jack-black.de Foren-Übersicht

SUCHE: Element of Crime- Vier Stunden vor Elbe 1

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Tabs (Noten)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Glückspiratin



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 17:11    Titel: SUCHE: Element of Crime- Vier Stunden vor Elbe 1 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Ich suche Tabs für "Vier Stunden vor Elbe 1" von Element of Crime. Wäre überglücklich, wenn mir jemand weiter helfen könnte!
Hoffnungsvolle Grüße (:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mario



Anmeldedatum: 28.12.2006
Beiträge: 3973
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Piratin,

mal sehen, ob du so viel Glück hast, wie dein Name suggeriert. Wenn jemand aus Hamburg kommt, werde ich ja immer hellhörig. Ich kannte das Lied nicht, hab aber eben mal reingehört. Das klang nun nicht so kompliziert. Was mir aufgefallen ist: Da wird eine chromatische MuHa gespielt. Hast du so eine oder spielst du eine Bluesharp?
_________________
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glückspiratin



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Mario,
Ich bin noch blutige Anfängerin, deshalb ist mir nicht aufgefallen, dass es eine chromatische ist. Und ich habe leider auch keine...
Aber "nicht so kompliziert" klingt gut :D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mario



Anmeldedatum: 28.12.2006
Beiträge: 3973
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.06.2017, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann es auch auf einer Bluesharp spielen, allerdings fehlt dir dann in der unteren Oktave das A, welches durch ein Bending erreichbar ist. Für eine blutige Anfängerin ist es recht unwahrscheinlich, dass du das beherrschst. Aber vielleicht kannst du dich solange durchschummeln, bis du die Technik gelernt hast.

Ich werde jetzt nicht das ganze Stück ausnotieren, dazu fehlt mir einerseits die Motivation, um ehrlich zu sein. Andererseits sind die wenigen Töne auch sehr einfach rauszuhören und du solltest das zum Anlass nehmen, dein Gehör und das Gefühl, welche Töne wo wie klingen, zu schulen. Deshalb versuche ich dich erstmal, in die richtige Richtung zu schubsen.

Das Stück wird in C gespielt. Wenn du also eine Bluesharp in C hast, kannst du in 1. Position direkt mitspielen. Der erste Teil fängt an mit c, h, c, c, d, e. d, e, e.



Das wiederholt sich dann ein mal. Danach geht's eine Oktave hoch und wieder zurück:



Nun kommt der Teil, in dem du das A in Form des Doppelbends auf der 3 benötigst.



Der Teil mit 4, 5, 6 blasen ist hier als Glissando gemeint, aber das kannst du ja im Stück hören.

Ich hoffe, das hilft erstmal.
_________________
Du suchst ein gutes Lehrbuch? Nimm meins!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glückspiratin



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.06.2017, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, vielen, vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Tabs (Noten) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de