BERLIN am Samstag, 03.02.18

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 04.02.2018, 20:49

kreuzharp hat geschrieben:Julius gleichzeitig am Schlagzeug und Gesang
Das war ja schon in Dollnstein.
Da war allerdings noch ein Tastenbrett dabei.
Und ist Holger/Roger (?) Schmidt am Bass nicht mehr dabei?


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 04.02.2018, 20:55

munkamonka hat geschrieben:carsten, danke fürs lob :oops:
ja, es war klasse, also ich meine die stimmung und der volle laden und so.
danke auch für eure unterstützung.

aus dem forum kommen erfahrungsgemäß null bis einer (carsten :h ) keine ahnung was man tun müsste, um die kollegen zu motivieren ... xyx ich würde mir jedenfalls gerne ansehen, was die anderen so treiben...

nächste Gelegenheit:
http://www.harpforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=13458 8)

Da sind möglicherweise auch noch ein paar andere anwesend, die die eine oder andere MuHa in der Tasche haben.
Vlt gibts da ja auch so eine kleine Sause nach der Schau ...


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

munkamonka
Beiträge: 2761
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin

Beitrag von munkamonka » 04.02.2018, 20:59

triona hat geschrieben:nächste Gelegenheit:
http://www.harpforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=13458 8)

liebe grüße
triona
stimmt, ich hatte echt überlegt hinzufahren, bin aber belegt an dem WE.
aber demnächst wird sich blues range mal unter die lupe genommen 8)

allerdings hab natürlich in erster linie diejenigen gemeint, die im umkreis von 40 oder 50 km wohnen, für ein konzert fährt man nicht unbedingt gern 3 stunden hin und 3 zurück...
... meiner meinung nach

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 953
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 04.02.2018, 21:27

Eigentl schade.
Aber das mit der unverhältnismäßig weiten Anreise ist schon klar.

Meine durchschnittliche Schmerzgrenze sind da 60 - 70 km (= Plauen, Freiberg in meinem Fall). Und dann darf es auch nicht zu früh am Abend anfangen. 100 - max 150 km (von mir aus Dresden, Leipzig, Bayreuth) fahr ich nur für ganz besondere Sachen (absolute Lieblingsmusik), wenn es Leute sind, die nur alle paar Jahre überhaupt nach Deutschland kommen, oder die schon so alt sind, daß man nicht mehr damit rechnen kann, daß sie überhaupt noch so oft kommen können. Meist sind die dann aus Irland, Schottland, Skandinavien, Rußland usw oder Übersee. Bei mehrtägigen Festivals ist das natürlich anders. Da dürfen es auch schon mal 300 - 500 km sein oder im Ausnahmefall auch mal mehr.

Meine weiteste Anreise waren bisher 6000 km (hin + zurück). 8) War ne Rundreise rund um die Ostsee im letzten Sommer - mein erster längerer Urlaub am Stück seit einigen Jahren. Das Festival war in Finnland, und es hat sich wirklich gelohnt.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1475
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 04.02.2018, 22:06

Tja, bis Berlin sind es rund 430 km und entsprechend vier Stunden on the road ... Drum weiß ich auch noch nicht, ob ich zur Harpparty im April kommen werde. Wär ja mal ganz schön, wenn's nicht so weit wäre ...
Und Klingenthal ist noch weiter ...

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Antworten