Seite 71 von 71

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 19.08.2020, 15:30
von madhans
Juke hat geschrieben: 18.08.2020, 14:59 CB feiert.
Wird er schon wieder 40 xyx
[/quote]

Nein, nie mehr! :shock:
Wegen der viralen Umstände und der vielen Senioren haben wir im kleinen Kreis mit Abstandsmöglichkeit den Anlass betrauert.

Vielleicht nächstes Jahr wieder ein gemütlichen Treffen.

Schöne Grüße
CB

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 20.08.2020, 05:53
von drstrange
Ich finde übrigens, die kleinen dreischenkligen Ecken passen besser als die schwarzen zweischenkligen.

So das wollte ich mal sagen.

BTW hat jemand schonmal einen EGNATER Tourmaster 4100 repariert?

Junge Junge.

Gruß
drstrange

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 20.08.2020, 12:35
von Juke
drstrange hat geschrieben: 20.08.2020, 05:53... hat jemand schonmal einen EGNATER Tourmaster 4100 repariert?
Noch nicht mal einen kaputt gemacht. :-D

Schöne Grüße
Dirk

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 21.08.2020, 11:47
von Adam_Lark
Zum ursprünglichen Thema Forumsamp, der hatte bei mir ja gefiept, im besonderen, wenn ich die Spannungsquelle nutzen wollte.
Mir dem Netzteil gibts da gar keine Störgeräusche mehr (alten Stecker noch dran gelötet):
https://www.pollin.de/p/schaltnetzteil- ... 5-a-351876

Gruß

Adam

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 22.08.2020, 09:40
von drstrange
Na das ist doch mal toll, daß unsere Ergebnisse hier so schön validiert werden.
Wobei man sagen muß, daß es bei der Spannungsquelle sehr darauf ankommt,
WAS für Käschtle man da reinhängt. Digital und analog zusammen an einer Daisy chain,
bringt gern mal Probleme. Das habe ich. Ich habe einen Sonic stomp der ist digital
und ich habe ein Delay, das ist analog. Der EQ ist auch digital. da gibts auch Geräusche
trotz oben genanntem Netzteil. Da muß man dann wirklich nochmal tiefer in die Tasche
greifen und sich ein Netzteil (fueltank Junior zB.) kaufen, welches isolierte 9 V Ausgänge
für jedes einzelne Käschtle hat. So vermeidet man unliebsame Überraschungen beim Gig,
wenn es so zwar im Probenraum noch ging aber an dem Auftrittsort im Club oä. die 230 Volt
oder der Ground schlecht sind. Dann gehts nämlich bei Daisy chain manchmal sehr
geräuschvoll zu.

Gruß
drstrange

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 22.08.2020, 11:18
von Adam_Lark
Bei mir hängt da nur ein analoges Delay dran, mehr ist erstmal nicht geplant. Klingt auch so sehr befriedigend für mich :mrgreen:
Ich habe übrigens auch festgestellt, dass der Deep-Schalter durchaus sinnvoll sein kann, und zwar wenn man aus irgendwelchen Gründen ein Mikro erwischt, das etwas dünn ist untenrum.

Gruß

Adam

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 23.08.2020, 14:10
von drstrange
Wir sind dick untenrum.

hth

drstrange

Re: Forumsamp - Diskussion

Verfasst: 23.08.2020, 17:52
von Juke
Aber sowas von. 8)

Schöne Grüße
Dirk