Hand-Wahwah

Hör / Sieh dir das mal an!

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
triona
Beiträge: 1076
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Hand-Wahwah

Beitrag von triona » 25.10.2016, 07:09

Hier ein sehr gelungenes Beispiel für das Spiel mit Hand-Wahwah:

https://www.youtube.com/watch?v=_CrX5ZStzDI


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

triona
Beiträge: 1076
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 13.11.2016, 12:38

Hier noch eine schöne Übung für Hand-Wahwah aus Konstantins aktueller Serie:

https://www.youtube.com/watch?v=chCpEav ... e=youtu.be


liebe Grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

El
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2011, 16:15
Wohnort: Hückeswagen (Oberbergischer Kreis)

Beitrag von El » 14.11.2016, 10:34

ich finds einfach nur schade, dass Konstantin nur englischsprachige Lektionen einstellt. Davon gibt es meines Erachtens bereits mehr als genug.

El
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
(Nietzsche)

madhans
Beiträge: 2192
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 14.11.2016, 18:12

Hi!

Diese "Art von Englisch" ist doch sehr gut zu verstehen.
Das soll keine versteckte Kritik sein. Die deutliche Sprechweise und dass er kein Muttersprachler ist, trägt zur weltweiten Verständlichkeit bei und ist nicht unangenehm. Viele der Wörter verwenden wir ja auch im Deutschen als englische Begriffe.
Wer was im Netz macht, kann die Entscheidung es in Englisch zu machen gut nachvollziehen, .... meiner Meinung nach :-).

Schönen Gruß
CB

El
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2011, 16:15
Wohnort: Hückeswagen (Oberbergischer Kreis)

Beitrag von El » 14.11.2016, 22:23

Ich schrieb ja: ICH finde es schade ... was ja nicht heißt, dass konstantin das ändern muss oder andere hier das auch so sehen müssen oder ich kein englisch kann oder es keine Gründe gibt das in englisch zu veröffentlichen... Also. .. alles gut.
Ich kaufe mir auch keine Lehrbücher in englischer Sprache sondern konzentriere mich lieber aufs spielen lernen als aufs Übersetzen. Englischsprachige Lektionen gibt es im Netz auch bereits in Massen. Man sollte dann gut schwimmen können ...
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
(Nietzsche)

madhans
Beiträge: 2192
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 15.11.2016, 15:26

Hi!
Ich wollte nicht als "Freund von Konstantin" dastehen. Sorry :-D
Gruß
CB

Antworten