Halbventilierung!

Stimmen, Um- und Eigenbauten, Tuning, Reparatur

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Antworten
Yairi
Beiträge: 71
Registriert: 04.01.2016, 23:54
Wohnort: Kiel

Halbventilierung!

Beitrag von Yairi » 26.01.2017, 20:34

Moin,
Gibt's irgendwo eine genaue Beschreibung oder Anleitung um eine Ventilierung selbst vor zu nehmen?
Für Tipps wäre ich dankbar
Gruß Dieter :-D

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1515
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 26.01.2017, 21:39

Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 26.01.2017, 22:08

Ahhhh!

Daaaaaaas ist der Herr Lenti ? Dem hab ich vor Jahren mal die besagte G Harp zurückgeschickt. Ich dachte der ist kurz vor der Pension ....
ich schmeiß mich weg ... ein junger Mann!

Gruß
CB

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1515
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 26.01.2017, 22:33

Nein, das ist der Herr Baker. :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1012
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 27.01.2017, 07:18

Aber der Herr Lenti ist unter dem Video auch abgebildet. Und der ist sicher auch nicht viel älter, wenn überhaupt.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Mario
Beiträge: 4089
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 27.01.2017, 14:28

triona hat geschrieben:... Und der ist sicher auch nicht viel älter, wenn überhaupt.
Als wer, Steve Baker? Der Herr Lenti ist mit Sicherheit viel Jünger als Steve, denn der ist inzwischen alles andere als ein junger Mann. Immerhin 63 Lenze hat er auf dem Buckel.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1012
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 27.01.2017, 14:40

Also genau so ein altes Möbel wie ich selber. :oops:


lg tri
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1515
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 27.01.2017, 15:05

triona hat geschrieben:Aber der Herr Lenti ist unter dem Video auch abgebildet. Und der ist sicher auch nicht viel älter, wenn überhaupt.
Ich denke schon, dass der Herr Lenti älter ist als das Video. :P :-D :-D :-D

Im übrigen hoffe ich, dass der obige Link nicht nur für Unterhaltung sondern bei Dieter auch für ein wenig Erhellung bezüglich seiner Fragestellung gesorgt hat.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

madhans
Beiträge: 2125
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von madhans » 27.01.2017, 16:05

Sorry für die Entgleisung!

Ich war nur so überrascht. weil ich mir den Hohnermann als so einen alten Tuddel vorgestellt hatte :-) Und dann sehe ich dieses Bild:

Bild

Gruß
CB

Benutzeravatar
triona
Beiträge: 1012
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Beitrag von triona » 27.01.2017, 16:13

Bei mir hat es jedenfalls erhellend gewirkt.
Ich hatte mir diese Frage nämlich auch schon mal gestellt.
Hab es dann mangels besseren Wissens einfach nach Gefühl gemacht. Das hat auch funktioniert. Aber wenn man genauer weiß, was man da tut, ist es schon besser. Da brauchen mögliche Fehler gleich gar nicht erst gemacht werden.

Und der Herr Baker spricht wenigstens ein klares und gut verständliches Englisch. Allerdings könnte er das locker auch gleich auf Deutsch machen. Das kann er nämlich auch. Allerdings scheint Hohner eine stark exportorientierte Firma zu sein.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Benutzeravatar
Juke
Beiträge: 1515
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Beitrag von Juke » 27.01.2017, 16:58

triona hat geschrieben:Und der Herr Baker spricht wenigstens ein klares und gut verständliches Englisch.
Vielleicht, weil er schon lange genug in Deutschland lebt ... :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
MOSTly Blues

Yairi
Beiträge: 71
Registriert: 04.01.2016, 23:54
Wohnort: Kiel

Beitrag von Yairi » 27.01.2017, 18:07

Danke Dirk für den Hinweis.
Werde ich mal in Ruhe studieren.

Gruß Dieter :-D

Antworten