Forumsamp - Diskussion

Alles zum Forumsamp, Stimmen, Um- und Eigenbauten, Tuning, Reparatur von Harps, Amps, Mikros, ...

Moderatoren: madhans, Juke, Adam_Lark

drstrange
Beiträge: 1980
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121072Beitrag drstrange »

Ich finds nicht schlecht, wenn sie zusammengebaut kommen, dann kann so mancher Bastler,
wenn er sich überschätzt hat und sein Projekt nicht fliegt, wenigstens auf die herkömmliche
Konstruktion zurückgreifen.

Gruß
drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662
Adam_Lark
Beiträge: 1569
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121075Beitrag Adam_Lark »

daniel hat geschrieben: 01.01.2021, 14:00 Jetzt nicht böse gemeint... warum bau ich eigentlich die amps zusammen, damits jeder wieder umbaut? Das (selbstbauen) wäre ja eigentlich die ursprüngliche Idee gewesen. Vielleicht sollte man dahin zurückkehren.

Derdaniel

Edit: die Hühnerkopfknöpfe gibts doch auch in ner nummer Kleiner, dann hätts besser gepasst.

Nochemaledit: vielleicht isses so ja auch gut.. dann gibts für jeden ne bastelgrundlage und jeder kann sich fertig verwirklichen
Ich hätte den ganz bestimmt nicht so gut hinbekommen! Und meine Änderungen seitdem sind marginal...

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!
madhans
Beiträge: 3094
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121076Beitrag madhans »

Hi!
Wir gehen einfach nicht mit der Zeit. Früher gabs hauptsächlich 2 Audis, 3 BMWs und 3 Mercedes. Heute weißt du gar nicht mehr, was das für einer ist, der vorbeifährt. Wir brauchen dringend Möglichkeiten zur Personalisierung :-).

Grüße
CB
Juke
Beiträge: 3666
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121077Beitrag Juke »

Bei uns gab's nur VW, Opel und Ford ... und Daimler Diesel. Das waren dann die Taxis.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
UNI
Beiträge: 480
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121081Beitrag UNI »

Die kleinen Chickenhead-Knöpfe habe ich mir auch angesehen, die waren mir irgendwie zu zierlich. Diese mehr oder weniger kleinen Veränderungen machen dann im Endeffekt jeden Amp zu eben genau den Amp des jeweiligen Besitzers. Das Grundkonzept ist sowieso nicht verbesserungsbedürftig und die kleinen individuellen Zutaten machen dann jedes Gerät zu einem Unikat, egal ob es nun braun oder blau, mit Schutzecken oder ohne usw. ist. Von der Wahl des Lautsprechers will ich gar nicht erst anfangen.
Gruß und Blues aus Thüringen
und
allen ein gesundes neues Jahr
von
UNI
barnblues
Beiträge: 76
Registriert: 27.12.2020, 16:48
Wohnort: Lumdadelta Mittelhessen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121082Beitrag barnblues »

Ich finde die Idee super, dass es die Möglichkeit gibt, sich individuell "seinen" Amp zu bauen oder zu modden, ohne dass man klanglich Experimente machen muss.
Jetzt fehlt mir als Novize natürlich auch die Erfahrung im verstärkten Spiel, aber wenn hier alle Experten vom Sound überzeugt sind, gibt's für mich da auch nichts zu hinterfragen. Zumal die ganzen Soundsamples top sind.
Wenn jetzt einem die Knöppe zu klein sind oder das Chassis falschrum, dann kann man das ja selbst anpassen. Ist doch top!

Vielleicht kann man ja Daniel entlasten, wenn er vorher weiß, bis wohin er Arbeit reinstecken muss oder was der Endnutzer ohnehin noch ändert. Ist natürlich ein schei*-Gefühl für Daniel, wenn er Arbeit reinsteckt, die direkt auf links gedreht wird. Dann hat es auch wieder den ursprünglichen Charakter eines Gemeinschaftsprojektes...
Grüße, Sven

Und wander' ich nachts durchs finstre Tal, so fürcht' ich mich nicht. Denn der schlimmste Kerl im Tal bin ich...

"Krawehl! Krawehl!"
Juke
Beiträge: 3666
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121083Beitrag Juke »

Wobei man eigentlich nicht oft genug anmerken kann, dass der Spieler den Sound macht. Ohne entsprechenden "akustischen" Ton hilft die beste Technik nichts. Und dann kommt es noch darauf an, dass man den akustischen Ton auch ins Mikro bekommt. Will sagen, dass man das System aus Harp, Mikro, Händen und Mund/Wangen richtig handhaben muss, damit der Sound so rüber kommt. Auch das erfordert Übung. Wie Adam jüngst wieder feststellte.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
harp-addicted
Beiträge: 1055
Registriert: 24.05.2013, 20:03
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121156Beitrag harp-addicted »

WERBUNG
Um z.B. den Forumsamp mit einem Mischpult zu Verbinden, kann man in den FX-Zweig eine DI-Box mit Link Thru einschleifen.
Hier gibt es gerade 2 Stück, 1 x aktiv und 1 x passiv
WERBUNG
Grüße, Wolfgang
https://www.bootlegtwins.de + http://www.bluesharp-muenchen.de
Ich mache brotlose Kunst. Wegen der Kohlehydrate...
UNI
Beiträge: 480
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121166Beitrag UNI »

Hallo zusammen,
heute kam die bestellte Beschriftung an und jetzt ist sie dran.
Bild
Das Braun vom Untergrund sollte eigentlich nicht ganz so dunkel werden, aber jetzt bleibt es so.
Gruß & Blues aus Thüringen
von
UNI
Juke
Beiträge: 3666
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121167Beitrag Juke »

Ich war so frei und habe deine Bilder mal bei den Ressourcen beigepackt.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
UNI
Beiträge: 480
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121168Beitrag UNI »

Hallo Dirk,
dann kann es entweder nicht so übel geworden sein, oder werden auch Dinge zur Mahnung gezeigt, wie man es nicht machen sollte ?
Ein schönes Wochenende
wünscht
UNI
daniel
Beiträge: 1975
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121296Beitrag daniel »

Alles gut Uni. Das soll ja sozusagen der „geist“ des Forenamps sein.
Ich sach jetzt mal, wo ich keinen Bock mehr drauf habe.
Ein Mensch schreibt mich an. Frisch angemeldet, NULL Beiträge (nichtmal eine Vorstellung)
Bild
Ich antworte

Bild

KEINE Reaktion. Ein „ah, ok, danke“ wäre wohl nicht zuviel verlangt? Die Nachricht wurde gelesen, der User seitdem nicht mehr „online“

Ich weiss, Juke hat den Amp gerne als „Aushängeschild“ fürs Forum. Was ja auch OK ist. Aber nicht so.

Derdaniel
Juke
Beiträge: 3666
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121297Beitrag Juke »

Aushängeschild ja. Aber nicht für Leute, die sich anmelden, nur um billig und schnell einen tollen Amp zu bekommen. Der Forumsamp war und ist gedacht - Christian, korrigiere mich, wenn ich das falsch wiedergebe - als Amp für Forenmitglieder. Sozusagen vom Forum für's Forum.

Wer den Amp haben möchte, sollte schon so fair sein, und sich hier im Forum ein wenig einbringen. Dasselbe gilt auch für die Ausleihe des Testers. Ich schicke ihn auch gerne an "frische" Mitglieder. Aber ein wenig "kennen" möchte ich den Menschen schon, der sich hinter dem Nickname verbirgt. Entweder durch längere Mitgliedschaft mit entsprechender Anzahl an Beiträgen oder zumindest durch ein Telefonat.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
madhans
Beiträge: 3094
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121299Beitrag madhans »

Hi!
Ich sehe das auch so.
Ich bin ja meist bereit in Vorleistung zu gehen und dann verwundert, wenn es nicht klappt, weil halt nicht alle nett oder schlau sind (und es auch nicht bemerken). Helfen kann man da nicht. Ich denke mir aber auch, dass manche es gar nicht bösen meinen, wenn sie einen Vorstoß wagen und den dann wieder sein lassen. Was natürlich lästig ist.

Es soll halt nicht vereinsmeierisch wirken und trotzdem eine gewisse Kontrolle das sein, damit Frustration vermieden wird. Weil ich ja gerne den Choleriker gebe, oder einen anderen lustigen Charakter, agiere ich besser im Hintergrund. Das ist sowieso meine Domäne. Der Hintergrund :-)

Grüße
CB
Adam_Lark
Beiträge: 1569
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 121300Beitrag Adam_Lark »

Aber gut zu wissen, dass das in erster Linie für Forumsmitglieder ist. Da war ich mir nicht sicher.

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!
Antworten