harp online custom amp

Wo gibt’s was? Erfahrungen mit Shops. Private Angebote und Nachfragen.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

harp online custom amp

Beitrag von munkamonka » 13.07.2017, 17:17

hi alle

nachdem die Masse an amps bei mir überhand genommen hat, würde ich mich von einem meiner Schätzchen trennen wollen.
ich hätte hier einen harp online custom amp. vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an harponline.de von Michael Timler.
Auf dieser Seite hier: http://www.harponline.de/de sind noch spuren vom damaligen Angebot zu sehen.
er hat dieses teil damals entwickelt, mir hat er mal den Prototyp veräußert, aber der steht seit geraumer zeit nur noch rum und staubt ein. der amp hat anders als die Serie eine weiße frontplatte und das topteil ist etwas kompakter gebaut.

der amp besteht aus:

- Top-Teil (head), 40 watt, 3fach EQ + presence sowie gain und vollume, also stufenlos anpassbare Verzerrung, optimiert für harp. er hat außerdem ein line out.
- Box mit 2x10 zoll Speakern Jensen Alnico P10R. Gesamt Impedanz 4 Ohm. der amp ist von 4 auf 8 ohm umschaltbar.

er hat keinen eingebauten hall.
topteil wiegt ca 16 kilo, box 12 kilo.

das teil wird ordentlich laut, klingt aber auch leise gut wegen des gain-reglers. er ist in gutem zustand, technisch tip top, mit ein paar vintage-mäßigen gebrauchsspuren im tweed. passende Schutzhüllen gibt's auch dazu.

folgende Beispiel sind mit dem amp eingespielt:
https://www.youtube.com/watch?v=FHvlnrrkyks
https://www.youtube.com/watch?v=t4p6cfoAgjY

ich würde den amp selbst für 570,- € abgeben
die box für 320,-
und beides zusammen für 790,-
jeweils + versand, aber lieber wäre mir ein testen und abholen in berlin.

ich hab damals 1.200,- bezahlt, ist also ein gutes Angebot und daher nicht groß verhandelbar.

Bild
Zuletzt geändert von munkamonka am 27.12.2017, 11:51, insgesamt 3-mal geändert.
... meiner meinung nach

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 13.07.2017, 18:23

Den wolltest du doch schonmal verkaufen......nicht

Im ernst, macht schnell bevor er sichs wieder anders überlegt.

Derdaniel

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 13.07.2017, 18:37

ja, wollte ich, dann hab ichs mir überlegt, weil es mir schwer fällt, aber jetzt hab ich NOCH einen neuen amp, und irgendwie wird's langsam komisch... als sammler seh ich mich nicht. eigentlich wäre der fender blues deluxe dran gewesen, den behalte ich nur, weil der als gitarren amp etwas besser geeignet ist.
... meiner meinung nach

Mamo
Beiträge: 736
Registriert: 21.02.2009, 19:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Kontaktdaten:

Beitrag von Mamo » 20.07.2017, 06:00

Fuck fuck fuck!

Warum bin ich immer klamm?

Der Harponline-Amp würde mir Spaß bereiten! Das ist ja ein Stück Harp-Geschichte!
Ich müsste erst mein ganzes angesammeltes Geschranze verkaufen, um mir den jetzt leisten zu können. Da käme einiges zusammen, dauert aber auch wieder...
Vielleicht im nächsten Leben...

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Verkauf, Markus!

Gruß Marco

P.S.: Macht Euch nie selbstständig. Nur die Wenigsten werden dabei reich...

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von munkamonka » 25.09.2017, 09:04

okay, scheint nicht so einfach zu sein, hier nochmal ein angebot:
ich würde es für 750,00 festpreis (plus versand) machen.

gruß
m
Zuletzt geändert von munkamonka am 27.12.2017, 11:53, insgesamt 2-mal geändert.
... meiner meinung nach

daniel
Beiträge: 1003
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel » 25.09.2017, 12:19

Ich glaube du bist antizyklisch,
Momentan ist klein und fein angesagt, "laut ist out."
Wird aber sicher nichtmehr lange dauern bis es wieder heisst "leis is scheiss"
Lass die spindoctors mal machen :-D 8)

Derdaniel

Edit: wenn ich die kohle hätte wär er lange weg. Der steht quasi für eine ganze generation, ein umbruch, eine revolution - HARPONLINE,
Aber, hach, was wissen die jungen Kerle schon von Harponline... :cry:

madhans
Beiträge: 2127
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 25.09.2017, 17:22

Hi!

Ich glaube ja nicht, dass der Plan viel hergibt, aber sicher wäre ein ausführliches Review auf meiner Seite der Sache angemessen. Und würde meine Seite ein wenig besser machen.

Gruß
CB

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: harp online custom amp

Beitrag von munkamonka » 17.10.2018, 12:26

Hi , wollte mal wieder dieses Angebot hervorholen. Amp ist noch da!
Gruß
Markus
... meiner meinung nach

UNI
Beiträge: 106
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: harp online custom amp

Beitrag von UNI » 18.10.2018, 12:40

Hallo Markus,
falls Deine Transportkapazität ausreicht, kannst Du vielleicht in Dollnstein jemand (nicht mir kleinem Angestellten) mit dem Amp den Mund wässrig machen. Das ist jetzt aber nur so ein Gedanke, wenn einer das Ding antestet, leckt er vielleicht Blut.
Gruß & Blues aus Thüringen
von
UNI

munkamonka
Beiträge: 2788
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: harp online custom amp

Beitrag von munkamonka » 18.10.2018, 17:06

Hi Uni,

ich werde es sehr genießen, dass ich mal irgendwo anreise ohne tonnenweise Gerätschaften mitschleppen zu müssen. Also den amp würde ich nur mitnehmen, wenn jemand konkretes Interesse hat.
wenn nicht, bleibt er eben solange in der sammlung und ich frage in einem halben jahr mal wieder nach ;)

gruß
markus
... meiner meinung nach

UNI
Beiträge: 106
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: harp online custom amp

Beitrag von UNI » 18.10.2018, 17:28

Hi Markus,
kommst Du mit dem Fahrrad ? Dann hoffe ich, das Wetter spielt mit ! Als Kaufanreiz wäre evtl. ein Video denkbar, aber kämm Dich vorher . Bevor ich erst noch richtig zu spinnen anfange, ein schönes Wochenende und bis zum 27. in Dollnstein .
Grüße von
UNI

Antworten