Lehrbuch: Bluesharp in Theorie und Praxis

Lehrer, Kurse, Bücher, CDs und Videos. Links zu Online-Tutorials.

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

Mario
Beiträge: 4217
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 26.02.2012, 13:37

Seit diesem Monat gibt es das Buch auch im blue note Musikladen in Berlin zu kaufen.

Bild

http://www.bluenote-musikladen.de/shop/ ... cts_id=352

Im Übrigen hat der Inhaber - Uwe Ballhorn - mittlerweile einen sehr gut sortierten Online Shop für Mundharmonikas aufgebaut. Wer also dort bestellen möchte (oder in Berlin wohnt und sowieso dort kauft), kann sich auch gleich eine schöne Bluesharp dazu besorgen.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

towa
Beiträge: 213
Registriert: 15.03.2012, 10:49
Wohnort: Calw

Beitrag von towa » 16.03.2012, 09:29

Bin neu im Forum und hab von dem Buch hier erfahren. Ich erhoffe mir das mich das Buch vorallem in der Theorie weiterbringt was mir in anderen Büchern immer gefehlt hat. Hab es heute bestellt und bin gespannt :)

divedidi
Beiträge: 6
Registriert: 26.03.2012, 12:01
Wohnort: Wasserburg

Beitrag von divedidi » 28.03.2012, 15:40

Hallo zusammen.
Habe bereits einige Bluesharp Bücher zum Lernen.
Habe mir das jetzt von Mario gekauft.
Das Buch ist echt der Hammer.
Kanste die anderen getrost im Regal lassen.

Gruß
Dieter

wow
Beiträge: 112
Registriert: 03.01.2010, 11:17
Wohnort: Uckermark

Beitrag von wow » 02.11.2013, 09:48

Moin,

ich habe mir auch das Buch von Mario bestellt und gestern erhalten.
Ich habe es nicht bereut. Viele Fragen, die ich noch hatte erledigen sich mit diesem Buch. Ich kann es nur empfehlen.

Gruß Wolfgang

Vinthor
Beiträge: 355
Registriert: 31.08.2012, 10:09
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von Vinthor » 02.11.2013, 18:24

Kann ich auch so unterschreiben. Wenn ein Buch dann das Buch. :) Hatte einige durch, aber das war für mich am verständlichsten.

Trotzdem waren Harp-Online-Stunden noch effektiver für mich. Bezüglich der Theorie blätter ich jedoch heute noch gerne im Buch rum. :) Super verständlich.

P.S.@Mario: Hab im Musikladen in Ulm schon zweimal gesagt dass die Dein Buch bestellen sollen. Die sagen dauernd dass es nicht gelistet wäre??? Verstehe ich net...
Grüße
Vin :)

Man muss sich nicht verändern, es reicht wenn man sich entfaltet.

Mario
Beiträge: 4217
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 02.11.2013, 22:55

Vielen Dank für die Blumen, das freut mich wirklich extrem.

@Vin
An dem Thema bin ich dran - mit noch ungewissem Ausgang. Das Problem ist genereller Natur. Selbstverständlich ist das Buch gelistet, nur gibt es mehrere Grossisten, wovon einige spezielle Musikgrosshändler sind. Viele Händler gucken/kaufen nur bei diesen ein. Wenn aber der Verlag wiederum seine Verträge nicht mit diesen Spezialisten abgeschlossen hat, kommt es genau zur beschriebenen Situation. Wie gesagt, ich versuche, das in die richtige Bahn zu lenken. Ich kann aber nicht sagen ob und wann sich die Situation verbessert.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

sternzeit1658
Beiträge: 5
Registriert: 02.02.2014, 18:18

HAMMER

Beitrag von sternzeit1658 » 09.03.2014, 15:17

Hallo,

habe mir das Buch von Mario ebenfalls bestellt und kann es einfach nicht mehr aus den Händen legen, außer ich übe mit der Harp.

Toll geschrieben, tolle Beispiele uind alles total verständlich!

Für mich ein absolutes Standardwerk, was man als Harper, Beginner oder auch als Fortgeschrittener Spieler, einfach haben muss!

Gruß

Jürgen :-D

pflyez
Beiträge: 8
Registriert: 15.09.2017, 07:30

Beitrag von pflyez » 28.04.2018, 18:36

Jau wirklich ein super Buch, hat mir den Einstieg wirklich sehr erleichtert.

Juke
Beiträge: 2805
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Lehrbuch: Bluesharp in Theorie und Praxis

Beitrag von Juke » 24.06.2020, 08:26

Ich war mal so frei und habe den Thread in einen Standard-Thread zurück gewandelt.
Was auf keinen Fall heißt, dass Marios Buch nicht lesenswert ist! :)

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick

OpaLeo
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2020, 13:47

Re: Lehrbuch: Bluesharp in Theorie und Praxis

Beitrag von OpaLeo » 19.07.2020, 10:19

Hallo Mario, hallo auch für alle Anderen,
hatte für mich die Frage, wie viel Musiktheorie oder Harmonielehre benötige ich zum Harp spielen wirklich, das Angebot im Internet ist riesig.
Dank des Forums, der tipp auf deine Literatur. Bestellt, geschmökert, Frage beantwortet.
Nun ist auch gleich ein Leitfaden vorhanden, an welchen sich jeder Leser halten kann.
Danke, und auch eine Kaufempfehlung für Anfänger, und solche, die sich noch nicht an die Theorie -2-- gewagt haben. :h

Opa Leo

Mario
Beiträge: 4217
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Lehrbuch: Bluesharp in Theorie und Praxis

Beitrag von Mario » 22.07.2020, 11:36

Hallo Leo,

vielen Dank für das Vertrauen und die nette Bewertung. Die Frage, wieviel Theorie benötigt wird, ist ja nicht zuletzt individuell, hat auch viel mit dem eigenen Anspruch zu tun und beantwortet sich Stück für Stück von alleine. Nur weiß man das am Anfang natürlich noch nicht :).
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

Antworten