Witz des Tages

Jenseits der Harpwelt. Du musst einen Witz erzählen, über dein Verhältnis zu Parkuhren reden oder dein Zeh juckt? Hier hinein.

Moderatoren: madhans, Juke, Adam_Lark

triona
Beiträge: 1501
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von triona » 12.10.2019, 14:56

Und wenn man die Positionen noch nicht alle im Kopf hat ...

Bild


schönes WE noch
liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 2074
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Witz des Tages

Beitrag von Juke » 12.10.2019, 17:27

Hängt in groß im Musikraum der Schule meiner Frau an der Wand.
Genial!

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Und in Bezug auf neues Zeugs (Harps, Amps, Mikros, Effekte usw.) wusste bereits Schiller: Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.

triona
Beiträge: 1501
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von triona » 12.10.2019, 21:15

Und hier ist die Ausführung für Elektriker:

Bild


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 2074
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Witz des Tages

Beitrag von Juke » 12.10.2019, 22:09

Na, da mach ich doch gleich mal Reklame für eine CD von meinem guten Freund Rüdiger:
Bild

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Und in Bezug auf neues Zeugs (Harps, Amps, Mikros, Effekte usw.) wusste bereits Schiller: Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.

triona
Beiträge: 1501
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von triona » 12.10.2019, 23:03

Das ist ja schon "klassischer" Surrealismus. :)

liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 2074
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Witz des Tages

Beitrag von Juke » 04.11.2019, 23:00

Frage: Was haben ein Forums-Administrator und ein Zitronenfalter gemeinsam?
Antwort: Hast du schon mal einen Zitronenfalter gesehen, der Zitronen faltet?

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Und in Bezug auf neues Zeugs (Harps, Amps, Mikros, Effekte usw.) wusste bereits Schiller: Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.

Adam_Lark
Beiträge: 607
Registriert: 22.12.2014, 22:23
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Witz des Tages

Beitrag von Adam_Lark » 05.11.2019, 07:31

So verstehst du deine neue Aufgabe also...;-)

Gruß Adam
Blues will never die...

DirtyHarpy
Beiträge: 19
Registriert: 16.10.2019, 10:09
Wohnort: Allgäu

Re: Witz des Tages

Beitrag von DirtyHarpy » 05.11.2019, 12:39

Weil ich hier beim durchsehen einen Witz mit Frau / Autoreifen / Feueuerlöscher sah. Einer meiner liebsten, aber nicht ganz neu

Bild
Hohner Special 20 C | Hohner Pro Harp D | Hohner Golden Melody C | Hohner Marine Band Crossover C | Seydel Blues Session C | Suzuki Pro Master, Valved C | Suzuki HA20A Hammond A

drstrange
Beiträge: 1340
Registriert: 09.12.2011, 10:01
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von drstrange » 05.11.2019, 14:55

Wie erkennt man, daß ein Drummer an die Tür klopft??

Er wird schneller...

drstrange
Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein. - Thomas Kapielski

triona
Beiträge: 1501
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von triona » 26.11.2019, 14:05

Arabischer Frühling

Bild

:mrgreen:


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

madhans
Beiträge: 2488
Registriert: 16.03.2009, 20:41
Wohnort: Zentralbayern
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von madhans » 27.11.2019, 14:35


triona
Beiträge: 1501
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von triona » 27.11.2019, 15:20

Nicht unbedingt witzig. Aber paßt gut dazu:

Bild


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 2074
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Witz des Tages

Beitrag von Juke » 27.11.2019, 17:15

Vüüüh z'vüüüh G'füüüh.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Und in Bezug auf neues Zeugs (Harps, Amps, Mikros, Effekte usw.) wusste bereits Schiller: Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.

triona
Beiträge: 1501
Registriert: 21.09.2014, 18:56
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Witz des Tages

Beitrag von triona » 06.12.2019, 13:15

Das Haus des Nikolaus unter Berücksichtigung des deutschen Baurechts:
https://www.kulik-architektur.de/post/d ... m-nikolaus


liebe grüße
triona
Dess daacht doch alles nischt, dess naimodisch Zaich.
frei nach Anton Günther

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt - ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Meine Nachbarn hören Mundharmonika - ob sie wollen oder nicht.

Juke
Beiträge: 2074
Registriert: 24.04.2014, 08:36
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

Re: Witz des Tages

Beitrag von Juke » 06.12.2019, 15:17

Ein einfaches Problem aus dem Gebiet der Topologie. Damit haben wir uns etwas intensiver im 2. Semester befasst. Lang lang ist's her ...
Der Euler hat sich übrigens damals Gedanken über Spaziergänge durch seine Heimatstadt Königsberg gemacht, wie man bei einem Spaziergang sämtliche Brücken der Stadt genau einmal überschreiten kann, so dass man keine auslässt und über keine mehr als ein Mal geht.

Schöne Grüße
Dirk
Damn, this shit is Deep 8)

Und in Bezug auf neues Zeugs (Harps, Amps, Mikros, Effekte usw.) wusste bereits Schiller: Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.

Antworten