Transistoren...

Alles was man sonst noch braucht:

Mikros, Amps, Soft- und Hardware zum Aufnehmen und Abspielen...

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 13.02.2018, 23:34

Hi!

Kein Speaker und Kurzschluss macht nichts aus. GGf. ist der Amp kurz weg bei Kurzschluss.

Wegen den Impedanzen bin ich mir nicht ganz sicher. Der Theorie nach verändern sich die Höhenanteile abhängig von den Impedanzen. 8 Ohm normal, 4 Ohm dumpfer, 16 Ohm heller. Aber ich weiß nicht in welchem Bereich genau. Ich kann nochmal sehen, wie sich die Impedanz auf die Stromversorgung auswirkt.

Gruß
CB

Benutzeravatar
munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 14.02.2018, 08:50

aber kaputt machen tu ich nix damit (16 ohm), gell ?
... meiner meinung nach

Benutzeravatar
blueSmash
Beiträge: 320
Registriert: 14.08.2006, 12:57
Wohnort: Geseke

Beitrag von blueSmash » 14.02.2018, 09:49

Juke hat geschrieben:Hey Matz,
euer Gitarrist hat doch bestimmt einen 2 x 12" oder 4 x 10" Amp oder so was in der Art. Häng dich mit dem HarpLink da einfach mit dran. Der Gitarrist spielt dann halt mit einem 1 x 12" oder 3 x 10" und du hast nur das kleine Kästchen zu "schleppen". :P ;)

Schöne Grüße
Dirk

Der wird mir schön was erzählen, mein Gitarrist, wen ich seinen Atze missbrauchen will... ;)
Aber ich könnte den Harplink ja an meinen 4x10er Sonny hängen oder zusätzlich meinen 2x12er Gitarren-Combo mitschleppen - dann hätte ich sogar noch mehr zu schleppen als sonst statt weniger.... :-D

Viele Grüße
Matz

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1523
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.02.2018, 13:36

@triona:
Es scheint deren mehrere zu geben. Auf, nee, unter meinem steht "Juke". Und der war am Samstag bei meinen Nachbarn angekommen und am Sonntag habe ich ihn abgeholt und aus seinem Paket befreit, in dem auch der "Dicke" war.

@munka:
Ich habe meinen kleinen Kasten mit einem 16 öhmigen Jensen C10Q ausprobiert und er lebt noch. Sowohl der HarpMate PowerLink als auch der Jensen. Oder heißt er HarpPower LinkMate ... oder war's was mit PowerHarp ...? ;)

@Matz:
Alles eine Frage der Kommunikation ... ;)
Oder anders ausgedrückt: Wer ist der Chef? ;)

Schöne Grüße
Dirk
Zuletzt geändert von Juke am 14.02.2018, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.02.2018, 14:05

Einfach ausprobieren, zur Not nen neuen kaufen :shock: :-D

Gruß
CB

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1019
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 14.02.2018, 14:31

Juke hat geschrieben:@triona:
Es scheint deren mehrere zu geben.
Christian hat mittlerweile auch mir einen angeboten. So bald ich geklärt habe (noch offene technische Fragen), ob das Ding auch wirklich was für mich ist, werde ich mir dann vlt bald auch einen bestellen. Ich denk mir mal, daß ich das auch mal praktisch ausprobieren kann in Berlin, wenn ich da mal mein übriges Gebrassel mitnehme. Dann kann ich ja sehen, ob das alles zusammen paßt. Und ob da herauskommt, was ich mir so vorstelle.


Wenn das so weiter geht, dann brauchen wir das nächste Mal in Dollnstein nur noch eine PA und einen großen Lautsprecher oder auch Lautsprecherturm aufstellen, und dann können wir als Orchester - pardon Mundharmonika-Bigband - auftreten. Das würde nicht nur die Transportprobleme jedes Einzelnen, sondern auch alle Platzprobleme auf der Bühne auf ein Minimum einschränken. (Die Kästchen könnte man sich ja auch an den Gürtel hängen.)
Das wär doch mal was.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1065
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 16.02.2018, 14:26

Hab jetzt auch einen da.
Nur ganz kurz einen Funktionstest mit einer 4 x 12 1962
Marshallbox. Nur Funktionstest. Die Box ist zu mächtig. und hat 16 ohm.
Muss mir jetzt ne 10er oder Zwölfer vom dachboden holen.
liege nur grade mit ner grippe im bett, kann also noch dauern.

gruß
drstrange
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

Benutzeravatar
munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 16.02.2018, 15:01

:) :)
du testest nen 300-gramm amp an einer 30 kilo box...
okay, nur funktionstest, verstanden.
gute Besserung.


mein versuch mit dem holzkistchen von amazon ist gescheitert, zu klapperig.
ich hab jetzt folgendes gemacht:
ich hab mir den hier besorgt, B-Stock für 73 EUR incl versand:
https://www.thomann.de/de/artec_cubix_g ... l_265065_4

den amp hab ich ausgebaut (will den jemand haben?) 15 eur plus Porto.
den speaker getestet, der ist gar nicht schlecht. will den jemand? no name 10 zoll speaker. 15 euro plus porto

das kabinet ist 32x32x19. ich hab alle anbauteile abgeschraubt (label, ecken), sie ist jetzt sehr stylish aus, knall-schwarz, superklein. da hab ich jetzt den jensen P10R eingebaut. das ding funktioniert super. der ganze amp incl. box wiegt unter 5 kilo, sieht klasse aus, macht deutlich mehr druck als ein marble max, kostet komplett deutlich unter 300 eur und klingt super.

ich bin sicher, dass das meine lösung für klein-gigs wird.

PS: für 8-zoll-fans: Den amp gibt's unter 70 eur auch als 8-zoll-variante.

gruß
m
... meiner meinung nach

Adam_Lark
Beiträge: 269
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 16.02.2018, 15:39

Hi Munka,

und in den gehst du dann mit dem hoch gepriesenen Harplink rein oder wie ist der Plan? (Sorry, Falls der hier schon erklärt wurde, habe nicht alles gelesen die letzten Tage)

Gruß

Adam
Blues will never die...

Benutzeravatar
munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 16.02.2018, 15:41

Wie gesagt, den amp hab ich ausgebaut. Es bleibt nur die Box.
Und ja, die schließe ich am den harplink an.
Gruß
M
... meiner meinung nach

Adam_Lark
Beiträge: 269
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 16.02.2018, 15:53

Alles klar. Ich dachte einfach, das Ding wäre von dir zu Daniel gegangen, von wo es dann an Tester in der ganzen Nation geht. Aber wahrscheinlich gibt es inzwischen mehr als eines und Christian könnte auch Vollzeit-Transenamp-Bauer werden...

Gruß

Adam
Blues will never die...

Benutzeravatar
munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 16.02.2018, 15:59

Ich hab eins käuflich erworben. Wie Daniel, juke, Dr strange auch.
Ich könnte ohne auch gar nicht mehr leben.
Der Prototyp ist gerade in Sachsen unterwegs...
... meiner meinung nach

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 16.02.2018, 17:13

munkamonka hat geschrieben: Ich könnte ohne auch gar nicht mehr leben.
:-D :-D
Hab noch nie soviel Spass mit einem Projekt gehabt !
:-D :-D

5 hab ich schon, wenn ich noch fünf mache, dann bin ich Industriekapitän!

Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1523
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 16.02.2018, 19:10

Wenn du an die Börse gehst, sag rechtzeitig Bescheid, damit ich entsprechend umschichten kann. :-D

Also ich finde ja den El Gordo irgendwie besser. Von dem bin ich momentan so begeistert, dass der HarpLink noch ein wenig warten muss. Sonntag nehme ich auch nur den El Gordo mit zur Session - gegen die Gitarreros muss man sich irgendwie zur Wehr setzen können. :-D
Okay, der HarpLink wird wahrscheinlich für Notfälle im Auto dabei sein.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

AxelM
Beiträge: 103
Registriert: 18.01.2010, 08:03
Wohnort: Kreischa bei Dresden

Beitrag von AxelM » 16.02.2018, 19:18

Und ich hab den ersten bekommen 😎!

.....ähm ich meine natürlich ich habe heute den Prototyp gekauft 🤤.......ich habe nicht als erster einen bekommen......aber es ist ein Unikat.....und er macht noch Nebengeräusche.......die sind aber nicht schlimm.......es ist einfach geil das Teil......

Gruß Axel

Antworten