Neues Hohner Mic Harp Blaster HB 52

Alles was man sonst noch braucht: Mikros, Amps, Halter, Aufnahme- und Wiedergabegerätschaften ...

Moderatoren: Adam_Lark, madhans, Juke

drstrange
Beiträge: 1642
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von drstrange » 07.05.2020, 08:31

Glaube ich nicht, denn ich kann auch handeln,
als hätte ich einen Turban auf und stünde aufm Basar von Islamabad.

Es widerstrebt mir aber von meiner Mentalität her. Wir sind es einfach
nicht gewohnt erst mal einen Mondpreis zu fordern und sich dann in der
Mitte irgendwo zu treffen. Wenn man es da aber nicht macht, wird man
gnadenlos übern Tisch gezogen und außerdem halten die Einheimischen
einen dann obendrein noch für einen Volltrottel.

Mir ist dieser Kinderkram zu umständlich aber in anderen Ländern gehört
das dazu oder man ist kein "Mann".

Gruß
drstrange
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662

Juke
Beiträge: 2804
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von Juke » 07.05.2020, 09:54

drstrange hat geschrieben:
07.05.2020, 08:31
... oder man ist kein "Mann".
Ich fahr einen Elektro-Smart. :P :-D :-D :-D

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick

muddyfan
Beiträge: 130
Registriert: 08.10.2006, 10:07
Wohnort: Rhein-Main

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von muddyfan » 07.05.2020, 12:48

Hallo dstrange,
hast Du mal das Ricci von Lonewolf gegen das HB52 getestet ? Welches wäre besser ?

drstrange
Beiträge: 1642
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von drstrange » 07.05.2020, 13:02

Kann ich am WE mal machen.
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662

muddyfan
Beiträge: 130
Registriert: 08.10.2006, 10:07
Wohnort: Rhein-Main

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von muddyfan » 07.05.2020, 13:23

Das wäre nett.

madhans
Beiträge: 2843
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von madhans » 07.05.2020, 15:14

Hi!
Und wenn du dabei bist, dann schau gleich mal, ob Bier oder Wein besser schmeckt.
Das frage ich mich schon lange und möchte damit dem Daniel zuvorkommen. :-)

Grüße
CB

drstrange
Beiträge: 1642
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von drstrange » 07.05.2020, 15:28

madhans hat geschrieben:
07.05.2020, 15:14
Hi!
Und wenn du dabei bist, dann schau gleich mal, ob Bier oder Wein besser schmeckt.
Das frage ich mich schon lange und möchte damit dem Daniel zuvorkommen. :-)

Grüße
CB

Ich teste da jetzt schon 40 Jahre rum und
komme einfach zu keinem vernünftigen Ergebnis.

BGE
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662

munkamonka
Beiträge: 3413
Registriert: 03.09.2005, 14:18
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von munkamonka » 07.05.2020, 18:37

madhans hat geschrieben:
07.05.2020, 15:14
Hi!
Und wenn du dabei bist, dann schau gleich mal, ob Bier oder Wein besser schmeckt.
Das frage ich mich schon lange und möchte damit dem Daniel zuvorkommen. :-)

Grüße
CB
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
was gibts denn da zu schauen.
die antwort ist doch eindeutig. wie bei beatles oder stones…

Ordeeeer!
Meiner Meinung nach!
....................................
Ordeeer!
....................................
unvergessen: igor flach

Adam_Lark
Beiträge: 1029
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von Adam_Lark » 07.05.2020, 21:30

Mein Lieblingswein ist immer noch Bier...

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!

Mamo
Beiträge: 834
Registriert: 21.02.2009, 19:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von Mamo » 08.05.2020, 05:40

Huhu!

Die Frage nach dem Preis war vielleicht nicht sonderlich bedacht! Sorry!
Mir ist schon klar, dass diese Rumgefummele in den kleinen Mikrogehäusen seine Zeit braucht und damit auch mit einigem Geld bezahlt werden muß.
Ich hatte mit Jürgen auch schon selber persönlichen Kontakt und meine beurteilen zu können, dass er niemanden über den Tisch zieht!

Zu seiner Qualität kann ich nur sagen, dass sich bisher kein Mikro-Käufer je negativ geäuert hat!

Gruß Marco

triona
Beiträge: 1791
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von triona » 08.05.2020, 09:55

Juke hat geschrieben:
07.05.2020, 09:54
drstrange hat geschrieben:
07.05.2020, 08:31
... oder man ist kein "Mann".
Ich fahr einen Elektro-Smart. :P :-D :-D :-D

Schöne Grüße
Dirk
... zum Glück bin ich kein Mann. :-D

Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? :?:


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 2804
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von Juke » 08.05.2020, 10:00

viewtopic.php?f=23&t=14018&start=568, und die nächsten fünf Beiträge.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)
Du möchtest den Forumsamp ausprobieren? -> Klick

madhans
Beiträge: 2843
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von madhans » 08.05.2020, 11:49

Mamo hat geschrieben:
08.05.2020, 05:40
Huhu!
Zu seiner Qualität kann ich nur sagen, dass sich bisher kein Mikro-Käufer je negativ geäuert hat!

Gruß Marco
Das sagt ja nix. Jeder der viel Geld zahlt, findet das Ergebnis zwangsläufig toll oder schweigt vor Scham. Prima Prinzip.

Gruß
CB

Adam_Lark
Beiträge: 1029
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von Adam_Lark » 08.05.2020, 11:54

Da hat aber jemand ne ganz spezifische Meinung zum Jürgen... :shock:

Gruß

Adam
Jedem seins...
Blues will never die!

drstrange
Beiträge: 1642
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Neues Hohner Mic Harp Blaster

Beitrag von drstrange » 09.05.2020, 05:34

madhans hat geschrieben:
08.05.2020, 11:49
Mamo hat geschrieben:
08.05.2020, 05:40
Huhu!
Zu seiner Qualität kann ich nur sagen, dass sich bisher kein Mikro-Käufer je negativ geäuert hat!

Gruß Marco
Das sagt ja nix. Jeder der viel Geld zahlt, findet das Ergebnis zwangsläufig toll oder schweigt vor Scham. Prima Prinzip.

Gruß
CB
Glaub ich nicht das sowas heute noch läuft. Jedenfalls nicht langfristig.
Früher ja, da ham die Leute ihr Geld noch der Kirche vermacht und waren sich zu fein
Sozialhilfe zu beantragen. Heute nicht mehr . Da ist keiner mehr so ehrenkäsig.
Ich hab zwei Vintage Mics (ev) von Juergen und beide sind besser als 95% des Restes den ich hab.
Und wenn ich Mist gekauft hab, was oft vorkommt , dann sag ich das auch und ärgere mich
öffentlich. Auch hier aufm Dorf. Mein Chef, als Schwabe hat seine E-Klasse zurückgegeben.
Es war zuviel gepfuscht worden und Kulanz lehnte der Händler rundweg ab.
Jetzt fährt der Schwabe Ford und ist glücklich über ein robustes Auto und viel Restgeld in
der Tasche.

BGE
Aus gegebenem Anlass:
Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.
Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph * 19.06.1623, † 19.08.1662

Antworten