Forumsamp - Diskussion

Alles zum Forumsamp, Stimmen, Um- und Eigenbauten, Tuning, Reparatur von Harps, Amps, Mikros, ...

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

madhans
Beiträge: 2886
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 119903Beitrag madhans »

Ich hab die Platinen und die Faceplates sind in der Fräse.
Das Alu muss noch. Vielleicht noch heute ... oder auch nicht.

1. Novemberwoche ist super, es ist eine Deadline und die schaffe ich.


Grüße
CB
daniel
Beiträge: 1664
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 119907Beitrag daniel »

Dreamteam :mrgreen:
Derdaniel
Octagon
Beiträge: 10
Registriert: 17.07.2020, 11:12
Wohnort: Norddeutschland

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 119923Beitrag Octagon »

harpX hat geschrieben: 28.09.2020, 16:55
harpX hat geschrieben: 27.09.2020, 18:44 Bitte noch Bescheid geben, ob es Wahlmöglichkeiten bei der Farbe gibt. Ich glaub ich hab gesehen, dass in Daniels Werkstatt auch orangefarbene Amps stehen...?
Weiß ich doch :mrgreen: Dann bitte bei mir melden sobald es ans Lackieren geht, dann quatschen wir nochmal drüber, was es so für Optionen gibt 8)

Danke schon mal!

Albert ::
....vielleicht können wir uns für unsere beiden Foren Amps auf eine Farbe einigen ;)

Vorschläge :stupid: ?

Hert(z)liche Grüße
Thomas
harpX
Beiträge: 2120
Registriert: 24.04.2006, 15:53
Wohnort: Wien / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 119924Beitrag harpX »

Ich mag das Braun nicht so sehr, deshalb die Frage nach der orangenen Farbe, die ich mal auf einem Photo von Daniels Werkstatt gesehen habe. Ein dunkleres Rotbraun oder Terra (z.B. Orange mit bisschen Braun vermischt) würde mir auch gefallen, aber das hängt von Daniels Möglichkeiten ab. Er soll nicht extra eine Farbe kaufen müssen (oder einen übermäßigen Aufwand haben), sondern auf sein "Lager" zurückgreifen können.

Grüße,
Albert ::
"The value of music is to be able to play one note at the right time in the right way."
- Herbie Hancock

harpX (Albert), Admin/Moderator im Ruhestand
drstrange
Beiträge: 1703
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 119941Beitrag drstrange »

Betrifft Rauschen in der FX Loop:

Ich möchte heute mal ein Boss-Klon Delay hier vorstellen.

Es ist das AD - 10 von Valeton und ist geringfügig größer als ein Minitreter.
Es ist aus der LOFT Serie.
Es hat einen Buffered Bypass wie die meisten Boss Treter.
Der Sound ist dem Boss DM - 2 Delay Pedal nachempfunden.
9V / 30mA. Unter 90 Euro im Angebot.

Der Rauschpegel ist gegenüber dem Joyo Delay vernachlässigbar.

Bei mir siehts jetzt so aus in der FX Loop des Forumsamps:

Send -> Sonic stomp mini modifiziert -> Bass EQ als Antifeedback device -> Valeton AD-10 Delay -> Return

Netzteil Fuel Tank Junior.

Alles hinten im Amp versteckt.

Link:
https://www.amazon.de/dp/B06WW56LP2?psc ... ct_details

Review (English)
https://amguitar.uk/2019/03/29/valeton- ... mo-review/
Gruß
drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662
daniel
Beiträge: 1664
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Forumsamp - Diskussion

Beitrag: # 120003Beitrag daniel »

Um jetzt rogers idee nochmal aufzugreifen... die idee gefällt mir! Ich spiel auch immer mal paar stücke übers gesangsmic und hab da immer schwierigkeiten bei kneipengigs mit monitor, gesangsanlage, lautstärke etc. wenn man jetzt einen kleinen mixer nimmt, geht mit fx send vom forenamp in kanal 1, mit dem gesangsmic in kanal 2 und mit dem ausgang vom mischer in den fx in vom forenamp ( mit dem bekannten y-kabel) bin ich alle probleme los- gleiche lautstärke, guter monitor, unabhängig, volle kontrolle, glückliches gesicht :h

Derdaniel
Antworten