normal Richter vs. powerbender

Bluesharps in jeglichen Varianten und Stimmungen.

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1064
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

normal Richter vs. powerbender

Beitrag von drstrange » 10.10.2018, 08:10

Hi

Ich spiele ja immer die "normale Richterstimmung" bei meinen Session Steels.
Jetzt hab ich gesehen gibt's die "powerbender" Stimmung. Da hat der Brendan sich mal
Gedanken gemacht und eine harp entwickelt bei der man keine overblows braucht,
weil die sowieso die wenigsten beherrschen und alle Töne mit Bendings hinbekommt.
meine Frage nun an "Powerbender" Spieler:

ist da eine sehr große Umstellung nötig, wenn man von "normal Richter" auf powerbender
umsteigen will. Muß man da erst wochenlang üben bis da was rauskommt oder ist das relativ
entspannt?

Gruß
drstrange
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1013
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: normal Richter vs. powerbender

Beitrag von triona » 10.10.2018, 18:11

Ich hab selber keine. Aber die meisten neuen Stimmungen, die Brendan macht, sind normalerweise recht einfach und intuitiv zu erlernen.

Ansonsten schau mal hier (ist in Englisch):
http://www.brendan-power.com/forum/index.php

Da steht immer ziemlich viel zu solchen Sachen drin, auch Erfahrungsberichte usw.
Powerbender z.B. ist sehr beliebt. Steht viel dazu drin.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1064
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: normal Richter vs. powerbender

Beitrag von drstrange » 11.10.2018, 02:54

Danke Triona
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

Benutzeravatar
drstrange
Beiträge: 1064
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: normal Richter vs. powerbender

Beitrag von drstrange » 12.10.2018, 05:21

Also gestern kam die powerbender und es ist ! ein Unterschied.
So ohne Gewöhnung ist das nicht zu machen. Nächste Woche im
Probenraum wird sie im Zusammenspiel nochmal getestet dann
hier nochmal ein kurzes Statement dazu.

Gruß
drstrange
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1013
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: normal Richter vs. powerbender

Beitrag von triona » 12.10.2018, 07:13

Klar, ist da ein Unterschied. Ich finde sowas eigentlich immer recht erfrischend. Aber ich habe möglicherweise auch einen anderen Zugang zum Üben und Musizieren als viele andere. Ich bevorzuge freie Improvisation gegenüber dem (im Extrtemfall notengetreuen) Einstudieren fertiger Melodien und Rhythmen. Und da laß ich mich immer auch von den Möglichkeiten des Instuments leiten.

Eine Powerbender (oder auch Powerchrom o.ä.) habe ich zwar noch nicht. Aber dafür spiele ich z.B. gerne Do-it und Paddy-Richter, oder Spanische Stimmung, unterschiedliche Moll usw. Da wähle ich dann das Instrument immer passend zu der Musik, die ich gerade spielen will. Nicht jede Stimmung taugt für jede Musik gleich gut. Mit Melody Maker oder Zirkularstimmung z.B. konnte ich bislang noch nicht so viel anfangen. Aber das kommt vlt noch, wenn ich mal noch was anderes damit versuche und herausfinde, wofür das am Besten geeignet ist. Und nur ein einziges Stimmsystem, möglichst immer gleicher Bauart, so wie das viele für sich suchen, kommt für mich eher nicht in Frage.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Antworten