Masterworkshops bei Seydel 2021

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: madhans, Juke, Adam_Lark

Christines meadow
Beiträge: 599
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 123264Beitrag Christines meadow »

Hallo Harpers,
vor 10 Minuten habe ich von Fa. Seydel erfahren, dass das Festival in Klingenthal 2021 stattfinden wird! -6--
Näheres erfahrt ihr hier: https://mundharmonika-live.de

Lieber Gruß Christines meadow
Thank you for the music, the songs I'm singing .........und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"
thhom
Beiträge: 6
Registriert: 01.12.2015, 12:20
Wohnort: 96450

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 123273Beitrag thhom »

Das ist ja eine gute Nachricht.
Christines meadow
Beiträge: 599
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124056Beitrag Christines meadow »

Liebe Harper,
es gibt ein Programm von Mundharmonika-Live für Klingenthal 2021 im September:

https://wp.mundharmonika-live.de/events/

Gruß Christines meadow
Thank you for the music, the songs I'm singing .........und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"
Juke
Beiträge: 3716
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124060Beitrag Juke »

Danke Kerstin!

In drei Jahren könnte es vielleicht mal endlich bei mir klappen ...

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
daniel
Beiträge: 1990
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124061Beitrag daniel »

Ich hörte, da sollen dieses Jahr nur die geilsten Bands spielen.

Derdaniel
UNI
Beiträge: 502
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124063Beitrag UNI »

Ist da ein Ensemble aus Wetzlar dabei ?
Es fragt und grüßt
UNI
Duo Klangspiel
Beiträge: 301
Registriert: 04.10.2005, 08:31
Wohnort: Thüringen

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124069Beitrag Duo Klangspiel »

Na denn mal alle Daumen drücken, damit nicht die 4.Welle wieder alles kaputt macht...Seid achtsam!! VG Olaf
Chromatische & Chordomonica 2 & Akkordmundharmonika
triona
Beiträge: 2240
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124072Beitrag triona »

Ich glaub es auch erst, wenn es tatsächlich losgeht.
Das Zelt wurde ja anscheinend schon in weiser Voraussicht abgeblasen. Und die im ersten Beitrag erwähnten Meisterkurse finde finde ich auch nirgends mehr. Oder werden die nur nicht mehr beworben, weil sie schon mit den Leuten vom letzten Jahr ausgebucht sind? Und Samstag Abend ("Live-Nacht") geht auch nur noch mit Vorausbuchung und nur an einem Ort. Die Busse entsprechen wahrscheinlich auch nicht der Seuchenverordnung.

Hoffen wir also mal das Beste. Man kann ja schon froh sein, daß überhaupt wieder etwas geplant wird. In diesem Sommer und auch schon für den Herbst sind ja schon einige ursprünglich wieder geplante Veranstaltungen doch noch abgesagt worden.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.
Juke
Beiträge: 3716
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124076Beitrag Juke »

triona hat geschrieben: 20.07.2021, 22:44Und die im ersten Beitrag erwähnten Meisterkurse finde finde ich auch nirgends mehr.
Guckst du:
https://mundharmonika-live.de/masterclass-workshops/

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick
Christines meadow
Beiträge: 599
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124086Beitrag Christines meadow »

Nein, es wird natürlich nicht so sein, wie gewohnt, aber doch fast! Seydel veschiebt die endgültige Jubiläumsfeier auf 2022, habe ich irgendwo bei Seydel auf der Webseite gelesen. Aber die Workshops werden in gewohnter Weise stattfinden (sind noch Plätze frei) und abends und am Samstag Nachmittag gibt es auch Musikabende in Bezug auf Volksmusik und Blues. Dürfte also für (fast) jeden was dabei sein! Und man trifft sich zum Fachsimpeln, was ja auch nicht zu verachten ist! Mundharmonika-live und Seydel machen also alles, was in diesen Zeiten machbar ist und dafür ein großes Lob von mir!!!!! Ich freue mich auf die Tage!
Gruß Christines meadow
Thank you for the music, the songs I'm singing .........und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"
daniel
Beiträge: 1990
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124090Beitrag daniel »

Ich glaube, nicht „seydel verschiebt“, der Veranstalter ist doch „Mundharmonika live“ oder?

Derdaniel
Christines meadow
Beiträge: 599
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124092Beitrag Christines meadow »

daniel hat geschrieben: 22.07.2021, 10:20 Ich glaube, nicht „seydel verschiebt“, der Veranstalter ist doch „Mundharmonika live“ oder?

Derdaniel
Seydel sprach davon, dass das Jahr 2020 das 25-jährige Jubiläum der Masterworkshops sei! Wegen der Pantemie wurden die Feierlichkeiten verschoben, jetzt wird von 2022 gesprochen. Wer / was bei Seydel oder Mundharmonika-live in Verantwortung ist, weiß ich leider nicht.

Gruß Christines meadow
Thank you for the music, the songs I'm singing .........und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"
triona
Beiträge: 2240
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124093Beitrag triona »

Das erste MuHa-Live-Festival fand 2001 statt. 2020 sollte dann das 20. Jubiläumsfestival stattfinden. Das ist ausgefallen und wurde verschoben auf 2021. Da aber lange immer noch nicht abzusehen war, wie es stattfinden konnte oder ob überhaupt, haben sie anscheinend das große Jubiläumsfestival nochmal um 1 Jahr verschoben, und machen dieses Jahr ein voraussichtlich den Seuchenvorschriften genügendes Festival in etwas eingeschränkter Form.

Der Veranstalter des Festivals war m.W. immer der MuHa-Live e.V. Seydel trat immer als "Sponsor" auf - als einer von mehreren. Auch fanden einige Großveranstaltungern des Festivals in den Anfangsjahren in Räumen der Seydel-Fabrik statt, bis diese dann baufällig war und schließlich abgerissen wurde.

Der Seydel Open Wettbewerb wurde glaube ich immer von Seydel veranstaltet. Zumindest hat Seydel die Anmeldungen und die Zahlung abgewickelt über ihren Internet-Shop. Sie haben auch die Preise gespendet. Auch wurde der Wettbewerb immer (zumindest in den letzten Jahren) "Seydel Open" genannt.

Auch die Anmeldungen und die Zahlung zu den Meisterkursen wurde immer über den Intenet-Shop von Seydel abgewickelt. Wer jetzt genau der (juristische) Veranstalter der Kurse und des Wettbewerbs waren, weiß ich allerdings nicht. Gemäß Fernhandelsgesetz und möglicher anderer gesetzlicher Vorschriften dürfte das allerdings mutmaßlich Seydel sein, weil die Abwicklung über deren gewerblichen Shop ablief.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.
Christines meadow
Beiträge: 599
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124094Beitrag Christines meadow »

Liebe Triona,
was täten wir ohne Dich?
Gruß Christines meadow / Kerstin
Thank you for the music, the songs I'm singing .........und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"
triona
Beiträge: 2240
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Masterworkshops bei Seydel 2021

Beitrag: # 124096Beitrag triona »

Christines meadow hat geschrieben: 22.07.2021, 15:11 Liebe Triona,
was täten wir ohne Dich?
Gruß Christines meadow / Kerstin
Mundharmonika spielen?


Gegen Ende des Jahres 2000, ein knappes Jahr vor dem ersten Festival, saß ich eines Abends zufällig zum Abendessen im Postillion in Klingenthal. Am Nebentisch saßen ein paar Männer und unterhielten sich angeregt. Es waren der Wirt vom Postillion, Karsten Meinl und noch 1 oder 2 weitere. Ich hörte zufällig, daß sie über MuHas sprachen, und daß sie irgendwas großes vor hatten. Da habe ich gefragt, ob ich mich dazu setzen könnte, weil ich auch MuHa spielen würde.

Da habe ich die ersten Planungsschritte für das kommende erste Festival mit gekriegt, und habe ihnen meine Anschrift da gelassen. So war ich die erste außerhalb des engsten Kreises, die etwas davon erfahren hat, und eine der ersten, die eine Einladung bekommen haben.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.
Antworten