jack-black.de Foren-Übersicht

Bugera V 5
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Zubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kiki



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, war am Samstag bei Duke und es hat sich echt gelohnt. Jetzt heißt es üben, üben, üben!
Danke auch nochmals hier an Duke! super
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kreuzharp



Anmeldedatum: 18.08.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Siehst Du, es lohnt sich immer, andere Harper zu treffen. Aber Du warst wahrscheinlich bei Juke (nach dem Song von Little Walter, nicht nach dem von Stevie Wonder, der heißt tatsächlich Sir Duke. Aber unser Duke ist kein Sir, oder?) Wink
_________________
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
madhans



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 2090
Wohnort: Zentralbayern

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!
Wenn er Duke heißen würde, sollte er mal (die neue) Daisy mitbringen!

https://www.youtube.com/watch?v=9G19TWqolIQ

Ich würde mich aber auch gerne mit "General Lee" (dem Dodge) zufrieden geben.



_________________________
Die ursprüngliche "Fassung":
https://www.youtube.com/watch?v=w0m0hTrtlWM

Gruß
CB
_________________
www.harpamps.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiki



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, ein Versehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
munkamonka



Anmeldedatum: 03.09.2005
Beiträge: 2752
Wohnort: berlin

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kiki hat Folgendes geschrieben:
Hallo, war am Samstag bei Duke und es hat sich echt gelohnt. Jetzt heißt es üben, üben, üben!
Danke auch nochmals hier an Duke! super


Heißt: dein Equipment ist gar nicht so schlecht? (In den Händen eines Profis)?
Oder wirstdu was ändern?
Frägt
mnkmnk
_________________
... meiner meinung nach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, ich werde nichts ändern. Alles o.k.
Kiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juke



Anmeldedatum: 24.04.2014
Beiträge: 1443
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Freut mich, dass es dir etwas gebracht hat, den Weg nach PB auf dich genommen zu haben. Smile

Üben ist nie verkehrt! Smile

Für die Neugierigen:
Gegenüber dem ersten Posting hat Wilfrieds Bugera V5 nun eine andere Vorstufenröhre (5751) und einen anderen Speaker (WGS G8C). Das Mikro passte. Und der Sound - vom Equipment her - auch. Der Rest kommt mit dem Üben.

Bei der Gelegenheit konnten wir sehr schön den Unterschied zwischen dem G8C und einem 8" Weber AlNiCo austesten, hatten wir doch zwei ansonsten identische Bugeras am Start. Der Weber ist etwas leiser und klingt deutlich weicher. Der G8C hat mehr Zerre. Geschmacksache. Ich mag den Weber. Auf der Bühne ist der G8C vielleicht von Vorteil. Vor allem wenn man auch etwas rockigere Bluesstücke im Programm hat. Da ist der Weber vielleicht zu soft. Aber ich mag ihn. Very Happy

Schöne Grüße
Dirk
_________________
Damn, this shit is Deep Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juke



Anmeldedatum: 24.04.2014
Beiträge: 1443
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

madhans hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mich aber auch gerne mit "General Lee" (dem Dodge) zufrieden geben.
Dodge Charger vs Mustang ... da gab's doch mal so eine Verfolgungsjagd, die in die Filmgeschichte einging:
https://www.youtube.com/watch?v=B-CXyhrZVcA
Absolut cool ist der Moment, in dem der Mustang im Spiegel des Chargers auftaucht. Cool

So richtig scheinen Filmleute den Charger aber nicht zu mögen ...immer werden die Dinger bildgewaltig geschrottet! Very Happy Very Happy

Schöne Grüße
Dirk
_________________
Damn, this shit is Deep Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drstrange



Anmeldedatum: 09.12.2011
Beiträge: 1042
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 05:47    Titel: Antworten mit Zitat

Was haltet Ihr von einen Ford F150 Pickup mit Big block?

Ich suche grad ein neues Auto.

Very Happy
_________________
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Juke



Anmeldedatum: 24.04.2014
Beiträge: 1443
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Nimm doch sowas:
http://www.mortarinvestments.eu/ger/products/jeep-und-lkw-3/ural-375d-rundfunk-237#currency=EUR

Der Spritverbrauch ist ähnlich, du hast definitiv keine Parkplatzprobleme (den schleppt keiner ab!) und du hast sogar Platz für alle deine Bodentreter!

ganz schön off-topic ... Rolling Eyes

Schöne Grüße
Dirk
_________________
Damn, this shit is Deep Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drstrange



Anmeldedatum: 09.12.2011
Beiträge: 1042
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Das war unsere R140 KW Funkstation bei der NVA.
Die R137 war dann die UKW Station. Beide gabs als Ural oder SIL.
Die Fahrzeuge sind mir zu schwer und brauchen ca. 50 ltr
auf hundert Kilometer. Übrigens auch als Benziner zu haben weils
in Sibirien mal gern zu kalt fürn Diesel ist. Dann war das Verhältnis 1:1
also 100 ltr auf 100 km.

Da ist der Ford auch als 8 Zylinder Big Block wesentlich bescheidenenr mit ca. 18 ltr.
Allerdings konnte man mit dem Ural eine senkrechte 1 Meter hohe Mauer überwinden.
Das schafft der Ford eher nicht.

off-topic.

drstrange
_________________
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Juke



Anmeldedatum: 24.04.2014
Beiträge: 1443
Wohnort: die Metropole im südlichen Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

drstrange hat Folgendes geschrieben:
Allerdings konnte man mit dem Ural eine senkrechte 1 Meter hohe Mauer überwinden.
Das schafft der Ford eher nicht.
Mit genug Schwung ... Razz

Nu is aber Schluss mit off-topic. Oder?

Schöne Grüße
Dirk
_________________
Damn, this shit is Deep Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drstrange



Anmeldedatum: 09.12.2011
Beiträge: 1042
Wohnort: swabian outback Stromberg Heuchelberg

BeitragVerfasst am: 07.12.2016, 05:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nun im Ausbildungslager in Cottbus hatten wir einen langen Flur
in der Baracke und ich versteckte mich gern hinter dem Verdunklungsvorhang und spielte das Lied vom Tod schön ueber den 100mtr langen Flur. Das war schöne Folklore.

Und der Sound war sehr gut Very Happy

drstrange
_________________
"Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel."

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jack-black.de Foren-Übersicht -> Zubehör Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de