Midniters/Bloosters feat. Harpholger

Eigene Aufnahmen und Gemeinschaftsprojekte.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
Benutzeravatar
HarpHolger
Beiträge: 1310
Registriert: 04.03.2009, 20:18

Midniters/Bloosters feat. Harpholger

Beitrag von HarpHolger » 25.01.2018, 19:02

https://youtu.be/vw4vAPUnbDk

Moin Leute,

ein Video von der Blues Session in Hamburg-Volksdorf. Die Midniters haben den Opener gemacht, ich durfte erfreulicherweise behleiten.

Ist ne Art Rumba-Shuffle.

Freue mich über Kommentare!

Viele Grüsse, Holger

kreuzharp
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von kreuzharp » 28.01.2018, 18:06

Cooles Ding. So ein Rhumba Blues ist eine schöne Sache finde ich. Sehr fein passend dazu soliert. Spielst Du da über eine Vox DA5?
Carsten

Benutzeravatar
HarpHolger
Beiträge: 1310
Registriert: 04.03.2009, 20:18

Beitrag von HarpHolger » 28.01.2018, 19:58

Moin,

danke Dir!

Ja weiterhin der kleine Brüllwürfel.

Viele Grüsse, Holger

Adam_Lark
Beiträge: 269
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 28.01.2018, 21:10

Klasse, passt genau da rein, was du spielst 😊
Vom Sound her mag ich es etwas wärmer lieber (kann es schlecht beschreiben, vielleicht mehr Tiefen...)

Gruß

Adam
Blues will never die...

Benutzeravatar
HarpHolger
Beiträge: 1310
Registriert: 04.03.2009, 20:18

Beitrag von HarpHolger » 28.01.2018, 21:15

Witzig, dass du das schreibst. Ich sehe es genauso. Hab da mein Bbharpy-Mikro gespielt. Im Vergleich zu meinem Turner ist es wesentlich höhen-lastiger.

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 28.01.2018, 21:28

Das liegt doch nicht am Mic ?
... eher am VOX.

Gruß
CB

Benutzeravatar
HarpHolger
Beiträge: 1310
Registriert: 04.03.2009, 20:18

Beitrag von HarpHolger » 28.01.2018, 21:37

das kann ich nicht bestätigen

mit meinem turner hab ich nen wesentlich basslastigeren sound

Antworten