Behringer VT 999

Alles was man sonst noch braucht: Mikros, Amps, Halter, Aufnahme- und Wiedergabegerätschaften ...

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

UNI
Beiträge: 407
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120085Beitrag UNI »

Inzwischen habe ich auch den Eminence Legend 1058 mit 10" / 75W / 8 Ohm in die engere Wahl einbezogen. Bei 40W Ausgangsleistung des Amp möchte ich beim Lautsprecher schon gerne etwas "Belastungsreserve" haben. Hat von Euch schon jemand mit diesem Speaker Erfahrungen ?
Grüße
von
UNI
madhans
Beiträge: 2980
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120090Beitrag madhans »

Hi!
Der ist gut. In etwa wie ein Jensen C10Q vom Sound, ist ja recht subjektiv. Hatte ich schon einige Male auch für Harp.
Klingt vor allem mit Zerre besser als die Jensen (bei Gitarre) soweit ich mich erinnere. Der große Bruder, der 125er, ist mein Lieblingsspeaker für Gitarre.

Grüße
CB
munkamonka
Beiträge: 3498
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120091Beitrag munkamonka »

Hätte einen abzugeben, allerdings 16 ohm
Meiner Meinung nach!

....................................
unvergessen: igor flach
drstrange
Beiträge: 1829
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120095Beitrag drstrange »

triona hat geschrieben: 26.10.2020, 22:32
drstrange hat geschrieben: 26.10.2020, 19:34 Ich würd auch gern mal was wegschmeißen.
Wie macht man sowas??? Ich bin ja schon soweit, daß ich verschenke.

Wenn es mal darum geht die Bude hier auszuräumen
reichen 2 x 40 Tonner definitiv nicht aus.

Wenn du mich damit meinst: Bei mir wird nix weggeschmissen. Ich vermute mal, der UNI ist da ähnlich.


liebe grüße
triona
Hi Triona

Ich meine damit nicht Dich oder Uni sondern mich und mein Messiverhalten persönlich.

Wir alle drei kommen aus der Zone da wurde eh weniger bis nix weggeschmissen.
Stichwort Mangelgesellschasft. Und was musikalisches Equipment angeht sogar
Notstandsgebiet damals.Denk nur mal dran zu versuchen eine A-Dur diatonische Harp
damals zu bekommen. Fast aussichtslos. Ausser in Budapest, wo ich sie mir dann auch kaufte.

Gruß
drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662
UNI
Beiträge: 407
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120098Beitrag UNI »

Meine erste Hohner Blues Harp in A-Dur hat mir meine Oma von ihrer Westbesuchsfahrt mitgebracht und raus gerückt hat sie das Ding erst, nachdem ich ihrer Forderung: "Aber erscht musst De Dir de Hoor ä Stück abschnied" nachgekommen bin. Nachdem ich ihr eine halbe Kehrschaufel Haare (ich hatte nur etwas ausgedünnt) als Trophäe gezeigt habe, war ich stolzer Harp-Besitzer. Die "Kunst" fordert eben auch ab und zu, Opfer zu bringen. Wieder 'mal schön vom Thema abgekommen !
Gruß & Blues aus Thüringen
von
UNI
kreuzharp
Beiträge: 534
Registriert: 18.08.2008, 19:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120100Beitrag kreuzharp »

:lol: schöne Story! Eine halbe Kehrschaufel Haare für eine Harp...dann schnell wieder wachsen lassen und die nächste Harp einfordern!
drstrange
Beiträge: 1829
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120102Beitrag drstrange »

Ach so Stories gibst viele.
Meine ersten Levis Jeans waren wirklich aus der Mülltonne. Ich durfte immer den Müll runterbringen.
Und da lag sie dann, die Jeans meiner Träume, ein anderer hatte sie weggeschmissen weil sie zerlumpt war.
Also rein in den Mülleimer hochgetragen und gewaschen und geflickt und umgenäht und fertig waren meine ersten Levis.

Und prinzipiell ist das bis heute so geblieben.
Mein schwäbischer Hausvorbesitzer kam auch letztens und meinte. Wenn ich gewußt hätte was sich hier der kaputten Ruine
für ein schönes Fachwerkhaus verborgen hatte, hätte Ichs vielleicht doch nicht verkauft. Allerdings wollte er die 23 JAHRE
Renovierung nach Denkmalschutzrichtlinien und die 400000 Euro die ich noch extra zum Kaufpreis reinsteckte
und die Jahrzehnte ohne Urlaub auch nicht haben. Sondern nur das fertige Produkt. So sind se halt die Leute.
Alles haben wollen und zwar sofort und am besten umsonst und ohne Arbeit.

Klasse
drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662
UNI
Beiträge: 407
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120103Beitrag UNI »

Hallo Boris,
das mit den alten Häusern kenne ich zur Genüge vom Haus meiner Eltern, vom Arbeits- und Geldaufwand wären auch das mindestens zwei Neue geworden.
Viele Grüße
UNI
drstrange
Beiträge: 1829
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120106Beitrag drstrange »

Da das Haus von Deinen Eltern ist, hast Du es wenigstens nicht bezahlen müssen, ggfs Deine Geschwister auszahlen.
Ich hab hier unten ganz von vorne angefangen. Wir kamen sprichwörtlich mit dem Rucksack hier an, als waschechte
Zonenwirtschaftsflüchtlinge. Das war 1990.

Gruß
drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662
UNI
Beiträge: 407
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120107Beitrag UNI »

Hallo Boris,
da sieht es etwas anders aus. Ich durfte, bis ich mit 23 Jahren zur Armee kam und nach den 18 Monaten nicht mehr bei meinen Eltern sondern bei meiner damaligen Freundin und jetztigen Ehefrau wohnte, immer fleißig mit schuften. Von 1985 bis 2001, als wir das von uns gebaute Haus bezogen, wohnten wir in der Kreisstadt Gotha zur Miete. Am Haus meiner Eltern hat die jüngere meiner beiden Schwestern angebaut, also keine Grundstückskosten für sie. Dafür wohnen meine Frau und ich seit 2001 aber mindestens 5 km von den jeweiligen Eltern entfernt und wer etwas von uns will darf klingeln, vielleicht macht ja jemand auf. Ob ich dann jemals ausgezahlt werde, steht in den Sternen. So sieht's aus, solche oder ähnliche Geschichten wird wohl ein jeder von seiner Sippe erzählen können. Um was ging es eigentlich, ach ja, um's Harp spielen und das lassen wir uns nicht vermiesen !
Gruß & Blues aus Thüringen
von UNI
triona
Beiträge: 1919
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120112Beitrag triona »

Wir können ja mal den Häuslesbauerblues komponieren und zusammen spielen, falls mal wieder ein Treffen stattfinden kann. 8) :lol:


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.
UNI
Beiträge: 407
Registriert: 14.06.2016, 06:53
Wohnort: Seebergen in Thüringen

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120114Beitrag UNI »

Hallo Triona,
gute Idee, aber das mit dem Hausbau war eher Mittel zum Zweck. Einerseits war es schon immer unser Traum, im eigenen Haus zu wohnen und zum zweiten sollte eine Bahnstrecke nicht zu weit entfernt sein (nicht zu nah natürlich auch nicht). Beides hat sich erfüllt. Mein Bahn-Hobby in Sichtweite, Musizieren egal wann und wie laut und das mit dem liebsten Menschen zusammen, den es für mich auf der Welt gibt. Also vielleicht doch keinen Häuslesbauerblues, da fällt uns bestimmt noch etwas anderes ein. Zum Thema Eisenbahn gibt es ja schon jede Menge, z.B. "Mistery Train" von Paul Butterfield. Es muss ja nicht unbedingt der "Reichsbahn Blues" sein.
Viele Grüße
UNI
madhans
Beiträge: 2980
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120116Beitrag madhans »

Hi!
Bei mir wars einfach. Wenig Geld, super Haus, alle loben mich. :-D :-D :-D spass :-D :)

Nächstes Jahr mach ich unser Haus ... das ist inzwischen mehr als nötig, die Frau schimpft, weil die Mieter es besser haben als wir.

Grüße
CB
drstrange
Beiträge: 1829
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Behringer VT 999

Beitrag: # 120117Beitrag drstrange »

Wenn die Frau schimpft --> UFFBASSE.

drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662
Antworten