Frage zu Tab Bedeutung

Hier ist Platz für Liedernoten.

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

Antworten
gaudal
Beiträge: 28
Registriert: 09.02.2017, 05:03
Wohnort: Berlin

Frage zu Tab Bedeutung

Beitrag von gaudal » 15.02.2020, 03:52

Hallo, ich bitte euch mir zu schreiben, was das große "R" und das kleine "r" bedeutet und wie es zu spielen ist.
Den Song erkennt ihr sicher :lol:
Danke und Gruß

Rr -4 -4 -4 5 6 r RRr -2 4 6 5 -4 RR

gaudal
Beiträge: 28
Registriert: 09.02.2017, 05:03
Wohnort: Berlin

Re: Frage zu Tab Bedeutung

Beitrag von gaudal » 18.02.2020, 05:37

IMoins, ich kann nicht glauben, dass mir da niemand helfen kann / möchte.
Entweder ist es zu leicht oder zu schwer.
Falls es zu leicht ist, die Frage war ernst gemeint :-D

Mamo
Beiträge: 806
Registriert: 21.02.2009, 19:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Tab Bedeutung

Beitrag von Mamo » 18.02.2020, 06:38

Ich hab das gestern gesehen, dass du hier die Frage gestellt hast.
Aber ich hab absolut keine Ahnung was das bedeuten soll. Ich spiele allerdings auch nur sehr selten nach Tabs.
Deswegen dachte ich, dass da jemand anderes eine fundiertere Antwort geben kann.

Vielleicht kannst du mal eine Quelle von den Tabs angeben. Dann könnte man mal zusammen gucken, ob es irgendwo eine Erklärung gibt.

Gruß Marco

triona
Beiträge: 1576
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Tab Bedeutung

Beitrag von triona » 18.02.2020, 09:02

Das Problem mit widersprüchlichen oder unklaren Tabs, die unbekannte Zeichen enthalten usw, hatten wir doch neulich schon an anderer Stelle. Es sieht ganz so aus, wie wenn die meisten hier nach Gehör lernen und üben. Und eine mehr oder weniger große Minderheit nach Noten. Da kann es vlt schon mal dauern, bis sich jemand findet, wo das schon mal gesehen hat.

Zur Frage: Ich hab es gesehen. Aber ich hab keine Ahnung, was die Buchstaben bedeuten könnten. Vielleicht soll man den Ton anblasen mit so einer Zungenbewegung, wie wenn man ein stark rollendes "R" spricht? Das stünde aber in Widerspruch zu "-4" und "-2". Das geht nämlich nur bei Blastönen. Also alles wieder mal reine Spekulation. Das Lied hab ich bei einem kurzen Anspielversuch nach diesen Tabs nicht erkannt. Wenn man es weiß und vlt im Ohr hat, oder eine Tonaufzeichnung finden kann, wäre die Frage vlt leichter zu beantworten.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Antworten