jack-black.de Foren-Übersicht

Übungen mit Skalen Teil 1
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Musik Theorie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
comix



Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13.08.2007, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Aha danke für die Antwort

Dann werd ich gleich mal weiter versuchen.
_________________
Blues ON
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Nathanael



Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 15.08.2007, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Lick von mir (kommt von der Gitarre):

6 -5 -4 6 -5 -4 6 -5 -4 6...
6 -5 -4 6 -5 -4 6 -5 -4 4...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dienstag



Anmeldedatum: 15.01.2008
Beiträge: 528
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 09.03.2008, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Irgendwie bin ich zu blöd um den "Tannenbaum" zu lesen... Ich kapiers einfach nicht.

Zitat:

2
2…3´
2…3´….2
2…3´…+4
2…3´…+4…3´
2…3´…+4…3´…2


Was genau muss ich da spielen?

Fängt das an mit 2 Blow oder Draw? Ich vermute mal Draw?
Dann diese Punkte... Was bedeuten die? Der Strich ´ soll denke ich mal einen "einfach-Bend" darstellen?
Dann der Punkt vor der 2 in der dritten Zeile, wo kommt der her?

Ich hatte mich da vor geraumer Zeit schonmal mit beschäftigt doch irgendwie hatte es sich einfach nicht gut angehört... Vlt weiß der eine oder andere ja Rat Smile



Gruß!


Salih
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mario



Anmeldedatum: 28.12.2006
Beiträge: 4003
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Salih,

wenn du dir einmal die zweite Position der Bluesskala ansiehst, müsste dir sofort klar werden, was hier (im warsten Sinne) gespielt wird. Ich notiere es dir für die letzte Zeile einmal in der Schreibweise mit den Pfeilen.

2…3´…+4…3´…2 entspricht:

_________________
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BBHarpy



Anmeldedatum: 28.11.2005
Beiträge: 2568
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 07:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Salih,
ich benutze die amerikanische Schreibweise für Harptabs.
Da beim Blues ( 2 Position ) eh zu 80 % die Töne gezogen werden , so benötigt es meiner Meinung nach keine Pfeile um dies noch zu erleutern.
Also eine Zahl ohne Vorzeichen wird immer gezogen zB ...3... ist Loch 3 ziehen. Ein Gänsefuß über der Zahl ist ein Halbtonbend 3´ und zwei Gänsefüßchen ein Ganztonbend 3" usw. ein +vor der Zahl heißt dieses Loch blasen +3 = 3 blasen. Die kleinen .....sind nur Platzhalter und haben nichts mit den Harptabs zu tun. Es gibt sehr viele Harptabzeichen,diese könne man hier einmal einstellen und erklären wie was gespielt werden soll.
Gruß Ralf
_________________
BBH Microphones
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dienstag



Anmeldedatum: 15.01.2008
Beiträge: 528
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Ich danke euch, habs direkt mal ausprobiert und juuaa, hört sich schon ein wenig Bluesig an :D... Jetzt nur mal schaun wie ich das gut in mein Spiel mit einbauen kann Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BBHarpy



Anmeldedatum: 28.11.2005
Beiträge: 2568
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
diese Löcher enthalten die Töne, mit denen Du immer richtig liegst.
Es sind also die Buchstaben mit denen Du nun Wörter ( Läufe ) bilden musst.
Gruß Ralf
_________________
BBH Microphones
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Black_Harper



Anmeldedatum: 11.02.2007
Beiträge: 207
Wohnort: Kufstein

BeitragVerfasst am: 21.03.2008, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hucky hat Folgendes geschrieben:
BBHarpy hat Folgendes geschrieben:
Hi Hucky,
Druck dir doch alles aus und wenn du Zeit hast, ab und zu durchblättern.

Hallo Ralf,

ich habe Deinen Rat beherzigt und den bisherigen Workshop in eine
Worddatei gepackt, mit Inhaltsverzeichnis versehen und ausgedruckt.

In der Tat fällt es mir leichter, mit so einer ausgedruckten Kladde zu arbeiten.
Wenn ich morgen noch den Rest überarbeite, kommt (wie ich finde)
ein tolles Werk dabei heraus.

Vorausgesetzt, Du hast nichts dagegen, stelle ich das gerne als PDF-Datei zur Verfügung.
Falls weitere Kapitel folgen (was wir doch alle hoffen) würde ich das Dokument entsprechend ergänzen.

@Alle
Wenn Ralf nichts dagegen hat, können mir die Interessierten ihre Email-Adresse per Email (klingt komisch) zukommen lassen.


Gruß
Hucky


hallöchen ... gibts die angesprochene PDF datei irgendwo zum downloaden ???

wäre super

danke im voraus

BH
_________________
Blues is not a matter of color.
It's a matter of bad luck.
Tiger Woods cannot sing the Blues.
Sonny Liston could.
Ugly white people also got a leg up on the Blues.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Mario



Anmeldedatum: 28.12.2006
Beiträge: 4003
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.03.2008, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Biddeschööön: http://www.harpforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=3350
_________________
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Black_Harper



Anmeldedatum: 11.02.2007
Beiträge: 207
Wohnort: Kufstein

BeitragVerfasst am: 21.03.2008, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mario hat Folgendes geschrieben:
Biddeschööön: http://www.harpforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=3350


Dankefeiiiiiiiiiiiiin hoch super jump
_________________
Blues is not a matter of color.
It's a matter of bad luck.
Tiger Woods cannot sing the Blues.
Sonny Liston could.
Ugly white people also got a leg up on the Blues.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
dienstag



Anmeldedatum: 15.01.2008
Beiträge: 528
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 09.06.2008, 00:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ich bin mal wieder ein wenig verwirrt... Die Bluesskala ist inzwischen kein Problem mehr und wird im Schlaf doppelt hoch und runter gespielt, aber irgendwie verwirren mich die letzen 4 Noten des Tannenbaumes, nämlich:

2''
1
1'
+1

Darf ich diese Töne auch gemütlich in meinen Blues einbaun? Weil überall anders fängt die klassische Mundharmonika-Blues-Skala bei 2 ziehen an!

Gruß

Salih!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf



Anmeldedatum: 25.11.2006
Beiträge: 844
Wohnort: Rhein-Neckar Kreis

BeitragVerfasst am: 09.06.2008, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Na klar, darst Du die einbeziehen.

Mit der Bluesskala bist Du auf der sicheren Seite, das sind die am häufigsten verwendeten Töne im Blues. Mit 1+ und 2'' kannst Du schon eher mal daneben liegen.

Du kannst so gut wie alle Töne spielen. Es gibt halt welche die passen selten und welche die passen fast immer.
_________________
Keep on blowing!

Ralf Stofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dienstag



Anmeldedatum: 15.01.2008
Beiträge: 528
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 09.06.2008, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war halt nur ein wenig verwirrt, weil diese Töne auf anderen Internetseiten/Videos keine erwähnung fanden... Aber wenn diese auch dazugehören, bin ich ja beruhigt :D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mario



Anmeldedatum: 28.12.2006
Beiträge: 4003
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2008, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Salih,

noch eine weitere Erläuterung dazu: Die Bluesskala in der 2. Position fängt überall anders aus gutem Grund mit 2 ziehen an. Es handelt sich hier um den Grundton (z.B. bei C-Harp G). Das heißt natürlich nicht, dass du darunter nichts spielen darfst. Im Gegenteil: Spiele mal ein wenig mit 1 ziehen, 2 ziehen und 2 Doppelbend rum. Da ergeben sich tolle Abschlüsse eines Riffs.

Rufe dir am besten einmal das komplette Harplayout ins Gedächtnis. Oder nehme dir Harponline als Stütze: Hier. Da kannst du sehen, dass sich der erste Kanal genauso verhält wie der vierte - nur eine Oktave tiefer. Alleine daraus kannst du schon sehen, dass die Töne ohne wenn und aber dazugehören.
_________________
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BBHarpy



Anmeldedatum: 28.11.2005
Beiträge: 2568
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 10.06.2008, 05:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
2''
1
1'
+1
Hallo,
diese Töne gehören zur Bluesskala 2 Pos., eben nur in der unteren Oktave welche nicht komplett ist. Für die C Harp...
2" ist das F wie 5, +1 ist das C wie +4 nur eben tiefer usw.
Ich möchte zudem erläutern, dass es keine verbotenen Töne gibt, ich sollte nur in der Lage sein zu erkennen, in welcher Skala ich mich befinde und diese kann man wunderbar auflösen. Ein Anfänger wird mit der Bluesskala improvisieren, je besser der Harper desto mehr Skalen wird er in seinem Spiel benutzen. So kann man wunderbar von der Pentatonik in die Bluesskala oder in die parallele Bluesskala springen, oder in dor. Moll,Zigeuner Moll usw usw.. Wer das beherrscht, der wird das ganze Tonspektrum der Harp benutzen können. Hier kommen dann auch die Overblows und overdraws zum Tragen.
Gruß Ralf
_________________
BBH Microphones
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Musik Theorie Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de