jack-black.de Foren-Übersicht

Technik Homepage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 35, 36, 37
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Zubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
harp-addicted



Anmeldedatum: 24.05.2013
Beiträge: 324
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 18.05.2017, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

munkamonka hat Folgendes geschrieben:
@ Wolfgang:
Wo ist denn da der Vorteil, über die PA mit Hilfe eines Effektgerätes zu spielen, und sich dann einen eigenen Monitor mitbringen zu müssen. Da kann man doch gleich den Amp seiner Wahl aufstellen und so einstellen, dass man sich gut auf der Bühne hört.

Da ist keiner. War ja auch nur für den gedacht, der ohne "Direkt-Bestrahlung" nicht auskommt.

Stöpsel im Ohr käme für mich auch nicht in Betracht.
_________________
Gruß, Wolfgang
http://www.bluesharp-muenchen.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Juke



Anmeldedatum: 24.04.2014
Beiträge: 953
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 18.05.2017, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

madhans hat Folgendes geschrieben:
Also ist ein Preamp dann interessant, wenn der Harper der Star des Abends ist und kein Bock auf Gepäck hat.
Oder für Gitarreros, die bei ein, zwei Stücken zur Harp greifen und ihr Bullet der Einfachheit halber an ihren Gitarren-Amp stöpseln. So wie Mike Titre von der Blues Company heute Abend. Der Sound ist dann zwar nix, aber wenn man keinen vernünftigen Amp für Harp schleppen will ...

Wir haben uns nach dem Konzert noch ein wenig ausgetauscht (Mike sprach mich an!), vor allem über Amps für Harp - er spielt sonst über einen Pro jr. oder einen Bassman. Mike hat Big Walter Horton noch live erlebt (ich "nur" Junior Wells - mit Buddy Guy) und war von seinem Auftritt (und vor allem seinem Ton) immer noch begeistert. Da seine Kumpels ihn zum Einpacken drängten, konnte ich ihm nur noch meine Mail-Adresse geben. Er versprach aber, sich bei mir zu melden, weil er mich zur Osnabrücker Session einladen will, wo u.a. Kai Strauß und Chris Rannenberg regelmäßig aufspielen. Und das alles nur, weil ich während der Pause beim Fachsimpeln kurz den Anfang von Juke angespielt hatte. Eigentlich wollte ich nur Autogramme für meine CDs einsammeln. Lustiges Detail am Rande: Der Bassist der Blues Company ist ein ehemaliger Schüler von mir. Smile

Für Mike wäre CBs PreLay auf jeden Fall das Gerät der Wahl. Vielleicht lässt sich da ja etwas vermitteln ...

Schöne Grüße
Dirk
_________________
"Das ist doch kein Hank-Williams-Song!"

So fast as Düörpm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueSmash



Anmeldedatum: 14.08.2006
Beiträge: 244
Wohnort: Geseke

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

munkamonka hat Folgendes geschrieben:
Die Erfahrung zeigt, man kriegt ***auf gar keinen Fall*** als harpsieler einen vernünftigen Monitor gestellt! Es gibt nicht wenige Mischer, die weigern sich sogar, dich überhaupt in den Soundcheck miteinzubeziehen.


Das habe ich so oder in ähnlicher Form noch nicht mal ansatzweise erlebt....
Dass der Mischer verwundert, verdutzt oder überfordert ist, weil er "sowas" noch nicht gesehen hat, kommt natürlich häufiger vor. Aber bisher haben das alle, mit denen ich zu tun hatte, irgendwo zwischen interessant, lustig oder sportlich betrachtet - und damit kann ich sehr gut leben! Auch wenn beim ersten Einpegeln des Amp-Signals regelmäßig der Spruch kommt: "Da ist irgendwas falsch eingestellt oder kaputt - das zerrt ziemlich extrem..." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
munkamonka



Anmeldedatum: 03.09.2005
Beiträge: 2456
Wohnort: berlin

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab es konkret 2 mal erlebt, einmal hätte ich 5 Sekunden später meine Sachen gepackt und wäre gegangen, wenn nicht unser Sänger gesagt hätte, ey, willste nicht langsam auch mal den harpsound checken!?
ich gehöre nicht zu den weinerlichen. ich hab eben einen dicken amp dabei, da kann mir nix passieren.

viele auch wohlmeindende mischer verstehen es einfach auch nicht. wie wenn man zu einem Koch käme und würde sagen: Mach mal genauso viel Petersilie an den Braten wie Kartoffeln. Das verstehen die nicht. für die ist die harp eben pertersilie.

und selbst, wenn alles klar ist, un der Sänger seinen monitor hat, und der keyboarder auch, und der Schlagzeuger, dann stellt sich raus, dass es eben nur 3 Monitore gibt, und das passt dann alles nicht so richtig. so what: ich hab ja meinen amp, der wird's richten.

ich hatte auch schon gast-auftritte, bei denen der (bandeigene) mischer mir verbieten wollte, einen amp auf die bühne zu stellen. er meinte, das müsste über ein gesangs-micro gehen. ich hab gute miene gemacht, ich war zum ersten (und letzten) mal dabei, und hab gesagt okay, wo ist das gesangsmicro. darauf er: nimmste halt zwischendurch das vom Sänger. da hab ich dann wirklich eingepackt.

der Sänger hat mich auf der treppe zurückgeholt und dafür gesorgt das für meinen amp (ein marble max!!!) platz geschaffen wurde.

tja, kleiner Erfahrungsbericht. ich hab meinen amp dabei, und alles was ich nicht aus dem monitor höre, drehe ich vom amp dazu. it is as simple as that.

madhans hat Folgendes geschrieben:
Also ist ein Preamp dann interessant, wenn der Harper der Star des Abends ist und kein Bock auf Gepäck hat.

Gruß
CB

hm... so gesehen ja doch das richtige für mich... Cool

Juke hat Folgendes geschrieben:
Oder für Gitarreros, die bei ein, zwei Stücken zur Harp greifen und ihr Bullet der Einfachheit halber an ihren Gitarren-Amp stöpseln. So wie Mike Titre von der Blues Company heute Abend. Der Sound ist dann zwar nix, aber wenn man keinen vernünftigen Amp für Harp schleppen will ...
Dirk

ich kenne mike nicht, wahrscheinlich ein klasse harper...
aber in der regel liegt es nicht am amp, wenn bei einem 'gitarrero, der bei ein, zwei stücken harp spielt', der 'sound nix' ist.

gruß
m
_________________
... meiner meinung nach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juke



Anmeldedatum: 24.04.2014
Beiträge: 953
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Mikes Amp war für seine Gitarre eingestellt und er hat einfach per Footswitch von Gitarre auf Bullet (Shure 520D) umgeschaltet. Sein Cupping war - soweit ich das aus den etwa 2 m Entfernung erkennen konnte - okay. Allerdings hielt er das Mikro "auf dem Kopf", so dass das Kabel nach schräg oben aus seinen Händen kam, und hatte die Harp möglicherweise auf das Mikro aufgesetzt. Ich fand seinen Ton einfach ein wenig dünn. Als "Klasse Harper" würde ich Mike vielleicht nicht einstufen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er weiß, was er macht und an Erfahrung mangelt es ihm sicher nicht. https://www.youtube.com/watch?v=5R3Q0F5fvPA
edit: Auf der Live CD/DVD Ain't Nothing But ... klingt seine Harp deutlich besser. Für die Aufnahme hat Mike auch einen ordentlichen Verstärker genommen. edit off.

Sein Schwerpunkt ist aber auf jeden Fall die Gitarre. Und mit der kann er definitiv umgehen! https://www.youtube.com/watch?v=s_oRrwt76fY

Schöne Grüße
Dirk
_________________
"Das ist doch kein Hank-Williams-Song!"

So fast as Düörpm.


Zuletzt bearbeitet von Juke am 19.05.2017, 21:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spritty66



Anmeldedatum: 04.06.2007
Beiträge: 208
Wohnort: Scheibbs

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das jetzt prinzipiell das "Knucklehead" vom Christian oder seh ich das falsch? Shocked Laughing

LG
Spritty
_________________
...i woke up this mornin'... zum Glück!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madhans



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 1640
Wohnort: Zentralbayern

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Das Thema wollte ich vermeiden.
Darum habe ich bisher auch keinerlei Innenbilder, Messungen oder Höreindrücke der Knuckleheads veröffentlicht.

Mit dem Prelay hat das eher nix zu tun.

Gruß
CB
_________________
NGE - midlife solutions
www.harpamps.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daniel



Anmeldedatum: 06.09.2005
Beiträge: 542
Wohnort: Wetzlar

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Un jetz?

Derdaniel
_________________
speed kills

http://www.bluesrange.de

Riwwelkuche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
madhans



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 1640
Wohnort: Zentralbayern

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ich finde mein Gerät ganz OK ... wenn es ein besseres kennen würde, hätte ich meines weiter entwickelt, bevor ich es anpreise.

Es wird einen Vergleich geben, aber nicht von mir bewertet. Da ist dann auch der Harp Commander vom Wolfgang dabei und der Boggieman vom Markus, die ich beide nicht kenne.

Gruß
CB
_________________
NGE - midlife solutions
www.harpamps.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daniel



Anmeldedatum: 06.09.2005
Beiträge: 542
Wohnort: Wetzlar

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Cool

Na dann viel Spass

Derdaniel super
_________________
speed kills

http://www.bluesrange.de

Riwwelkuche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drstrange



Anmeldedatum: 09.12.2011
Beiträge: 798
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 06:07    Titel: i Antworten mit Zitat

madhans hat Folgendes geschrieben:
Hi!

Ich finde mein Gerät ganz OK ... wenn es ein besseres kennen würde, hätte ich meines weiter entwickelt, bevor ich es anpreise.

Es wird einen Vergleich geben, aber nicht von mir bewertet. Da ist dann auch der Harp Commander vom Wolfgang dabei und der Boggieman vom Markus, die ich beide nicht kenne.

Gruß
CB


Ja ich bin alt, aber den Boogieman vom Markus, den hab ich ihm abgekauft.
Wimre. So ist das, wenn man unentwegt irgendwelche HW kauft. Man verliert
den Überblick.

drstrange
_________________
Dumm wie Kruppstahl (S.L.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
madhans



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 1640
Wohnort: Zentralbayern

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ach, Mist, egal. Kriegen wir schon.
CB
_________________
NGE - midlife solutions
www.harpamps.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spritty66



Anmeldedatum: 04.06.2007
Beiträge: 208
Wohnort: Scheibbs

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

madhans hat Folgendes geschrieben:
Hi!

Das Thema wollte ich vermeiden.
Darum habe ich bisher auch keinerlei Innenbilder, Messungen oder Höreindrücke der Knuckleheads veröffentlicht.

Mit dem Prelay hat das eher nix zu tun.

Gruß
CB


Ich meinte auch nicht technisch das Gleiche (oder Vergleichbare und so weiter) - ich meinte das Einsatzgebiet, das was es tun soll:

Amp-Ersatz oder zumindest Amps "harporisieren" oder?

LG
Spritty
_________________
...i woke up this mornin'... zum Glück!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madhans



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 1640
Wohnort: Zentralbayern

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Es ist als Ampersatz gedacht. Vor einer PA oder einem cleanen Gitarrenverstärker.

Sicher kann man es vor jeden Verstärker hängen, aber was dann rauskommt ist vom Verstärker abhängig, und da gibt es ja unendlich viele. Eine PA ist da etwas "genormter".

Gruß
CB
_________________
NGE - midlife solutions
www.harpamps.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Zubehör Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 35, 36, 37
Seite 37 von 37

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de