Mission Chicago 50

Wo gibt’s was? Erfahrungen mit Shops. Private Angebote und Nachfragen.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
Benutzeravatar
Spritty66
Beiträge: 233
Registriert: 04.06.2007, 16:15
Wohnort: Scheibbs

Mission Chicago 50

Beitrag von Spritty66 » 06.02.2017, 14:24

Möchte zuerst mal hier im Forum mal sondieren, ob Interesse an einem absoluten Killer-Amp besteht, und zwar nicht einer, der sich nur so nennt.
Es sei explizit darauf hingewiesen - das ist eine soundmäßige Gattling-Gun für größere und große Bühnen.

Echte 50Watt (mindestens) aus einer 10" + 12" Speaker Konfiguration handmade aus Denver, Colorado machen jedes Faltenröckchen glatt.

Dabei bis 50cm vor dem Amp KEINE Rückkopplungen!!!! Feedbackkiller usw. absolut unnötig.

Durch beste Bauteile hat dieser völlig eigenständige Boutique-Amp jedoch trotzdem alles Sounds zur Verfügung: von warmen, cremigen Chicago bis hin zu absolut rockigem Sound a'la Mark Ford.
Features: Line-out (mit Extra-Regler!), Deep-Schalter, 3-fach regelbarer Eingang je nach Mikrofonart, schaltbarer Bias (Kathoden oder fixed) und, und ...

Neupreis wäre bei derzeitigem Wechselkurs inkl. Extras (240V, Speakers, 50W-Upgrade) Transport, Zoll und EU-Einfuhrumsatzsteuer: ca. € 2.400,-

Standort Österreich. Bei Interesse PM

LG
Spritty
...i woke up this mornin'... zum Glück!

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 06.02.2017, 21:31

Willst du in Rente gehen? So einen Amp gibt man doch nicht freiwillig ab!

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1015
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 07.02.2017, 08:47

Ich dachte eher, er überlegt sich, diese zu importieren zum Weiterverkauf.
Da lohnt es sich schon, sich vorher mal umzuhören, ob überhaupt wer sowas haben und vor allem bezahlen will.


liebe grüße
triona


Nachbemerkung:

Spritty66 hat geschrieben:Echte 50Watt (mindestens) aus einer 10" + 12" Speaker Konfiguration handmade aus Denver, Colorado machen jedes Faltenröckchen glatt.
Für mich wäre das schon mal nix.
Ich stell mich doch nicht 'ne Stunde lang hin und bügle mühsam die Falten, und dann das. :roll:
Und meine armen Ohren - bei 50 cm Abstand. Da klingeln die auch ganz ohne Rückkoppelungen.
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
Spritty66
Beiträge: 233
Registriert: 04.06.2007, 16:15
Wohnort: Scheibbs

Beitrag von Spritty66 » 07.02.2017, 13:01

Weiß eh nicht so recht.
Soweit ich weiß kannst die Mission Amps an einer Hand in Europa abzählen, so wird er vielleicht mal eine Rarität.
Außerdem ist er genau das, was ich Jahre gesucht habe für größere Auftritte. Moderner- bis Vintage-Sound mit unglaublichem Druck und vor allem BASS-Reponse zum Niederknien!! Mit einer tieferen Harp massiert es dir in einem kleineren Raum glatt die Fußsohlen wenn er direkt am Boden steht (das ist jetzt kein Witz!)

NUR: Ich verwende ihn nur leider viel zu wenig... ! Und da steht einfach Geld rum, daß ich anderswo eigentlich gut gebrauchen könnte.

Aber - wie gesagt - ist nur eine Sondierung. Muss überhaupt nicht sein.

LG
Spritty
...i woke up this mornin'... zum Glück!

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 07.02.2017, 14:17

Behalten!

Das Teil frisst kein Brot und den Platz hat man immer. Mehr Sound geht nicht. Und darum bitte, bitte auch spielen! Du hast den Ton und machst die richtige Musik für den Amp. Wo also ist dein Problem?

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Benutzeravatar
Spritty66
Beiträge: 233
Registriert: 04.06.2007, 16:15
Wohnort: Scheibbs

Beitrag von Spritty66 » 07.02.2017, 16:50

OK - hast eh recht :-D :lol:
...i woke up this mornin'... zum Glück!

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1518
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 07.02.2017, 20:08

-6--
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1065
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von drstrange » 08.02.2017, 05:07

Wie sagt mein schwäbischer Nachbar immer:

"Haben kommt von behalten!"

drstrange
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

Antworten