Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Bluesharps in jeglichen Varianten und Stimmungen.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

triona
Beiträge: 1286
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Beitrag von triona » 06.02.2019, 11:29

daniel hat geschrieben:
06.02.2019, 05:05
...
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :?: ;)


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Adam_Lark
Beiträge: 469
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Beitrag von Adam_Lark » 06.02.2019, 14:31

Wer's braucht... Ich finde Marios Hinweis für Anfänger durchaus sinnvoll. Von Herstellern finde ich es etwas schwach, nur die Deckel zu ändern und das dann als was Besonderes mit entsprechendem Preis zu verkaufen. Wie wäre es mit kleinen Design Änderungen wie abgerundeten Ecken, einer Version mit geringeren Lösabständen ab Werk oder sonstigen bekannten hilfreichen Features. Wäre wohl zu teuer. Generell vermisse ich da aber schon etwas Innovationswillen...

Gruß

Adam
Blues will never die...

daniel
Beiträge: 1204
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Beitrag von daniel » 06.02.2019, 15:27

Cui bono? Die harps kauft doch keiner, ders nicht in die Vitrine stellen will. Beide deutschen hersteller haben finde ich in den letzten jahren einiges bewegt und bieten sehr gute und moderne harps an. Für son doofes sammlermodell jetzt komplett was neues zu machen ist doch wirtschaftlich und technisch völliger kappes.
Manchmal versteh ichs einfach nicht...

Derdaniel

madhans
Beiträge: 2337
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Beitrag von madhans » 06.02.2019, 17:13

Hi!
Ich warte noch, bis eine "Angus Young" Signature Harp rauskommt :-)

Gruß
CB

triona
Beiträge: 1286
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Beitrag von triona » 06.02.2019, 18:11

Die Will Wilde Harfe von Seydel hat ja immerhin eine Sonderstimmung.

liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

triona
Beiträge: 1286
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Signature-Hohner kommt auf den Markt

Beitrag von triona » 06.02.2019, 18:24

madhans hat geschrieben:
06.02.2019, 17:13
Hi!
Ich warte noch, bis eine "Angus Young" Signature Harp rauskommt :-)

Gruß
CB

Gibt es die nicht schon?

A C A C A C A C A C A blasen
C D C D C A C D C D C ziehen

:mrgreen:


Neulich hab ich mal ein Video gesehen, da wird dies aus der Sicht von Gitarristen durch den Kakao gezogen. Ich kann mich aber gerade nicht mehr erinnern wo.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Antworten