Blues-Session im Haus Eifgen ,Wermelskirchen , am 9.8.17

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
Axel
Beiträge: 124
Registriert: 20.01.2010, 20:28
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Blues-Session im Haus Eifgen ,Wermelskirchen , am 9.8.17

Beitrag von Axel » 07.08.2017, 19:43

30 Blue Fingers im Haus Eifgen am 9.8. um 20.00 Uhr

Holger Brinkmann hat schon immer für die Musik gelebt. Seit vielen Jahren "lebt" und "atmet" er Musik,

und den Blues im Speziellen. Er hat sich in den vergangenen Jahren

sowohl mit Bands wie "NOW AND THEN" und "Almost Blue" als auch als

Solokünstler einen Namen gemacht. Auf verschiedenen Tonträgern und bei

seinen Live Konzerten begeistert dieser Ausnahmemusiker sein Publikum

immer wieder aufs Neue mit seiner gefühlvollen und ausdrucksstarken

Stimme und seinem ausgereiften und abwechslungsreichen Gitarrenspiel.

Das er sich dabei seine natürliche Art bewahrt hat macht ihn zu einem

gern gesehenen Gast bei Veranstaltern, Clubs und auf Festivals

Ralf Schusdziarra hat sich im Laufe seiner Karriere durch sämtliche Stilrichtungen der Musikgeschichte gespielt. Durch die vielfältigen Erfahrungen, die er in diesen Jahren gesammelt hat, hat er sich zum versierten und begehrten Sideman und Begleiter vieler Bands, Solokünstler und Chöre gemacht, die er bei Konzerten und für Studioaufnahmen mit seinem stets stimmigen und unterstützenden Bassspiel bereichert. Zudem betreibt er fast 30 jahren seine eigene Bass- Schule www.bass-seminar.com, in der er schon über 200 Bassisten geholfen hat, ihre eigen Stimme am Instrument zu finden.
Bei 30 Blue Fingers lebt er seine tiefe Liebe zum Blues mit allen Sinnen aus.
Jan Christoph Heinsch hat es aus dem Norden ins Bergische verschlagen.
Schon in seiner alten Heimat spielte er von klein auf in zahllosen Bands. In der Bergischen Szene konnte er sich innerhalb kürzester Zeit einen exzellenten Ruf erspielen, und wurde zum viel beschäftigten und gesuchten Sideman. Unter anderem ist es seinem Engagement zu verdanken, das bergische Größen wie "Fachwerk" oder die "Sondereinsatz Kapelle" bei einer breiten Zuhörerschaft bekannt und beliebt wurden. In Holger Brinkmann und Ralf Schusdziarra hat er nun die idealen Mitstreiter gefunden, um seine musikalischen Visionen auf höchstem Niveau umzusetzen.(Quelle : Veranstalter)


Eine Veranstaltung der Kulturinitiative Wermelskirchen e.V.


Nach dem Opener ist die Bühne ab 21:00 h frei für die moderierte Session. Backline, Drums, PA, Keys incl. Hammond-Orgel, Leslie, Flügel vorhanden

Der Hut geht für den Opener rum.


Haus Eifgen
Eifgen 1

42929 Wermelskirchen

weiter Infos unter www.kultin-wk.de

Gruß

Axel
Blues ist, wenn man trotzdem lacht

Antworten