Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Wo gibt’s was? Erfahrungen mit Shops. Private Angebote und Nachfragen.

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

Antworten
dieb
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2020, 09:19
Wohnort: Hamburg

Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von dieb » 18.03.2020, 21:00

Hallo zusammen!
Hab jetzt erstmal Zeit.
Durch Corona ist daß Kino, in dem ich arbeite, erstmal zu.
Bild
Um die freie Zeit zu nutzen, hab ich schon einiges an Tabs und Lehrbüchern gekauft.
Suche nun noch eine ältere, gebrauchte Ausgabe
100 Authentic Blues Harmonica Licks
von Stephen Cohen unbedingt mit CD.
Die neue Ausgabe mit Audio access hatte ich neu gekauft und dann zurückgeschickt, mit CD ist für mich praktischer, aber leider nicht mehr zu bekommen.
Ihr habt es doch alle drauf und braucht euer Buch doch sicher nicht mehr!
Fördert bitte die newbees hier!
Bezahle den halben Neupreis +Versand
Angebote bitte mit PN, Paypal möglich
Grüße aus dem stillstehenden Hamburg! Dieter
Zuletzt geändert von dieb am 18.03.2020, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.

Juke
Beiträge: 2428
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von Juke » 18.03.2020, 22:04

Hättest du die Audio-Dateien nicht herunter laden und auf eine CD brennen können?

Schöne Grüße
Dirk

P.S. Deinen zweiten Thread des selben Namens und Inhalts habe ich gelöscht.
Damn, this shit is Deep 8)

dieb
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2020, 09:19
Wohnort: Hamburg

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von dieb » 18.03.2020, 22:14

Leider nicht Dirk!
Hab keinen PC, ja sowas gibt es noch!
Mache Alles mit meinem Handy und der download und das Abspeichern war mir deshalb zu unsicher.
Oje, Danke dir, hab ich wohl versehentlich bei der Korrektur doppelt gepostet.
Vielleicht lerne ich das noch.
Grüsse! Dieter

Mario
Beiträge: 4190
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von Mario » 19.03.2020, 21:00

Das gute, alte Holi :)

Mach dir ein paar Popcorn und schmeiß einen Film an. Du hast das ganze Kino für dich alleine.

Das Buch zurückzuschicken und Audiodateien zu behalten, die eigentlich nur für Buchbesitzer gedacht sind, wäre auch nicht wirklich korrekt gewesen, finde ich. Also alles richtig gemacht. Außerdem nützen einem die Audios alleine auch nichts, es sei denn, man hört alles sofort raus. Dieter, ich sage dir mal, was ich persönlich von Licksammlungen halte: Gar nichts. Die Licks müssen im richtigen Zusammenhang kommen, wie bei der Sprache. Das zu üben ist nicht nur viel wichtiger, sondern auch viel schwieriger. Zieh dir lieber deine Lieblingsspieler rein und hör dir die besten Sachen raus. Versuch diese Sachen so genau wie möglich nachzuspielen. Alleine das Heraushören ist schon eine super Übung und viel mehr Wert als 1000 kontextlose Licks.
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

dieb
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2020, 09:19
Wohnort: Hamburg

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von dieb » 19.03.2020, 22:27

Wenn man talentiert ist und Zeit hat, hast du sicher Recht Mario, hoffe aber, daß der CORONA Spuk
in 4 Wochen (naiv?) vorbei ist.
Dann kann ich vom vielen Popcorn kugeln wie Mr. Belushi und wollte eigentlich einige authentic blues riffs dazu schmettern!
Grüße!

dieb
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2020, 09:19
Wohnort: Hamburg

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von dieb » 22.03.2020, 08:00

Moin!
Gesuch hier hat sich erledigt, habe das Heft gebraucht im www. gekauft.
Die Filme hab ich alle durch :shock: , die digitalen Schlüssel zum Vorführen sind nun alle abgelaufen und Verleiher verschieben die Starts ihrer neuen Filme!
Popcorn kann ich nun auch nicht mehr sehen :cry:!
Denke, dass es verschiedene Methoden gibt zu lernen, für mich sind diese Hefte mit Audio Beispiel eine gute Hilfe, um Anregungen zu bekommen.
Gruss!

Mario
Beiträge: 4190
Registriert: 28.12.2006, 11:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von Mario » 22.03.2020, 12:25

Na, wenn's für dich passt, ist es natürlich unnötig, gegenan zu reden. Sind das wirklich 100 Licks? Weil, grob schätzen würde ich eher, dass es 10 Standardlicks gibt, die halt alle 100 mal variiert werden. Das würde mich dann schon interessieren, was da so alles als Lick verkauft wird.

Welchen Spieler kannst du denn nennen, bei dem du sagen würdest, dass du den Stil gut findest und typische Licks gerne spielen können möchtest?

Und wenn du noch einen Abnehmer für Filme und Popcorn brauchst... tausche gegen Lick ;)
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Bild

dieb
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2020, 09:19
Wohnort: Hamburg

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von dieb » 22.03.2020, 23:27

Moin Mario!

Roger C. Wade find ich klasse!
https://www.youtube.com/watch?v=qN-7lxY ... gUllzDKvMI

Die 10 - 100 BluesLicks können in diesen Zeiten nicht verkehrt sein. Zeige ich dir dann, wenn wir in unsere Hansestadt wieder vor die Tür dürfen 8).

Juke
Beiträge: 2428
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von Juke » 23.03.2020, 11:37

dieb hat geschrieben:
22.03.2020, 23:27
Roger C. Wade find ich klasse!
Hey, das ist "unser" Littleroger! viewtopic.php?f=37&t=14169

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Adam_Lark
Beiträge: 823
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Gesucht : 100 Authentic Blues Licks + CD

Beitrag von Adam_Lark » 23.03.2020, 13:07

:mrgreen: "Unsern", heißt das :mrgreen:

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!

Antworten