Diverse Tabs zusammengefasst

Hier ist Platz für Liedernoten.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

imAugeDesTaifuns
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2013, 09:28

Beitrag von imAugeDesTaifuns » 30.12.2013, 12:13

DocBen hat geschrieben:Wenn Du dieselben Tabs mit einer C-Harp spielst, spielst Du in C, dieselben mit einer D-Harp, Du spielst in D, dieselben Tabs mit einer A-Harp, Du spielst in A usw...
Quark! "Ännchen von Tharau" ist in dem Heft z.B. in F-Dur notiert (auf einer C-Harp!). Könnte man jetzt unzählige Beispiele bringen.

mav1976
Beiträge: 906
Registriert: 16.06.2008, 21:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von mav1976 » 30.12.2013, 13:29

imAugeDesTaifuns hat geschrieben: Da sind Noten wesentlich informativer.
Nicht jeder kann Noten lesen, daher gibt es ja die Tabs als Hilfestellung! Klar gibt es Lieder, zu denen man die Musik nicht unbedingt parat hat. Aber das Zeitalter des Internets sollte es möglich sein, sich diese zugänglich zu machen. So kann jeder entscheiden, für welche Spielweise er sich interessiert (Noten oder Tabs). ;)
Gruß Andrè

Pimpinella
Beiträge: 2522
Registriert: 03.08.2006, 22:45
Wohnort: Jeverland

Beitrag von Pimpinella » 31.12.2013, 17:00

Hi
imAugeDesTaifuns hat geschrieben:Da sind Noten wesentlich informativer.
Noten bieten natürlich einen größeren Informationsgehalt als Tabs. Das eine hat aber mit dem anderen ja gar nichts zu tun und beide sollen sich ja gar nicht ersetzten (und können das auch nicht). Noten enthalten Informationen über Tonhöhen, Tondauern, Rhythmus, Dynamik usw. Tabs dagegen sind instrumentengebundene Spielanweisungen und enthalten in erster Linie Informationen über die Bedienung des spezifischen Instruments.

Wenn man möchte kann man beides kombinieren, wie das z.B. für Gitarrenbegleitung in Form von Akkordsymbolen oder Symbolen für den Fingersatz bei Klaviernoten allgemein üblich ist. Geht auch für Mundharmonikatabs wenn man das will.

Gruß, Frank
Wenn ich als Moderator schreibe, dann schreibe ich in grün.

saxinator
Beiträge: 4
Registriert: 12.07.2014, 18:59
Wohnort: Nähe Bielefeld

wooow

Beitrag von saxinator » 12.07.2014, 21:36

ich kann die zwar noch nicht alle spielen aber das sieht für mich aus wie ein EDC (every day carry) oder das schweizer Taschenmesser für Blues Harp , für jede gelegenheit das passende, sei es Länderspiel oder geburtstag

großen dank :-D

Martin30HB
Beiträge: 242
Registriert: 27.04.2007, 07:21
Wohnort: In Hasbergen bei Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin30HB » 30.07.2014, 18:50

Sehr gerne! Wird bei Zeiten auch mal wieder ergänzt, ist schon viel dazu gekommen.

Martin66
Beiträge: 27
Registriert: 13.09.2016, 19:34
Wohnort: Lünen

Beitrag von Martin66 » 10.04.2017, 05:51

Hallo Martin30HB, wird deine Tabsammlung in nächster Zeit erweitert?
Gruß
Martin

Martin30HB
Beiträge: 242
Registriert: 27.04.2007, 07:21
Wohnort: In Hasbergen bei Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin30HB » 05.01.2018, 06:31

Guten Morgen,
sorry für die verspätete Antwort :oops: aber eine Erweiterung ist nicht geplant.
Besten Gruß
Martin

Antworten