Gerhard Werner verstorben

Hör / Sieh dir das mal an!

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
triona
Beiträge: 1311
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Gerhard Werner verstorben

Beitrag von triona » 05.03.2019, 10:44

Heute hat mich die traurige Nachricht erreicht, daß am 26. Januar 2019 der Kollege Gerhard Werner verstorben ist. Viele werden in kennen von zahlreichen Mundharmonika-Festivals, z.B. in Klingenthal, Beilngries, Trossingen und anderswo.

Er möge in Frieden ruhen.

Hier ein Nachruf von Hartmut Schwarz aus der Thüringer Allgemeinen Zeitung:
https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... 2001663193


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Duo Klangspiel
Beiträge: 217
Registriert: 04.10.2005, 08:31
Wohnort: Thüringen

Re: Gerhard Werner verstorben

Beitrag von Duo Klangspiel » 15.03.2019, 09:33

Ja leider, die Reihen lichten sich immer mehr. Und der Nachwuchs fehlt. Alles auch in der Harmonica- Info nachzulesen.
Trauernde Grüße...

triona
Beiträge: 1311
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Gerhard Werner verstorben

Beitrag von triona » 15.03.2019, 10:27

Und wie ich gestern erst erfahren habe:

Am 07. Januar 2019 verstarb Eugen Feltin.
Er war der Akkordspieler bei der späteren „Blizza Harmonika
Gang“, einem Trio, gegründet 1952, zusammen mit einigen
Kollegen, zu denen auch der Bassist Siegfried
Brugier gehörte ...
Quelle: Mundharmonika-Info 174 von Bernd Kiefer

Möge er in Frieden ruhen.

Ich kannte ihn zwar nicht. Doch die Luft bei den "klassischen" MuHa-Trios und -Quartetten wird immer dünner. Die Überalterung schlägt allmählich voll durch. Und ein Generationswechsel hat nie stattgefunden. Auf diese Weise sind schon ganz andere Sachen still und leise ausgestorben.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Duo Klangspiel
Beiträge: 217
Registriert: 04.10.2005, 08:31
Wohnort: Thüringen

Re: Gerhard Werner verstorben

Beitrag von Duo Klangspiel » 15.03.2019, 21:58

...Und auf den "Festivals" hat man bis heute nicht's dazu gelernt. Festivals anderer Instrumente laufen tatsächlich anders ab. Man sollte mal hin und hinhören!! Und natürlich hinsehen...
Das erklärt einfach alles.
Grüsse, Olaf

triona
Beiträge: 1311
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Gerhard Werner verstorben

Beitrag von triona » 15.03.2019, 22:54

Duo Klangspiel hat geschrieben:
15.03.2019, 21:58
...Und auf den "Festivals" hat man bis heute nicht's dazu gelernt. Festivals anderer Instrumente laufen tatsächlich anders ab. Man sollte mal hin und hinhören!! Und natürlich hinsehen...
Das erklärt einfach alles.
Grüsse, Olaf
Das verstehe ich nicht ganz. Was ist da jetzt anders? Außer MuHa-Festivals kenne ich ja bislang nur noch Maultrommel-Festivals und Jodel-Festivals. Und da geht es nicht viel anders zu.

Dazu kenne ich noch Schalmeien- und andere Blasmusik-Festivals, die allerdings nur auf Zuhörer (im Sinne von Konsumenten) ausgerichtet waren, und als Vorbild eigentlich nicht in Frage kommen.

Festivals, die an Themen oder Genres orientiert sind, wo alle Instrumente vorkommen (Rock-, Jazz-, Volksmusik-, Klassik-, Opern-, Wagner-, Mittelalter- usw), oder Tanz- und Trachten-Festivals, wo ja auch Musik gemacht wird, wirst du ja hier nicht gemeint haben? Die sind auch meist eher auf Zuhörer ausgerichtet.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Duo Klangspiel
Beiträge: 217
Registriert: 04.10.2005, 08:31
Wohnort: Thüringen

Re: Gerhard Werner verstorben

Beitrag von Duo Klangspiel » 16.03.2019, 11:54

...auf richtigen Festivals treten nur Musiker auf, die alle ihr Instrument beherrschen und richtig gestimmt haben. Zum Glück gibt es noch Harpspieler, Trios etc., welche zu dieser Kategorie gehören. Aber es werden leider immer weniger.
Grüsse

Antworten