gemeinsame spotify playlist

Hör / Sieh dir das mal an!

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

Antworten
munkamonka
Beiträge: 3208
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

gemeinsame spotify playlist

Beitrag von munkamonka » 29.01.2020, 11:23

hi alle, ich hätte folgende Idee:

man könnte eine (oder mehrere) Spotify playlisten erstellen.
Jeder der teilnehmen will, darf pro tag max 1 song hinzufügen, damit das nicht einseitig wird. aber so kriegt man neue Anregungen und Inspirationen.
wer hätte lust, mitzumachen?
Z.B. Thema: Blues harp instrumentals.

gruß
markus
Ordeeer!
....................................
unvergessen: igor flach

Juke
Beiträge: 2316
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von Juke » 29.01.2020, 13:15

Man könnte für diejenigen, die - wie ich - kein Spotify haben, die entsprechenden Titel hier auflisten ...
Motto: "Instrumental des Tages"
Man könnte - ähnlich dem Amp-Thread - einen Thread ausschließlich mit den Titeln machen und einen zweiten, in dem man die Titel diskutiert, in Relation zu anderen Stücken setzt, eigene Erfahrungen mit ihnen postet ...

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

munkamonka
Beiträge: 3208
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von munkamonka » 29.01.2020, 21:55

nee, das wäre nicht das gleiche. bei einer online playlist mach ich einfach, z.b. im auto, musik an, und dann zack, sind da auf einmal neue stücke drin, und ich denke wow! da ht doch einer was tolles eingestellt und ich höre es ganz überraschend.

aber im moment scheint die resonanz ja her gering, mal schauen...
Ordeeer!
....................................
unvergessen: igor flach

Adam_Lark
Beiträge: 765
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von Adam_Lark » 30.01.2020, 08:05

Habe bislang auch nur die kostenfreie Version von Spotify, bisher kaum genutzt. Da ist das wahrscheinlich nicht ohne Weiteres möglich...

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!

Harmonica Frank
Beiträge: 61
Registriert: 25.04.2017, 11:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von Harmonica Frank » 30.01.2020, 08:11

Ich finde die Idee sehr gut wegen neuer Anregungen und so, aber ich verstehe das mit "und dann zack, sind da auf einmal neue Stücke drin" nicht ganz. Kannst du denn spotify-Playlisten erstellen/ändern auf die ich dann zugreifen könnte oder wie läuft das?

Gruß,
Frank
My baby done gone
She left me a mule to ride
When the train left the station
The mule laid down and died

- Big Joe Williams -

munkamonka
Beiträge: 3208
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von munkamonka » 30.01.2020, 09:08

ja, man kann playlisten zur gemeinsamen Bearbeitung freigeben. dann kannst du meine liste bearbeiten, und andere auch. die 'lebt' dann.
Ordeeer!
....................................
unvergessen: igor flach

Harmonica Frank
Beiträge: 61
Registriert: 25.04.2017, 11:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von Harmonica Frank » 30.01.2020, 09:26

Cool.
My baby done gone
She left me a mule to ride
When the train left the station
The mule laid down and died

- Big Joe Williams -

Juke
Beiträge: 2316
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von Juke » 30.01.2020, 12:21

Kannste ja mal einfach machen Munka. Ich schreib dir dann, welches Stück ich da reinstellen würde, wenn ich denn Schpottifei hätte. ;)
Ist natürlich dann nicht so komfortabel für dich ...

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Mario
Beiträge: 4176
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: gemeinsame spotify playlist

Beitrag von Mario » 02.02.2020, 07:27

Coole Idee, hab aber kein Spotify. Ich hatte mal die kostenlose Version probiert, aber die hatte zu viele Nachteile.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

Antworten