HARP-AUSRÜSTUNG der Forumsmitglieder

Alles was man sonst noch braucht:

Mikros, Amps, Soft- und Hardware zum Aufnehmen und Abspielen...

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

harp-addicted
Beiträge: 462
Registriert: 24.05.2013, 20:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: HARP-AUSRÜSTUNG der Forumsmitglieder

Beitrag von harp-addicted » 16.04.2017, 17:46

Spritty66 hat geschrieben: HIER DER LINK ZUR ERGEBNIS-TABELLE:

http://www.uploadagent.de/show-204943-1468390535.html
Leider funktioniert der Link nicht mehr oder ich bin von den ganzen Likör-Eiern schon ganz besoffen...

Phronk
Beiträge: 239
Registriert: 18.02.2015, 11:54
Wohnort: Köln

Beitrag von Phronk » 05.01.2018, 10:54

Stimmt, der Link ist leider tot! :(

Grüße
Frank

Adam_Lark
Beiträge: 221
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 05.01.2018, 11:35

Zur Effektgerätesammlung oben: Meine Fresse! Ich bin da eher Minimalist und besitze lediglich ein Superlux DC112, nen Knucklehead und infolge Dollnstein nen Redneck, über den ich seitdem spiele (zugegebenermaßen mit nem Multi-Effektgerät für Volume Pedal und Reverb, das ich noch von der Gitarre hatte). Und ich bin super zufrieden! Gut, ein 2. Mikro steht irgendwann an. Habe ich mich jetzt als Ahnungsloser geoutet?

Grüße

Adam
Blues will never die...

madhans
Beiträge: 2104
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 05.01.2018, 12:00

Ein Multi vor dem Amp??????

Ich weiß schon:

Bild

Gruß
CB

Adam_Lark
Beiträge: 221
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 05.01.2018, 13:37

Nur für Lautstärke und etwas Reverb, ich finde es OK. Du würdest eher mit dem XLR-Mikro-Signal vom Redneck ins Effektgerät gehen oder wie?

Grüße

Adam
Blues will never die...

Benutzeravatar
UNI
Beiträge: 86
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Beitrag von UNI » 05.01.2018, 14:13

Hallo,
ich habe in der Kette meiner Effekt-Spielzeuge auch ein Multi (das billigste von Digitech) für den Hall. Die Kette sieht der Reihe nach so aus: Mikrofon - Harp Break - Digitech RP 55 , Jojo Analog Delay - Verstärker . Viele Hartgesottene werden jetzt die Nase rümpfen, aber mir gefällt es !
Gruß & Blues
aus Thüringen
von
UNI

Benutzeravatar
Spritty66
Beiträge: 233
Registriert: 04.06.2007, 16:15
Wohnort: Scheibbs

Beitrag von Spritty66 » 10.01.2018, 13:12

Wäre Zeit die Tabelle wieder mal zu aktualisieren... Wer mag kann mir mal updates schicken - werde dann gegen Ende Jänner dran gehen, ok?

LG
Spritty
...i woke up this mornin'... zum Glück!

Benutzeravatar
harpX
Beiträge: 2075
Registriert: 24.04.2006, 15:53
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitrag von harpX » 10.01.2018, 18:30

Bei mir hat sich nichts geändert... Never change a running system. 8)

(Gut, das hat vielleicht auch finanzielle Gründe, aber wollen wir nicht darüber reden... :lol: )

Grüße,
Albert ::
"The value of music is to be able
to play one note at the right time in the right way."
- Herbie Hancock

Mario
Beiträge: 4083
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 11.01.2018, 06:32

harpX hat geschrieben:Bei mir hat sich nichts geändert...
Dito
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1474
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 11.01.2018, 16:29

harpX hat geschrieben:Bei mir hat sich nichts geändert...
Du hast doch jetzt ein Mikro weniger! Oder hattest du zwei davon?

@Spritty:
Du hast eine PM.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Benutzeravatar
harpX
Beiträge: 2075
Registriert: 24.04.2006, 15:53
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Beitrag von harpX » 11.01.2018, 20:19

Juke hat geschrieben:
harpX hat geschrieben:Bei mir hat sich nichts geändert...
Du hast doch jetzt ein Mikro weniger!
Stimmt, aber das Groove Mic hab ich doch nie verwendet, war daher auch nicht Teil meines aktiven Equipments.

Grüße,
Albert ::
"The value of music is to be able
to play one note at the right time in the right way."
- Herbie Hancock

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1474
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 11.01.2018, 22:39

Also mit dem bekannten Shure-Impedanzwandler und einem Memphis Mini kam es richtig gut. Schön handlich, leicht, gut zu cuppen, Sound prima - Harper-Herz, was willst du mehr!

Ich werde es wohl immer mal wieder auf der Bühne nehmen.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Littleroger
Beiträge: 153
Registriert: 17.09.2014, 14:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Littleroger » 20.02.2018, 16:01

Das hier habe ich soeben eingebaut. Coole Idee. Hilft sehr wenn man unterwegs ist dann kann der Idiot am Pult nicht GAAANZ so viel vermasseln. Na ja .....

https://www.integral.uk.com

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1474
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 20.02.2018, 16:28

Gibt's schon länger, sowas:
http://www.harpforum.de/phpbb/viewtopic ... &start=492

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Mario
Beiträge: 4083
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 20.02.2018, 16:54

Hi Roger,

ist das echt so, dass der Mischer viel vermasselt, weil er das Mikro falsch wählt oder aufstellt? Ich meine, das könnte man ja teilweise sogar selbst schnell mal gerade rücken. Aber die Regler hat er immernoch in der Hand und da kannst du nicht mal schnell hingreifen.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

Antworten