Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Was kommt? Was war los?

Moderatoren: DocBen, harpX, Pimpinella

Christines meadow
Beiträge: 396
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von Christines meadow » 16.10.2018, 10:58

[quote=daniel post_id=110382 time=1539629007 user_id=144]
Wir bekommen dann immer..... Derdaniel [/quote]

:oops: So war das aber nicht gemeint! Blast ihr mal schön selbst in Eure Harps! :P ;)

quote= drstrange: Ich dachte es gäbe da nur Heringsbrötchen. quote

MmmmH lecker Heringsbrötchen! Liebe ich!

Gruß Christines meadow
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

triona
Beiträge: 1074
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von triona » 16.10.2018, 12:04

Hering MuHas gibts aber derzeit keine mehr.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 1567
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von Juke » 16.10.2018, 12:33

... und damit auch keine Heringsbrötchen. ;)
Vielleicht eine Chance, dass sich die Bestände in der Ostsee ein wenig erholen können.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Christines meadow
Beiträge: 396
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von Christines meadow » 17.10.2018, 16:21

[quote=Juke post_id=110397 time=1539693189 user_id=2605]
... und damit auch keine Heringsbrötchen. ;)
Vielleicht eine Chance, dass sich die Bestände in der Ostsee ein wenig erholen können.

Schöne Grüße
Dirk
[/quote]

Die gab's aber bei den Masters 2018 in Klingenthal im Veranstaltungszelt und waren richtig lekkkkkkaaaa !!!! Bestimmt aus einer Privatzucht, um die Bestände in der Ostsee zu sichern, denke ich! -1-

Christines meadow
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

Juke
Beiträge: 1567
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von Juke » 17.10.2018, 16:30

Christines meadow hat geschrieben:
17.10.2018, 16:21
Bestimmt aus einer Privatzucht, um die Bestände in der Ostsee zu sichern, denke ich! -1-
Klar. Woher denn auch sonst!? ;)

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

triona
Beiträge: 1074
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von triona » 17.10.2018, 17:11

Das waren Forellinge aus nachhaltiger ökologischer vogtländisch-böhmischer Teichwirtschaft, nach altem Hausrezept mildsauer eingelegt in feinstem Bioessig.

Bild


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Christines meadow
Beiträge: 396
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von Christines meadow » 17.10.2018, 20:29

[quote=triona post_id=110418 time=1539796285 user_id=2661]
Das waren Forellinge aus nachhaltiger ökologischer vogtländisch-böhmischer Teichwirtschaft, nach altem Hausrezept mildsauer eingelegt in feinstem Bioessig.
liebe grüße
triona
[/quote]

Nee ehrlich Triona?!? :? Oder Scherz Deinerseits? Wenn ehrlich, dann weiß ich, warum die so total mit Zwiebeln verkleidet waren, diese Fake-Heringe!!!! :b

Aber vielleicht sollte man dieses Thema nun nach "Sonstiges" verlegen, bevor wir mit den Chefs Ärger bekommen! :p
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

triona
Beiträge: 1074
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von triona » 18.10.2018, 07:08

Der Eröffner dieses Fadens kann sich doch freuen, daß seine Werbung durch diese Späßchen immer wieder nach oben gebracht wird. Und die Aufsicht hat wahrscheinl besseres zu tun, als sich über sowas zu ärgern.


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

daniel
Beiträge: 1070
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von daniel » 18.10.2018, 11:26

„He forced me to eat bait“ hat george aus Neuseeland mal gesagt, als man ihm hier ein Heringsbrötchen gab...
Deshalb gibts hier nur die kraft der Rakete 8)

Derdaniel

Christines meadow
Beiträge: 396
Registriert: 25.05.2011, 15:29
Wohnort: Nähe Cochem/Mosel

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von Christines meadow » 18.10.2018, 13:43

[quote=daniel post_id=110424 time=1539861970 user_id=144]
„He forced me to eat bait“ hat george aus Neuseeland mal gesagt, als man ihm hier ein Heringsbrötchen gab...
Deshalb gibts hier nur die kraft der Rakete 8)

Derdaniel
[/quote]

:? Now I stay on a tube!!!!!! :?: :?: :?: :?: Heißt bait übersetzt nicht einfach nur ködern? Daniel, please make me clever and make the light on for me! :) (And who the f... is George?)
Thank you for the music, the songs I'm singing .........
und "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, aber nicht in die Harp"

daniel
Beiträge: 1070
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von daniel » 06.11.2018, 19:12

Nicht vergessen... am 07.12. isses schon soweit..

Bild

Derdaniel

daniel
Beiträge: 1070
Registriert: 06.09.2005, 20:04
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gravedigger Jones und Bluesrange in Wetzlar

Beitrag von daniel » 03.12.2018, 12:28

F R E I T A G 20.00 gehts los. Hail Hail BluesRock‘n‘Roll !

Bild

Bild

Bild

Derdaniel

Antworten