Ich weiss

Eigene Aufnahmen und Gemeinschaftsprojekte.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
kunstairwolf
Beiträge: 129
Registriert: 25.05.2012, 17:01

Ich weiss

Beitrag von kunstairwolf » 20.02.2017, 07:04

Moin Leude!!
Ich weiss, ich mache andere Mugge als ihr aber vielleicht habt ihr ja trotzdem mal Lust rein zuhören!!!
Euch allen eine gute Zeit mit Musik!!
Lg Micky

https://soundcloud.com/user-531675850/back-to-my-roots

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1065
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 20.02.2017, 07:33

hi,

die klampfe passt ja aber die harp?
bist du sicher, das du den richtigen key hast?

drstrange
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

kunstairwolf
Beiträge: 129
Registriert: 25.05.2012, 17:01

Ich weiss

Beitrag von kunstairwolf » 20.02.2017, 07:50

Ja, der scharfkantige Sound ist gewollt. Der Stepfilter treibt es oben rum schon heftig und der song ist dicht am Limit ausgesteuert.
Schade,das er nicht gefällt aber danke fürs reinhören.

Lg Micky

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1015
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 20.02.2017, 08:15

Mir gefällt das. :h

Und wo sind jetzt deine Wurzeln?
Joy Division, ... Van der Graaf Generator, ... oder Velvet Underground?
Oder eher Niemen, SBB, ... Elektra?

Ich weiß ja nicht wie alt du bist, und in welcher Halbkugel der Welt du aufgewachsen bist. ;)


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

kunstairwolf
Beiträge: 129
Registriert: 25.05.2012, 17:01

Ich weiss

Beitrag von kunstairwolf » 20.02.2017, 08:25

Moin Triona, vielen lieben Dank für deine Zeit.
Hehe, Mit den Wurzeln ist eigentlich im übertragenen Sinn gemeint, dass ich nach vielen slow songs mal wieder was heftigeres gemacht habe, Lol

Nochmals danke!!!

LG Micky

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1015
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 20.02.2017, 08:58

Gerne geschehen. Hat doch Spaß gemacht.

Und ich hab nach den vermeintlichen musikalischen Wurzeln gesucht ... :lol:
... und dann einfach mal aufgezählt, an was ich mich dabei ungefähr erinnert fühlte - aufgezählt in umgekehrter Reihenfolge der Entstehungszeit und aufgereiht nach Himmelsrichtung. Daher die Frage nach Alter und Herkunft.


Mach dein Ding, egal was manche andere sagen.
Wenn es dir gefällt, dann werden sich immer auch andere finden, denen es auch gefällt.
Wenn es nur anderen gefällt, dann wird es irgendwann mal gar niemand mehr hören wollen.
Ich habe Jahrzehnte gebraucht, bis ich überhaupt jemand gefunden habe, der mir zuhören wollte.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

kunstairwolf
Beiträge: 129
Registriert: 25.05.2012, 17:01

Ich weiss

Beitrag von kunstairwolf » 20.02.2017, 09:08

Hehe, ja danke Triona. Es ist glaube ich bekannt, dass ich zum Leidwesen einiger anderer hehe, mein eigenes Ding mache. Danke nochmal und dir noch viel Spass beim Harpspielen.

LG Micky

Antworten