Bluesrange Wetzlar live 07.09.2017

Eigene Aufnahmen und Gemeinschaftsprojekte.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Bluesrange Wetzlar live 07.09.2017

Beitrag von daniel » 17.09.2017, 07:14

Live-Mittschnitt-Medley vom 07.09.2017. What you hear is what you get. Nix weg nix dazu.
Keine entschuldigungen.... :-D 8)

https://youtu.be/H-RaB8iiRlM

Derdaniel

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4089
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 17.09.2017, 11:28

Cool. Hast du deine neuen Erkenntnisse beim Einstellen des Amps eingebracht? Klingt auf jeden Fall viel besser als bisher. Erinnert mich soundmäßig total an Paul Butterfield.

Insgesamt geht du noch etwas unter, finde ich. Bass, Drums und Gitarre haben einen satten Bass, so dass du in der Hinsicht etwas ins Hintertreffen gerätst. Vielleicht hätte mehr Lautstärke aber schon alles ausgeglichen, wer weiß. Wenn du akustisch spielst, kommst du jedenfalls gut durch.

Edit: Bin gerade bei 12:30 angekommen, da ist wieder viel Quäk drin, finde ich. Danach wieder weniger. Andere Aufnahmeposition vielleicht?
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 18.09.2017, 05:07

Hi mario,
Jou danke. Hab mich wieder zu etwas zuviel höhen hinreissen lassen. Im mix war ich zu leise, das empfand ich auch so ( vielleicht wegen den höhen ;) )
Auf der bühne war der Sound top, da bekommt mans nicht mit. Ich glaube im nachhinein, dass ich unterschiedlich gespielt hab, abhängig davon ob ich mehr ampsound oder monitorsound gehört hab. Der sender ist auch unterschiedlich gut oder schlecht, würd ihn aber für sowas jederzeit wieder nutzen. Its all about the show 8) und wie sich ne harp anhören soll weiss an so bem abend ausser mir sowieso keiner :-D

Bild
Bild





Derdaniel

blueSmash
Beiträge: 320
Registriert: 14.08.2006, 12:57
Wohnort: Geseke

Beitrag von blueSmash » 25.09.2017, 09:02

daniel hat geschrieben:Der sender ist auch unterschiedlich gut oder schlecht, würd ihn aber für sowas jederzeit wieder nutzen.
Was für einen Sender bzw. welche Sendeanlage benutzt du denn eigentlich und könntest du die empfehlen? Habe Lust, mal wieder was Neues zu probieren... ;)

Viele Grüße
Matz

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 25.09.2017, 12:28

Das is ne line6 relay g30. Batteriefachdeckel ist etwas lammelig, aber ok. Sound ist ok, bei veranstaltungen wo ich nen sender benutze weiss doch sowieso keiner ausser mir (vielleicht) wie sich ne harp anhören soll ( wenns das überhaupt gibt) und der mischer tut mehr zum sound als mein sender. Ich glaube sie komprimiert etwas, aber ehrlich gesagt bin ich da nicht so der erbsenzähler. Einstecken, einschalten, sound kommt, ok! Rummrennen auf der bühne und spielen auf den vorderen kirmesbänken ist durch nix zu ersetzen :-D 8)
Man kann sich ansonsten sein leben auch unnötig schwer machen. In dem going down video auf youtube benutze ich auch den sender. Sound gut? Sound schlecht? Liegts an mir? Amp? Delay? Funk? Mic? Röhre? Kabel? Mischer? Bier?


Derdaniel

blueSmash
Beiträge: 320
Registriert: 14.08.2006, 12:57
Wohnort: Geseke

Beitrag von blueSmash » 25.09.2017, 13:01

daniel hat geschrieben:Sound gut? Sound schlecht? Liegts an mir? Amp? Delay? Funk? Mic? Röhre? Kabel? Mischer? Bier?
Weiß der Teufel...

Ich finde den Sound zumindest okay - soweit ich das aufgrund eines Youtube-Videos, aufgenommen mit irgendwas über den Bildschirmlautsprecher beurteilen kann... ;) Und dann hängen da ja auch noch die anderen genannten Faktoren dran, plus natürlich die persönliche Vorstellung.

Ist jedenfalls mal eine schöne Option auf größeren Bühnen...

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 25.09.2017, 13:05

👍🏻🕺 :-D

Derdaniel

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 25.09.2017, 13:29

Also gut ausgesehen hat es jedenfalls :-D
... meiner meinung nach

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 25.09.2017, 13:41

Ok, das aussehen kommt vom Spieler. Das ist die Wahrheit! :-D

Derdaniel

Adam_Lark
Beiträge: 269
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Beitrag von Adam_Lark » 25.09.2017, 15:35

Wenn's schlecht klingt, wars Mikro, Sender, Verstärker und Mischer oder das das falsche Publikum (soll es geben). Und wenn es gut klang, warst du es 😉
Blues will never die...

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 25.09.2017, 17:25

Langhaarige Bombenleger :-D
Gruß
CB

Antworten