Welche Chromatische Mundharmonika?

Mundharmonikas in jeglichen Varianten und Stimmungen: Bluesharps, Chromatische, Tremolo, Oktav, Bass, ... alles.

Moderatoren: DocBen, Juke, harpX, Pimpinella

Menor
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2010, 18:55
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Beitrag von Menor » 14.08.2010, 17:46

Michael Timler hat geschrieben:
gs hat geschrieben:Gibst Du mir die Hand ?
Ich reiche Sie Dir...
Was die Sache mit der harten Ansage angeht: Ja.
Da kann ich mir was abschneiden.


Die User hier als Lemminge zu bezeichnen, das finde ich hart, da gibt es noch was nachzubessern für Dich, finde ich.

Im Übrigen werde mich jetzt endgültig nicht mehr äußern zu der Sache, es ist gut jetzt.

Gruß
Michael Timler
Schön das ihr euch wieder vertragt :). Was das Händlerthema angeht finde ich ist es komplett egal wo man einkauft. Bei mir sieht es nun so aus das ich bei einen Händler in der Umgebung bestellt habe. Am Anfang war ich vor der Entscheidung in Köln bei Musicstore Professional zu bestellen (soll angeblich ein großer Europäischer Händler sein). Habe dort angerufen und die haben mir auch super Rabatte usw angeboten. Dennoch habe ich mich für nen kleinen Händler aus der Umgebung entschieden. Vorallem deswegen weil sie einmal Jährlich einen Service (Gratis, wo ein Herr/Dame von Hohner kommt) für die Mundharmonika und ebenso auch für jedes andere Musikinstrument anbieten.
Die Mundharmonika selbst kostet mir jetzt statt 38 Euro, 50 Euro.
Denke aber es ist ein gute Entscheidung von mir weil so der kleine Händler nen Kunden mehr hat und ja auch überleben muss.

Grüße

Antworten