messe?
Youtube dolbi 007

Harmonikatja
Beiträge: 17
Registriert: 12.02.2018, 16:33
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Harmonikatja » 05.04.2018, 13:23

Hallo in die Runde,

schade, dass das mit dem Schiff nicht klappt, war eine tolle Idee. Aber richtig gut, dass es eine Ersatzlocation gibt.

Radioharper und ich werden da sein und freuen uns schon auf die Inhalte und vor allem darauf, viele von Euch kennenzulernen.
Wer hier aus dem Forum ist denn noch so dabei?

Schönen Tag,

Katja

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Harpamp

Beitrag von madhans » 05.04.2018, 17:15

dolbi hat geschrieben:hi, der Amp steht im Lagerraum im Club Voltaire und Rick ist eigentlich der Ansprechpartner, er macht den Bluesharp Stammtisch in Frankfurt.
Kommst Du zu Musik Messe?
Danke für die Info ... das war ja ganz einfach. Dann wende ich mich an den.

Ich bin die Tage in Traun beim Österreichischen Festival.

Gruß
CB

Adam_Lark
Beiträge: 222
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 05.04.2018, 21:46

Harmonikatja hat geschrieben: Radioharper und ich werden da sein und freuen uns schon auf die Inhalte und vor allem darauf, viele von Euch kennenzulernen.
Wer hier aus dem Forum ist denn noch so dabei?
Katja
Hallo Katja, ich wäre gerne dabei aber kriege es leider nicht unter, genauso wie den Stammtisch morgen, dabei war ich schon lange nicht mehr da und wollte eigentlich mal wieder hin. Gehst du und Radioharper regelmäßig zum Stammtisch? Dann vielleicht beim nächsten mal...

Gruß

Adam
Blues will never die...

Harmonikatja
Beiträge: 17
Registriert: 12.02.2018, 16:33
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Harmonikatja » 11.04.2018, 07:01

Hallo Adam,

schade, dass Du es nicht schaffst, zum Meeting zu kommen.
Nein, bisher waren wir nicht beim Stammtisch, sind ja beide noch sehr neu auf dem Gebiet.
Wobei ich dazu sagen muß, dass Radioharper in der Nähe von Frankfurt wohnt, ich stamme gebürtig auch aus der Nähe, wohne aber mittlerweile in Hamburg und reise von dort aus am Wochenende ins Hessenland.
Der Frankfurter Stammtisch ist für mich also leider wohl eher keine Option, aber vielleicht kommt ja der Radioharper mal vorbei.

Einen schönen Tag!

Adam_Lark
Beiträge: 222
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 11.04.2018, 07:57

Hallo Katja,

Stimmt, du wohnst ja in Hamburg. Aber auch da gibt es ja Leute aus dem Forum hier. Ich schätze, die kennst du inzwischen auch...

Grüße Adam
Blues will never die...

Antworten