Kinder AFB+ Hilfe

Alles was man sonst noch braucht:

Mikros, Amps, Soft- und Hardware zum Aufnehmen und Abspielen...

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1065
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 23.10.2017, 04:35

drstrange hat geschrieben:Es ist doch unbestritten, daß Spieltechnik, Atemtechnik, Haltung des Mics
usw usf. auch einen entscheidenden Einfluß aufs Feedback haben kann.

Ich stelle mal ein paar interessante Dokumente zusammen und bringe
ein paar Kopien davon mit nach Dollnstein

- Steve Bakers Kapitel über elektrische Verstärkung im Harp hand book
- Greg Heumanns Artikel über elektrische Harp und Mikrophone.
- etliche Threads aus AMI Bluesharp Foren, die sich direkt mit dem AFB+ befassen
- Jason Ricci's Gedanken und Überlegungen zu dm Thema Feedback.
- Und auch die "Bedienungsanleitung" von John Kinder, die ja auch nur
der hat, der schonmal die Möglichkeit hatte so ein AFB+ zu erwerben.
usw usf.)

http://www.modernbluesharmonica.com/blu ... forum.html

Entweder lass ichs 20 Mal durch den Kopierer oder jeder bringt einen USB Stick
mit und kann sichs kopieren. Grade die Threads aus dem "Dirty south blues harp
forum" sind sehr erhellend. Alle Dokumente sind auf englisch. Wer das nicht kann
hat Pech gehabt.

Weiterhin
Röhrenvergleichstabelle für Vorstufenröhren , Gleichrichter und Endstufenröhren Weber
Grundlagen der Signalanalyse von hp (für die Techniker unter uns)

Der Ricci beschreibt auch in seinen obigen Dokument, wie man ein Set auf der Bühne
richtig maximal feedbackfrei einstellt.

Also USB Stick (1 GB oder so) mitbringen.!!

BGE
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

daniel
Beiträge: 1002
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 23.10.2017, 10:28

Warum löscht der Munka seine Beiträge immer wieder? War doch nix schlimmes ?

Derdaniel

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 23.10.2017, 11:59

Ich dachte ich war es ... der Munka auch ????

Ich wollte keine sinnlosen weiteren Weg eröffnen ... :-)

Gruß
CB

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1065
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 14.11.2017, 08:03

Hi

Auch ich gehöre jetzt zu den Auserwählten, die keinen Feedbackkiller mehr
brauchen, wenn sie mit Ihrem RIG spielen. letzten Samstag in Ludwigsburg
im Brauhaus auf einer sehr engen Bühne war es eine Offenbarung.
Weder Brummen noch Rauschen noch Feedback, Der neue Amp (Bullfrog)
(von madhans www.harpamps.de)
tat klaglos seinen Dienst war laut durchsetzungsfähig (30 W) brilliant
und ich betrieb ihn mit und ohne Boost Schalter on. Ich habe ein CR 88
von Samson davor das hat 8 Kanäle und auf dem 5. war endlich alles frei
und ich konnte mich wireless austoben.

Beim Samson CR88 ist der Klinkenausgang schon so eingestellt, daß man
einfach weitergehen kann ohne Pegelanpassung. Man kann diesen CR88
auch als Booster benutzen um den Amp noch mehr anzublasen. Der elende
Squelch-regler ist auch nicht mehr, da wird also automatisch gesquelcht.

Dann hab ich noch ein Delay/Reverb von ZCat und das wars schon. Kein
Stageboard mehr. Alles was ich brauche habe ich auf den Amp oben
draufgeklettet. Der Amp steht schräg auf einem Ampdreifuß und wird von
mir noch als Monitor benutzt, so kann ich die Hauptursache ungewollten
Feedbacks ausschließen, nämlich, daß der Sound von der PA in die
Monitore zurück gespielt wird. Auf der Bühne höre ich und alle anderen
mich über den Bullfrog direkt.


http://filehorst.de/d/cswsexFJ

http://filehorst.de/d/cIAwoDck
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

daniel
Beiträge: 1002
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 14.11.2017, 16:27

Nen noch beschisseneren bildhoster konntest du nicht finden?

Derdaniel

daniel
Beiträge: 1002
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 14.11.2017, 20:11

Aber trotzdem schön, dass du dein feedback los bist. Was ist denn der Bullfrog schon wieder?

Derdaniel

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1520
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 14.11.2017, 21:03

Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1065
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 15.11.2017, 04:31

Ja, das nächste mal gehe ich zu flicr oder so.

drstranmge
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

daniel
Beiträge: 1002
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 15.11.2017, 05:01

Ich glaube aber manchmal hier in der Forensoftware gibts aber noch ein eingebautes AFB
:lol: :lol: :lol: :lol:

Derdaniel

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1520
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 15.11.2017, 18:21

Funktioniert bloss nicht. :-D
Im Normalfall erhalten hier die meisten Posts ein recht heftiges Feedback. :-D :-D :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Antworten